Die Handwerker-App "myCraftnote" bietet Anwendern laut Betreiber einen leichten Einstieg in die Digitalisierung und soll die Projektorganisation vereinfachen, indem sie eine Verbindung zwischen Baustelle, Werkstatt und Büro schafft.

Die Reinigung von gefliesten Innenecken, die mit Silikon versiegelt sind, ist eine mühevolle Sache, vor allem deshalb, weil solche Ecken schlecht zugänglich sind. Abhilfe schafft der neue "Ecken-Diener" von Würth.

Die Firma H.L. Jerusalem Stone & Marble gewinnt und verarbeitet JERUSALEM STONE in Palästina. Gegründet wurde sie 1979 als kleines Familienunternehmen in Hebron, einer der ältesten Städte im Westjordanland.

Der "Tag der Toten" in Mexiko gehört zu den farbenprächtigsten und kuriosesten Totengedenktagen.

"Tutenfru" lautet der Titel einer Ausstellung über Aberglaube und Tod, die vom 27. Oktober bis 17. März im Museum für Sepulkralkultur in Kassel gezeigt wird.

In der Bestattungskostenbeihilfe, die Hartz IV-Bezieher erhalten, muss der Grabstein enthalten sein.

Anfang Oktober fand in Selm der "Tag des Friedhofs" statt. Neben dem Programm konnten Kinder mehr über das Handwerk von Steinmetzen erfahren und selbst am Stein arbeiten.

Am 7. und 8. Februar 2019 ist es wieder soweit – die Obermeister aus allen Regionen treffen sich zum Austausch und zur Fortbildung. Dieses Mal geht es zu den niedersächsischen Kollegen nach Braunschweig.

Philipp Schwarz ist Geselle in der Steinmetz-Werkstatt von Gernot Zechling in Weil der Stadt. Sein Gesellenstück hat ihn zum besten Lehrling in Baden-Württemberg gemacht.

Rossitts veranstaltet in seiner Filiale in Weyhe am 19. und 20. Oktober zwei "Steintage". Die Besucher erwartet eine große Auswahl an Natursteinen, die durch das Quarzkomposit- und Keramik-Sortiment des Großhändlers abgerundet wird.

Seit bald 80 Jahren schreibt der Verband Schweizer Bildhauer- und Steinmetzmeister (VSBS) einen Wettbewerb für kunsthandwerkliche Grabmalschaffende aus. Zwar werden immer weniger Arbeiten eingereicht – die Qualität aber bleibt.

Auch in diesem Jahr kamen wieder viele Kunden und Freunde in die Firmenzentrale von Naturstein Kogler im österreichischen St. Urban, um mit den Gastgebern beim Törggelen gemütliche Stunden zu verbringen.

Gutjahr bietet Systeme an, die sich witterungsunabhängig verarbeiten lassen und auch in den kälteren Herbstmonaten die Verlegung von Belägen auf Balkonen und Terrassen ohne temperaturempfindliche Mörtel und Kleber ermöglichen.

Für den 13. Oktober ist der diesjährige "Tag der Steine in der Stadt" angekündigt. Rund um das Datum finden wieder deutschlandweit Vorträge, Stadtführungen und Werkstattbesichtigungen mit Natursteinbezug statt.

Kristof Callebaut und Stijn Renier sind neue Euroroc-Präsidenten. Die Generalversammlung des europäischen Natursteinverbands hat die beiden Belgier am 28. September für zwei Jahre gewählt.

Faro bietet eine neue Generation von Laser Trackern an. 6DoF Vantage heißt die neue Messplattform-Produktfamilie, zu der die vollständig integrierte und handgeführte Sonde 6Probe gehört.

Die Firma Naturstein Determann in Kamen war Ende September zum vierten Mal Gastgeber des Krimifestivals "Mord am Hellweg". Zu Gast war in diesem Jahr der Leichenpräparator Alfred Riepertinger.

Zur 19. Internationalen Natursteinfachmesse Xiamen Stone Fair organisiert die Zeitschrift Naturstein in Zusammenarbeit mit dem Fachjournalisten Robert Stadler eine Fachreise ins wichtigste Naturstein-Produktionsgebiet Asiens.

Auf dem Friedhof Gelsenkirchen-Horst-Süd wurde am 16. September ein Gedenkstein für jüdische Zwangsarbeiterinnen enthüllt. Gefertigt wurde er von Steinmetz-Auszubildenden des Hans-Schwier-Berufskollegs Gelsenkirchen-Buer.

Neun Steinmetze traten vom 25. bis 28. September in Budapest beim Berufswettbewerb EuroSkills gegeneinander an. "Europameister" wurde ein Schweizer.

