Die Firma Hauraton kam bei einem Innovationspreis der Region Karlsruhe unter die fünf Finalisten.

Noch bis 7. April ist die Ausstellung "Die Majolika" am Hauptfriedhof in Karlsruhe zu sehen.

Für Wiederverkäufer bietet die Firma Akemi im Rahmen ihrer Frühjahrsaktion gratis einen Verkaufsständer an.

Eine Fotodokumentation mit 55.000 jüdischen Grabsteinen aus Baden-Württemberg ist jetzt online.

Für die Bergung seines toten Bruders vom Gipfel des über 8.000 m hohen Broad Peak an der Grenze zwischen Pakistan und China erhält der Bergsteiger Georg Kronthaler den Ehrenpreis des Bund Deutscher Grabsteinhersteller (BDG).

Bauten in Frankfurt am Main, Kopenhagen und Berlin sind Gegenstand von drei neuen Architekturführern, die im Verlag DOM publishers erschienen sind.

Vom 21. bis 23. Juni findet das internationale Steinfestival in Lincoln, England, statt – direkt am Fuße der Kathedrale.

Für die professionelle Fliesenverlegung bietet Würth mit den Cerafix-Produkten ein komplettes System von der Grundierung bis hin zum Silikonisieren.

Im Außenbereich des Pflegeheims der Henry & Emma Budge Stiftung in Frankfurt am Main erinnert ein Denkmal mit Basaltsäulen an 23 Bewohner, die Opfer des Nationalsozialismus wurden.

Seit März 2013 gibt es den Mercedes-Benz Citan WORKER als neues Sondermodell unter den Transportern.

Die Materialien aus unser Naturstein-Datenbank, die im Februar am meisten geklickt wurden.

Dem Dombaumeister Jürgen Prigl aus Soest wurde eine Kopie der Medaille des Friedensnobelpreises verliehen.

"Mein Stein der Erkenntnis" lautete das Motto eines gemeinsamen Projekts der Aschaffenburger Steinmetzschule und der Freimauerloge Post Nubila Phoebus.

Mit neuen Kampagnen wie einer "Langen Nacht der Steinmetze" will Judith Hönig das Image ihres Berufsstands aufpolieren.

Vom 9. bis 17. März sind an der Meisterschule Aschaffenburg Arbeiten aus dem Gestaltungswettbewerb "Die Tradition geht weiter" zu sehen.

Die Handwerkskammer Hamburg hat Olaf Kalläwe für weitere fünf Jahre als Sachverständigen be­stellt.

Mit dem Sandstein- saniersystem S3 des Spezialbaustoffherstellers Epasit wurden die Fensterlaibungen an einem Mehrfamilienhaus aus dem 19. Jahrhundert in Fürth saniert.

Der Fachverband Fliesen und Naturstein (FFN) hat ein neues Merkblatt "Außentreppen – Treppen aus keramischen Fliesen und Naturwerksteinen im Außenbereich" veröffentlicht.

Die Wenzel GmbH in München druckt Motive oder Logos auf Stein. Ohne Klebefolie wird die Farbe direkt auf die Oberfläche gedruckt.

In Japan sorgen zwei Kopien von Michelangelos David und der Venus von Milo für Aufregung.

Aeternitas hat eine Mitmach-Enzyklopädie zum Thema "Tod, Bestattung, Trauer" online gestellt.

Sehr harmonisch ging es auf der Obermeistertagung am 1. und 2. Februar in Leipzig zu. Auf der Tagesordnung standen unterschiedlichste Themen – von Friedhofsfragen über die Nutzung sozialer Netzwerke bis hin zu Ausbildungsaspekten.

Den Natursteinausstellern brachte die BAU, die vom 14. bis 19. Januar in München stattfand, viele Kontakte mit Planern und Architekten. Viele interessierten sich für unseren Naturbaustoff, der andere Materialien an Schönheit und Nachhaltigkeit übertrifft.

 

Unter dem Motto "Meister sucht Professor" werden auch in diesem Jahr Preise für gemeinsame Entwicklungen con Handwerk und Wissenschaft vergeben.

Die Stone+tec bietet vom 29. Mai bis 1. Juni 2013 in Nürnberg der Branche beste Möglichkeiten, sich in einem sich verändernden Umfeld neu zu positionieren.

Die Firma J. König hat ein Sortiment von Produkten für die Bearbeitung von Großkeramik im Angebot.

Moderner Grabgestaltung widmet sich das noch junge Unternehmen Thomas Wins Grabschmuckdesign, das erstmals eine eigene Kreuzkollektion verwirklicht hat.

Die Uzin Utz AG ist beim Wettbewerb "Best Innovator 2012/2013" mit dem dritten Platz für herausragende Leistungen im Innovationsmanagement ausgezeichnet worden.

Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs werden Videos von interessanten Baugeschichten gesucht und ausgezeichnet. Teilnehmen können alle, die im Bausektor arbeiten.

Auf ihrer neuen Homepage informiert die Innung Mittelrhein über sich und ihre Mitglieder, das Berufsbild des Steinmetzen, Ausbildungsaspekte und vieles mehr.

Vom 25. bis 28. September findet in Verona die nächste Marmomacc statt. Bis 14. März können Stände zu vergünstigten Preisen gebucht werden.

Viele neue Grabmal-Modelle zeigte die Kurz Natursteine GmbH auf ihrer Hausmesse vom 1. bis 3. Februar.

Die Bauer GmbH aus Südlohn entwickelt seit über 45 Jahren die Anbaugeräte für Gabelstapler und stellt auf der kommenden Stone+tec aus.

Zur gut besuchten Hausmesse der Kusser Granitwerke am ersten Februar-Wochenende in Aicha vorm Wald kamen Steinmetzkunden aus einem Umkreis von bis zu 600 km.

In mehreren Lagern der Firma Holland Graniet finden im Frühjahr Hausmessen mit Grabmal-Präsentationen statt.

Aufgrund der großen Nachfrage hat die Firma Binder ihr Steinleuchten-Sortiment um neue Modelle ergänzt.

Die Deutsche Bauchemie, der Industrieverband Klebstoffe und der Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) für Produkte rund um das Gebäude erstellen lassen.

Gut besucht war das bautechnische Seminar des Fachverbandes der Steinmetze in Westfalen, das am 30. Januar in Münster stattfand.

Unter dem Titel "Ecce Blalla!" – Abstürze und Höhenflüge, zeigt das Museum für Sepulkralkultur vom 24. Februar bis zum 21. April 2013 das Leben und Werk des Künstlers Blalla W. Hallmann.

In New York wird in diesem Jahr der neue Wolkenkratzer "One57" fertiggestellt. In dem Komplex wurden mehr als 200 Luxusbäder und 50 Küchen mit Göflaner Marmor ausgestattet.