Wegen der Corona-Pandemie pausiert die Stone+tec auch in diesem Jahr. Damit Sie sich trotzdem ein Update über Unternehmen aus der Branche und ihr aktuelles Sortiment holen können, haben wir ein Sonderheft "Neuheiten 2021" produziert. Es enthält Advertorials von 53 Firmen sowie drei Verbänden und steht zum Download bereit. Natursteinproduzenten, -verarbeiter und -verleger sind genauso vertreten wie Grabmalhersteller und -Verkäufer, Maschinen-, Technik-, Software- und Bauchemie-Anbieter....

Der Einsatz von dünnem Stein und Keramikplatten nimmt immer mehr zu. Im exklusiven Innenausbau werden diese leichten Materialien in Verbindung mit zementbeschichteten Hartschaumplatten, Holz oder Aluminiumwaben eingesetzt. Diese Leichtbauweise ermöglicht einfache und vielseitige Anwen­dungen, v.a. im Küchen-, Bad- und Theken­baubereich. Akemi hat ein komplettes Sortiment zur flächigen Verklebung auf Epoxy- und Polyurethan­basis entwickelt.

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) startet das Portal „meine BG BAU für Unternehmen“. Künftig können Mitgliedsunternehmen der BG BAU alle Themen über einen personalisierten Zugang digital erledigen. Unfälle melden, Beitragskonto einsehen, Unternehmensdaten verwalten – schnell, papierlos und sicher im neuen Webportal der BG BAU.

 

Mit LASA VENATO VENA D’ORO zeigt sich das Londoner Nobelkaufhaus Harrods von seiner Schokoladenseite. Aus dieser Marmorsorte sind die Abdeckplatten für Theken und Kühlmobiliar in der im Mai neu eröffneten "Chocolate Hall".

Auf zahlreichen Friedhöfen werden verschiedene Veranstaltungen zum "Tag des Friedhofs" angeboten. In diesem Jahr findet der "Tag des Friedhofs" am 19. September statt.

 

Der Natursteinexport von Italien nach Deutschland lag im Pandemiejahr 2020 mit 13,1% (140,8 Mio. €) deutlich im Plus. Somit ist Deutschland nach wie vor ein zuverlässiger Handelspartner der italienischen Naturwerksteinindustrie. Insgesamt ist der italienische Natursteinexport jedoch stark eingebrochen.

Die Ursprünge der Donatoni Macchine Srl gehen zurück auf das Jahr 1959. Firmengründer Giorgio Donatoni verdiente damals seinen Lebensunterhalt mit der Wartung von Steinbearbeitungsmaschinen und Zubehör. Heute zählt das Unternehmen zu den führenden Herstellern von Steinbearbeitungsmaschinen.

Das Engelskirchener Unternehmen Keil Befestigungstechnik GmbH feiert Jubiläum.

Am Donnerstag, den 16.09.2021 von 12 bis 12.30 Uhr bietet der Magna.Beratungsservice den 2. Teil des Webinars zum Thema "Gesteinskunde" an.

 

Palette CAD lädt am Mittwoch, den 29.09.2021 von 10 bis 11 Uhr zum Webinar mit Expertentalk ein.

Am Samstag, den 18. September 2021 findet ab 12:30 Uhr die feierliche Preisverleihung im Ausstellungsteil „Grabgestaltung und Denkmal“ im ega-Parkgelände in Erfurt statt. Geehrt werden die Preisträger/innen im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk aus dem diesjährigen Grabmalwettbewerb.

 

Biesse Deutschland stellt auf der Marmoac in Verona die Intermac Master-Serie und die D725 Q (ehemals Echo) von Donatoni vor.

Das Buch "Tiere in der plastischen Kunst des Mittelalters" ist das Lebenswerk des Veterinärmediziners Götz Ruempler, erarbeitet in den letzten 60 Jahren.

Von der Flutkatastrophe, die sich Mitte Juli in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ereignete, sind nach Erkenntnissen des BIV drei Mitgliedsbetriebe existentiell betroffen. Der Vorstand des BIV hat deshalb ein Spendenkonto eingerichtet.

Vieles muss im Vorfeld gut durchdacht sein, damit der Kauf einer Steinbearbeitungsmaschine eine lohnende Investition für den Betrieb wird. Unser dreiteiliges eDossier enthält dazu viele Tipps.

 

Rokstyle, das Fashionlabel für Grabsteine, erhielt vom Rat für Formgebung (German Design Council) die Auszeichnung als „Große deutsche Marke“.

 

Der neunte Band der Schriftenreihe des Freiburger Münsterbauvereins befasst sich auf 128 Seiten eingehend mit den 91 Wasserspeiern des Freiburger Münsters.

 

HMK® R171 Power-Gel ist für viele Anwendungsbereiche bei hartnäckigen Verschmutzungen, nicht nur bei Böden, sondern durch die gelartige Formulierung auch für den Einsatz an Wänden oder Säulen geeignet.

Noch immer gibt es zu wenig Frauen im Natursteinbereich. Um dem entgegenzuwirken, hat der Deutsche Naturwerkstein-Verband die Website „winstoneprojekt“ eingerichtet. Zudem wird am 16.09.2021 von 10 bis 13 Uhr eine Online-Konferenz veranstaltet, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen.