Vom 13. November bis 7. Dezember bietet das Europäische Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk (EFBZ) in Wunsiedel in Kooperation mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (gGmbH) zum ersten Mal die Weiterbildung "CNC-Fachkraft Steintechnik" an.

Individuelle Naturstein-Lösungen für Architekten, Inneneinrichter und Designer bietet der 18 Mitarbeiter starke Steinmetzbetrieb Steinwolf in Hildesheim. Für ihre 2016 aus dem Quarzkomposit Compac gefertigte Reliefwand "Flux" erhielten Designer Corian Siedentopf und Steinwolf-Geschäftsführer Friedrich Aly dieses Jahr den Red Dot Design Award.

Seit 1990 führt Steinmetzmeister Christian Keck den Mischbetrieb Natursteine Keck in Zerbst bei Magdeburg. Hauptgeschäft sind Grabmale. Um das Standbein Bau zu stärken, hat der Familienbetrieb kräftig investiert, u.a. in Maschinen von Thibaut.

Unter dem Titel "Italian Stone Theatre" wurden auf der Marmomac wieder Objekte gezeigt, die Architekten gemeinsam mit Naturstein- und Maschinenfirmen konzipiert und gefertigt haben. Eine Jury hat eine der Arbeiten mit dem "Icon Award" ausgezeichnet. Sie wird in die Kampagne zur Bewerbung der nächsten Ausgabe der Messe einbezogen.

Die Wein-Erlebnis-Gästeführerin Katrin Held veranstaltete am 15. September auf dem Alten Friedhof in Besigheim eine "Themenführung mit Witz, Aperitif und Schmackes". Ein Teil der bei der Aktion erzielten Einnahmen fließt in die Erhaltung eines Stelen-Ensembles auf dem Gottesacker.

Große Beachtung fand auf der Marmomac-Messestand der österreichischen Firma Karl Freingruber GesmbH, die PANNONIA GRÜN und GRAU in Szene setzte.

Die 53. Marmomac ist vorbei. Nach Angaben der Veranstalter haben sich auf der Messe vom 26. bis 29. September 68.000 Fachleute über das Angebot von 1.600 Ausstellern informiert.

Die Gröbner GmbH ist 2016 in die Wasserstrahltechnologie eingestiegen. Um großformatige Keramikplatten besser verarbeiten zu können, hat die Firma aus Wieselburg-Land in Niederösterreich die Wasserstrahlschneidemaschine MasterCut von STM angeschafft.

Zum 12. Mal wurde auf der Marmomac der "Best Communicator Award" für die besten Standgestaltungen vergeben. Eine mit Architekten und Designern besetzte Jury hat sich in den Messehallen umgesehen und Auszeichnungen in mehreren Kategorien vergeben.

Nikolaus Bagnara feierte am 27. September im Weingut Monteci im Valpolicella mit rund 350 Festgästen aus aller Welt 70-jähriges Bestehen.

Ihre neue Partnerschaft feierten auf der und rund um die Marmomac Holland Graniet-Chef Arne Hansen und Billionstones-Chef Christopher Homberg.

Als Partner für Projekte versteht und empfiehlt sich die Marmi Corradini Group Spa mit Headquarter in Cavaion Veronese

Als erstes Bundesland verbietet Brandenburg die Entnahme geringfügiger Mengen von Totenasche.

Die schweizerische Arbeitsgemeinschaft ProNaturstein will ihre digitale Präsenz im Internet ausbauen.

Naturstein-Chefredakteurin Bärbel Holländer nimmt Sie live mit auf die Marmomac 2018.

Bei einer Feier der Steinmetzinnung Köln wurden am 15. September Lehrlinge freigesprochen und in den Gesellenstand befördert.

Fritz Janocha, Lehrer und Unterstufenbetreuer am Gymnasium in Penzberg in der Nähe des Starnberger Sees, kommt seit 25 Jahren regelmäßig mit seinen Schülern der 6. Klasse ins Fichtelgebirge. Mitte September war es wieder soweit.

Zu einem Besuch des Ferrari-Museums in Moranello und der FLORIM-Gallery in Fiorano Morenese lud am 26. September der Großhändler Naturstein Risse gute Kunden ein.

In Leipzig findet vom 8. bis 10. November die 13. denkmal statt. Auf der Messe stellen Unternehmen, Organisationen und Institutionen Lösungen für die Denkmalpflege und die Restaurierung vor.

Am 8. November findet in Anif das traditionelle Herbstseminar für österreichische Sachverständige und Steinmetzbetriebe in Zusammenarbeit mit der Fila Solution GmbH und steinkultur.eu statt. Das Steinzentrum Hallein lud hierzu die Referenten Nicola Brunell und Dipl.-Ing. (FH) Detlev Hill ein.