Vom 21. Bis 24. Mai findet in Carrara die 32. Marmotec statt. Auf der Messe werden Preise für Natursteinarchitektur vergeben, darunter ein Projekt mit Jura-Marmor.

Die Wachauer Marmor GmbH in Kottes/Voitsau veranstaltete am 25. April eine Hausmesse. Einen Schwerpunkt bildete die Präsentation von Grabmalen, GaLaBau-Erzeugnissen und anderen Produkten aus Marmor.

Die PCI Augsburg GmbH und der FC Augsburg gehen in die Verlängerung. Der Bauchemiehersteller bleibt in der Saison 2014/15 offizieller Partner des Bundesligavereins.

Michelangelos David ist fußkrank: Laut einer aktuellen Studie weist die berühmte Statue kleine Risse im unteren Bereich der Beine und an den Fesseln auf.

Am 28. April starb nach langer Krankheit Wolfgang Itter. Der gelernte Steinmetz hat fast 20 Jahre lang die Steinmetzschule in Königslutter geleitet.

Mehr als 400 Fliesenleger und ihre Familien besuchten am 6. und 7. April in Berlin die siebte Netzwerk-Veranstaltung der Marke Codex. Auf dem Programm standen Praxisvorführungen, Vorträge und Fachausstellungen.

Jörg Hahn ist neuer Landesinnungsmeister beim LIV Nordrhein. Die Mitglieder des Verbands haben den Inhaber eines Grabmalbetriebs in Düsseldorf zum Nachfolger von Dorothee Elias gewählt.

Die Hermann Otto GmbH bietet fünf neue Kleber für verschiedene Einsatzzwecke und Materialien an, darunter Naturstein.

Der Steinbildhauer Timothy C. Vincent aus Wetter / Ruhr hat für das Haus der Technik in Essen eine Basalt-Stele mit integriertem QR-Code gefertigt.

Die Materialien aus unser Naturstein-Datenbank, die im April am meisten geklickt wurden.

Die Innung Mittelrhein präsentierte sich auf einem Gärtner- und Informationsmarkt vor dem Koblenzer Schloss.

In Aschersleben (Sachsen-Anhalt) geht ein Friedhof online: Die örtliche Verwaltung hat beschlossen, an 15 Gräbern QR-Codes anbringen zu lassen.

Im Rahmen des Internationalen Donaufests in Ulm findet vom 4. bis 13. Juli ein Bildhauersymposium statt. Die Teilnehmer fertigen vor den Augen der Besucher Kalkstein-Skulpturen.

Die Aschaffenburger Meisterschule präsentiert vom 17. bis 30. Mai eine Ausstellung mit experimentellen Werken von zwölf Meisterschülern.

In einer neuen Artikel-Serie stellt Reiner Flassig Anwendungen zur betrieblichen Kalkulation vor, die auch als Download in unserem Webshop erhältlich sind.

Das auf die 3D-Planung von Innenräumen spezialisierte Softwarehaus Palette CAD hat sein Entwicklungsteam verstärkt.

Gestaltungsideen und Ausführungstipps für Terrassen, Sichtschutze und Sitzgelegenheiten liefern zwei großformatige Gartenbücher.

Auf einem Friedhof in Sonthofen im Allgäu hat eine Frau beim Einparken drei Gräber beschädigt.

In einem Folder informiert Mapei über sein aus zwölf Produkten bestehendes Kernsortiment für die Natursteinverlegung.

Am 8. und 9. Mai findet in Bremen die Messe "Leben und Tod" statt. Neben der Präsentation von Verbänden, Institutionen und Fachfirmen stehen Vorträge und Diskussionen auf dem Programm.

Die Internazionale Marmi e Macchina (IMM) Carrara hat die Gewinner der Marble Awards (MAA) bekanntgegeben. Eine Auszeichnung wurde für ein Projekt mit Jura-Marmor vergeben.

Die Stone Expo wird auf den 22. und 23. Januar 2015 verschoben. Ursprünglich hätte die Messe für Naturstein, Quarzwerkstoffe und Keramik vom 27. bis 29. April 2014 in Gent (Belgien) stattfinden sollen.

Auf der Keramikleitmesse Cersaie Ende September in Bologna können auch Natursteinbetriebe ausstellen.

Am 16. April ist der Grabmal-TED gestartet. Bis 31. August stimmen Besucher der Webseite www.grabmal-ted.de per Online-Voting über die beliebtesten Grabmale ab.

Im Bildungszentrum in Ingolstadt haben Lehrlinge der Fachschulen in Wunsiedel und München am 10. April Ziersteine präsentiert. Die Arbeiten entstanden während der überbetrieblichen Unterweisung.

Mit Palette@Home hat die Stuttgarter Palette CAD GmbH eine neue Software entwickelt, die sowohl den Endkunden als auch den professionellen Planer bei Bad-, Wohnraum- und Ofenplanungen unterstützt.

Laden Sie jetzt die BIV-Merkblätter "Küchen-arbeitsplatten" (aktualisiert) und "Trockenhohl-böden" (neu) im Webshop herunter.

Die Firma Grein Italia, die zuletzt in Insolvenz geraten war, blickt jetzt zuversichtlich nach vorn. Mit nur noch drei Gesellschaftern und unter neuer Geschäftsführung setzt das traditionsreiche Unternehmen auf eine schlankere Struktur

Die Verwaltung des Neuen Südfriedhofs in München wollte den Grabstein von Dieter Hildebrandt nicht genehmigen.

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien steht vor der Tür. Passend zum Thema präsentiert die Solnhofen Stone Group (SSG) in ihrem Ausstellungsraum eine Arbeit, die "König Fußball" gewidmet ist.

Der DNV hat im ersten Quartal wieder seine bautechnischen Fortbildungsseminare veranstaltet. Zum ersten Mal wurde auch ein Seminarblock zum Thema "Nachtragskalkulation" angeboten.

Die berühmten G 603-Granitbrüche außerhalb Xiamens bleiben zumindest vorläufig geschlossen. In den gewaltigen Schachtbrüchen waren zuletzt weder Menschen an der Arbeit noch Maschinen im Einsatz.

Am 21 und 22. März fand das Frühjahrsseminar und das Treffen des Sachverständigenkreises EURO-FEN auf Schloss Raesfeld statt.

Mit Workshops, Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Ausstellungen im rahmen eines Forums widmet sich die Messe BEFA den Umbrüchen in der Bestattungskultur.

Auf einem Friedhof in der chinesischen Provinz Guangdong sind mehrere Personen bei einem Erdrutsch ums Leben gekommen.

Seit Kurzem ist die kostenlose App "Natursteine aus Deutschland" in den Apple- und Google-Stores erhältlich.

Bei Dichtstoffen wurden in letzter Zeit zwei Gütesiegel bzw. Normenkenn-zeichnungen eingeführt, die oft verwechselt werden.

Mit BDC bietet Mapei ein neues System für die Verlegung von Naturstein und Keramik im Außenbereich an, das sich durch dauerhaft hohe Drainleistung auszeichnet.

Der Schleifmittelhersteller Sebald & Co. GmbH aus Marktredwitz hat für Naturstein Meißner eine verbesserte Schleifmittelserie für die Kantenbearbeitung zusammengestellt.

Gutjahr hat sein Duschrinnensystem IndorTec FLEX-DRAIN ausgebaut. Neben einer Duschrinne mit senkrechtem Ablauf und lediglich 28 mm Systemhöhe bietet der Hersteller ab sofort Sonderlängen bis 1.500 mm an.