 

Mit der Weihe des neuen Altars endete 2020 die umfassende Restaurierung der Oberföhringer Pfarrkirche St. Lorenz. Die Neugestaltung von Altar und Ambo übernahm der Münchner Bildhauer Gregor Passens, die Steinmetz- und Naturstein­arbeiten führte Huber Naturstein mit Sitz in Markt Schwaben aus. Den LAASER MARMOR lieferte die Laaser Marmorindustrie GmbH aus Laas in der Region Bozen.

Thibaut stellt auf der Marmomac u.a. die T952 vor, ein multifunktionales 6-Achsen-All-in-One-Bearbeitungszentrum.

Mit Naturstein erhalten Sie regelmäßig Tipps und Informationen u. a. zu Branchentrends, Naturwerksteinlösungen im und am Bau, richtig versetzen und verlegen, Gutachten, Detaillösungen, Gesteinskunde für Anwender, Technik (Produzenten und Produkte), Betriebswirtschaft, Marketing, Denkmalpflege, Friedhof und Grabmal, Aus- und Weiterbildung, beispielhafte Unternehmen u.v.m.

 

Die Materialien aus unserer Naturstein-Datenbank, die im August am häufigsten geklickt wurden.

Aufruf an alle Innungen und Mitgliedsbetriebe, Solidarität zu zeigen und zu spenden. Spendenquittungen können ausgestellt werden.

In Rom erregt eine Skulptur die Gemüter. Es geht um ein Spanferkel aus Kalkstein, ohne Beine und zusammengeschnürt.

Nach der Sommerpause startet der Magna.Beratungsservice wieder mit seinen Mittags-Webinaren am Donnerstag. Am 2.09.2021 von 12 bis 12.30 Uhr beginnt die Webinarreihe "Gesteinskunde".

 

Die Landesgruppe Schleswig‐Holstein im VDR lobt erneut den Nachwuchspreis für Restauratorinnen und Restauratoren aus. Der Preis wird mit bis zu 500 Euro dotiert.

Die Firma J. König stellt auf der Marmomac gleich mehrere Neuheiten vor.

Im Tessiner Dorf Peccia hat Anfang Mai das »Centro Internazionale di Scultura« seinen Betrieb aufgenommen. Im italienischsprachigen Landesteil der Schweiz erhofft man sich davon neue Impulse für das Kulturleben und den Tourismus. 

Der Verband Schweizer Bildhauer- und Steinmetzmeister (VSBS) heißt nun Verband Schweizer Bildhauer und Steinmetze. Zudem trat im April die diplomierte Steinmetzmeisterin Doris Solenthaler die Nachfolge von Ernesto Ghenzi an.

 

Auf der Marmomac in Verona wird die L. Hietel GmbH & Co. KG mit ihren Werkzeugen und Zubehör für die Steinindustrie bei insgesamt sieben Partnerfirmen vertreten sein.

Um Steinmetzen/innen einen Anhaltspunkt dafür zu geben, wie sie die Kosten von Restaurierungsarbeiten richtig kalkulieren können, hat Dipl.-Volkswirt Reiner Flassig, ehemaliger Leiter des Steinmetzzentrums Königslutter, eine Excel-Datei entwickelt, die bei den nötigen Berechnungen unterstützt.

 

In diesem Jahr soll in Verona wieder eine echte Marmomac stattfinden. 2020 musste die Messe pandemiebedingt ins Netz ausweichen. So groß wie früher wird der Event diesmal nicht. Trotzdem wird viel Stein, Design und Technik in Szene gesetzt.

Bis zum 30. September 2021 können sich Handwerker bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) um die diesjährigen Stipendien für die Fortbildung zum/r Restaurator/in im Handwerk bewerben.

 

Unter dem Motto "Expertenwissen für die Praxis" lädt die Mapei-Academy am 5. Oktober um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Seminar ein.

Neunmal Silber und 32-mal Bronze vergaben die Juroren im Gestaltungswettbewerb-Grabzeichen 2020. 20 Teilnehmer hatten insgesamt 69 Arbeiten eingereicht.

Vor der Handwerkskammer Rheinhessen legten im Juni vier Auszubildende ihre Gesellenprüfungen ab.

Die Fachmesse für Naturstein und Steintechnologie findet vom Mittwoch, 22. bis Samstag, 25. Juni 2022 in der Messe Nürnberg statt und wird zukünftig von der AFAG Messen und Ausstellungen GmbH veranstaltet. Damit bekommt die Branche wieder ihren Treffpunkt in Nürnberg. Ideelle Träger sind der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) und der Bundesinnungsverband des deutschen Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks (BIV).

Wer sich nächstes Jahr ab Februar (neuer Kurs-Termin!) in Freiburg zum/r Meister/in im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk ausbilden lassen möchte, kann sich noch bis zum 30. September 2021 anmelden.

Mit der professionellen Steinbodensanierung und -Aufarbeitung stellt der Gebäudedienstleister Niederberger Duisburg Optik und Hygiene älterer Natursteinböden wieder her.