Die Obernkirchener Sandsteinbrüche GmbH hat einen Insolvenzantrag gestellt.

2014 wurde aus der Interessengemeinschaft Asiatische Afrikanische und Lateinamerikanische Natursteine e.V. der Verband deutscher Naturstein Verarbeiter e.V., kurz VDNV. Der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) sah in der Bezeichnung eine Namenrechtsschutzverletzung und legte Klage ein. Das Landgericht Köln stützte seine Sicht.

Etwa die Hälfte der Abgeordneten im Landtag Rheinland-Pfalz kam zu einem Parlamentarischen Abend, zu dem der Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e.V. (vero) am 11. November in Mainz eingeladen hatte.

Die Stiftung Berliner Schloss – Humboldt Forum öffnete die Tore für Medienvertreter, um den Baufortschritt an den historischen und zeitgenössischen Schlossfassaden zu präsentieren. Die Rekonstruktion der Fassaden läuft bisher nach Plan.

Das Stuttgarter Softwarehaus Palette CAD GmbH hat den langjährigen Mitarbeitern Volker Zeller und Christian Zinser mit sofortiger Wirkung Prokura erteilt.

Vom 27. bis 29. Januar 2016 findet in Anif/Salzburg die 31. Bildungswoche der österreichischen Steinmetze statt. Wie immer gibt es die Möglichkeit, sich dort mit einem Ausstellungsstand bzw. einem Unterstützungsbeitrag zu beteiligen.

Die D&S Software GmbH war auch dieses Jahr auf der Marmomacc präsent und nutzte die Messe als Plattform zur Vertiefung ihrer Ge­schäfts­beziehungen.

Während die Flüchtlingsdebatte in den Medien wenig positive Fortschritte zu vermelden hat, zeigen Steinmetzbetriebe in Deutschland, dass es auch anders geht. Von einer "Chance für das Handwerk" spricht auch Firmeninhaber Thomas Graber.

Die Firma Eichhorn & Walter veranstaltet vom 27. bis 29. November in Lautertal-Gadernheim ihre Hausmesse.

Um "Einsparmöglichkeiten im Betrieb" ging es bei einer Exkursion des Lehrgangs zum "geprüften Industriemeister Naturwerkstein" zur Firma Juma im oberbayerischen Gungolding.

1.524 Aussteller, davon 936 nicht italienische aus 55 Ländern, nahmen an der 50. Marmomacc in Verona teil.

Ein Praxisseminar mit Schwerpunkt auf Natursteinmauerwerk findet vom 27. bis 29. Januar 2016 in Fulda statt.

Am 30. Oktober wird die Ausstellung Deutscher Naturstein-Preis 2015 im Kasseler Architekturzentrum im Kulturbahnhof eröffnet.

Sie hatten keine Zeit, selbst zur Marmomacc nach Verona zu fahren? Kein Problem! Naturstein ist vor Ort und berichtet auf unserer Facebook-Seite direkt von der Messe.

Das Europäische Fortbildungszentrum (EFBZ) in Wunsiedel wird um eine neue Werkhalle mit 16 Steinbildhauerplätzen ergänzt. Spatenstich war am 6. August. Schritt für Schritt soll das EFBZ zu einem bundesweit einzigartigen Kompetenzzentrum mit mehreren Kernbereichen entwickelt werden.

Stimmen Sie noch bis 8. Oktober für unser Onlineportal als "Handwerkerseite des Jahres" ab.

In Dubai findet vom 23. – 26. Mai 2016 zum 2. Mal die MIDDLE EAST STONE statt. Die Fachmesse für Naturstein, Marmor und Keramik war früher Teil der BIG 5, der führenden Baumesse in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die Marmomacc feiert Jubiläum. Vom 30. September bis 3. Oktober findet die Messe zum 50. Mal statt. Zuletzt ist sowohl die Zahl der Besucher als auch der Aussteller gestiegen. Der diesjährige Event ist bereits seit Mai ausgebucht.

Fachbesucher können sich auch in diesem Jahr vorregistrieren und kostenlose Eintrittskarten für die Marmomacc erhalten.

Das CAD-Seminar von Dr. Richard Stein lehrt, wie man mithilfe von IBSCAD Naturstein-Aufgaben bearbeiten und für die Visualisierung/Pro­duktionsdaten aufbereiten kann.

Am 30. September öffnet die Natursteinmesse Marmomacc in Verona ihre Tore. Alles zur Geschichte der Veranstaltung finden Sie hier.

In der Berufsbildenden Schule Mayen ist seit Beginn des Schuljahres 2014/15 ein 3D-Drucker im Einsatz.

Am 12. und 13. September veranstaltet die Firma Naturstein Risse einen "Tag der offenen Tür" für alle Handelskunden.

Fünf Kommunen - bekannt als die "Steinreichen 5"- veranstalten am 29. und 30. August auf der Jurahöhe in Solnhofen ihre traditionelle Familiensommeraktion.

Die Firma Proline Energy ist ab sofort Markenpartner der Natursteinmarke Rossittis.

Die kroatische Firma Kamen dd Pazin stellt auf der Marmomacc ihren Kalkstein Kanfanar aus, der von der Firma K.S.V. Biberach vertrieben wird.

Dass es sich durchaus lohnen kann, Flüchtlingen eine Chance im eigenen Betrieb zu geben, zeigt das Beispiel eines Afghanen, der beim Natur­steinwerk Rechtglaub-Wolf in Lübeck eine Ausbildung macht.

Qualitätsprodukte für den Ga­labau sowie den exklusiven Innenausbau zeigt das türkische Familienunternehmen Bayyurt auf der Marmomacc.

Für die Stone+tec 2015 zieht das zuständige Projektteam der NürnbergMesse eine insgesamt positive Bilanz. "Die Messestände waren gut besucht und die Stimmung in den Hallen signalisierte deutlich mehr Zuversicht als in den Vorjahren", resümiert Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung.

Beim norwegischen Unternehmen Alta Skiferbrudd B.V. vollzieht sich derzeit ein Wechsel. Eddy Wierenga wird voraussichtlich bis 1. Januar 2016 Direktor bleiben, aber nicht mehr täglich im Büro sein.

Produktionssteigerungen der heimischen Naturwerksteinindustrie vermeldete Präsident Joachim Grüter auf der Mitgliederversammlung des DNV. Die Branche sucht den Schulterschluss mit Architekten und engagiert sich bei Forschungsvorhaben.

Mit 550 Gästen feierte die Familie Graser am 10. Juli das 50-jährige Bestehen ihres Unternehmens. Das Bamberger Natursteinwerk Hermann Graser betreibt 21 Brüche, in den es 15 Gesteinssorten gewinnt.

Am 18. Juni fand bereits zum dritten Mal österreichweit die "Lange Nacht der Steinmetze" statt.

Die DACH-Gruppe, der die Spitzen der nationalen Naturstein-Fachverbände aus Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Südtirol angehören, be­riet im Rahmen der Stone+tec.

Johannes Netz, Geschäftsführer der Firma MAYKO Natursteinwerke in Mayen, hat die Wirtschaftsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz erhalten.

Die Sonderschau "Stone+Light" setzte während der Stone+tec das Material Naturstein in ein besonderes Licht.

Vom 30. September bis 3. Oktober findet in Verona die Marmomacc statt. Bereits Ende Mai meldeten die Organisatoren, dass die Messe komplett ausgebucht ist.

Natursteinexperten aus europäischen Ländern trafen sich in Nürnberg wieder zu einem Workshop von Euroroc. Im Mittelpunkt standen Fragen und Projekte zur nachhaltigen Natursteingewinnung.

Als ein Zeichen gegen Billigprodukte hatten BIV, DNV und ZDNW auf der Stone+tec eine Sonderschau unter der Überschrift "Made in Germany" vorbereitet.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit und

abonnieren Sie unser AboPlus zum günstigen Vorteilspreis.