Auf der Keramikleitmesse Cersaie Ende September in Bologna können auch Natursteinbetriebe ausstellen.

Am 16. April ist der Grabmal-TED gestartet. Bis 31. August stimmen Besucher der Webseite www.grabmal-ted.de per Online-Voting über die beliebtesten Grabmale ab.

Im Bildungszentrum in Ingolstadt haben Lehrlinge der Fachschulen in Wunsiedel und München am 10. April Ziersteine präsentiert. Die Arbeiten entstanden während der überbetrieblichen Unterweisung.

Mit Palette@Home hat die Stuttgarter Palette CAD GmbH eine neue Software entwickelt, die sowohl den Endkunden als auch den professionellen Planer bei Bad-, Wohnraum- und Ofenplanungen unterstützt.

Laden Sie jetzt die BIV-Merkblätter "Küchen-arbeitsplatten" (aktualisiert) und "Trockenhohl-böden" (neu) im Webshop herunter.

Die Firma Grein Italia, die zuletzt in Insolvenz geraten war, blickt jetzt zuversichtlich nach vorn. Mit nur noch drei Gesellschaftern und unter neuer Geschäftsführung setzt das traditionsreiche Unternehmen auf eine schlankere Struktur

Die Verwaltung des Neuen Südfriedhofs in München wollte den Grabstein von Dieter Hildebrandt nicht genehmigen.

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien steht vor der Tür. Passend zum Thema präsentiert die Solnhofen Stone Group (SSG) in ihrem Ausstellungsraum eine Arbeit, die "König Fußball" gewidmet ist.

Der DNV hat im ersten Quartal wieder seine bautechnischen Fortbildungsseminare veranstaltet. Zum ersten Mal wurde auch ein Seminarblock zum Thema "Nachtragskalkulation" angeboten.

Die berühmten G 603-Granitbrüche außerhalb Xiamens bleiben zumindest vorläufig geschlossen. In den gewaltigen Schachtbrüchen waren zuletzt weder Menschen an der Arbeit noch Maschinen im Einsatz.

Am 21 und 22. März fand das Frühjahrsseminar und das Treffen des Sachverständigenkreises EURO-FEN auf Schloss Raesfeld statt.

Mit Workshops, Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Ausstellungen im rahmen eines Forums widmet sich die Messe BEFA den Umbrüchen in der Bestattungskultur.

Auf einem Friedhof in der chinesischen Provinz Guangdong sind mehrere Personen bei einem Erdrutsch ums Leben gekommen.

Seit Kurzem ist die kostenlose App "Natursteine aus Deutschland" in den Apple- und Google-Stores erhältlich.

Bei Dichtstoffen wurden in letzter Zeit zwei Gütesiegel bzw. Normenkenn-zeichnungen eingeführt, die oft verwechselt werden.

Mit BDC bietet Mapei ein neues System für die Verlegung von Naturstein und Keramik im Außenbereich an, das sich durch dauerhaft hohe Drainleistung auszeichnet.

Der Schleifmittelhersteller Sebald & Co. GmbH aus Marktredwitz hat für Naturstein Meißner eine verbesserte Schleifmittelserie für die Kantenbearbeitung zusammengestellt.

Gutjahr hat sein Duschrinnensystem IndorTec FLEX-DRAIN ausgebaut. Neben einer Duschrinne mit senkrechtem Ablauf und lediglich 28 mm Systemhöhe bietet der Hersteller ab sofort Sonderlängen bis 1.500 mm an.

Das Museum für Sepulkralkultur in Kassel hat seine Dauerausstellung erweitert und informiert über verschiedene Religionen, ihre Traditionen und religiösen Rituale.

Mainzer Grabmaldesign lädt vom 25. bis 27. April zum Verkaufswochenende ein. Darüber hinaus richtet das Unternehmen vom 29. Mai bis 1. Juni eine Hausmesse mit der Firma Strassacker aus.

Die Steinmetz- und Bildhauer-Innung Hessen Nord diskutierte auf ihrer Jahreshauptversammlung darüber, Standsicherheitsprüfungen von Grabmalen in Zukunft als Service anzubieten.

Dorothee Elias ist als Landesinnungsmeisterin des LIV Nordrhein zurückgetreten. Die Nachfolge soll am 29. April geregelt werden.

Um das gemeinsame Natursteinlogo und die Stone+tec im nächsten Jahr ging es auf der 22. Sitzung der Arbeitsgruppe Deutschsprachige Länder D-A-CH der Euroroc.

Die Vorbereitungen für die BUGA Havelland 2015 laufen auf vollen Touren. Davon konnten sich 22 Steinmetzbetriebe bei einem Vorbereitungstreffen überzeugen.

Bei ihrer Frühjahrsmesse präsentierte die Firma Holland Graniet / Hansen Naturstein die Erweiterung ihres Lagers an ihrem Standort bei Grabmale Groll in Oberstotzingen.

Die Firma Böse hat ihre Jubiläumshausmesse vom letzten Mai-Wochenende auf Anfang Juli verschoben.

Ardex übernimmt die Mehrheit an Gutjahr. Durch die Kooperation wollen die Unternehmen ihr Leistungsportfolio ausbauen und ihr Profil schärfen. Beide Firmen werden auch künftig eigenständig operieren.

Die Materialien aus unser Naturstein-Datenbank, die im März am meisten geklickt wurden.

Aufeinander abgestimmte Verlegeprodukte präsentierte der Bauchemie-Spezialist Kiesel vom 13. bis 15. März auf der Messe FlieseSüd in Sindelfingen.

Die Vorbereitungen für die Stone+tec 2015 haben begonnen: Im Mai werden die Anmeldeunterlagen verschickt. Aussteller können von einem Frühbuchervorteil und von einer Senkung der Standmiete profitieren.

Die spanische Cosentino Group präsentiert auf der Messe Eurocucina in Mailand aus den Oberflächen Dekton und Silestone gefertigte Küchenkonzepte.

Mit drei gestandenen "Karriere-Leitern" auf einem Großplakat wirbt die Handwerkskammer Düsseldorf an ihrem Hauptgebäude für eine Ausbildung im Handwerk.

Vom 28. bis 30 Mai trifft sich der Bundesverband Deutscher Steinmetze zur 65. Bundestagung in Berlin.

Der BIV informierte auf der "Fachtagung Natursteinsanierung" in Stuttgart über die Leistungen seiner Mitglieder in der Denkmalpflege, Restaurierung und Sanierung. Das Interesse des Fachpublikums war groß.

In Pembroke Dock an der Küste von Wales haben starke Regenfälle den Boden auf einem Soldatenfriedhof ausgehöhlt. Ein Grab ist in einem Erdloch verschwunden.

Im Karlsruher Schlossmuseum wurde ein aus Fragmenten zusammengesetztes Mithrasrelief präsentiert. Das Kunstwerk war 1943 durch eine Fliegerbombe zerstört worden.

Die Fachmesse "trost und gedenken" findet im Mai im Rahmen der Bestattungsmesse BEFA in Düsseldorf statt.

Vom 6. bis 8. November findet in Leipzig die Messe denkmal statt. Junge Unternehmen können sich für die Teilnahme an einem Gemeinschaftsstand bewerben und zu vergünstigten Konditionen ausstellen.

Vom 29. bis 31. Mai öffnet die weltgrößte Bestattungsfachmesse BEFA in Düsseldorf ihre Tore für das Fachpublikum.

Die Firma Kurz stellte auf ihrer "StartUpMesse" vom 31. Januar bis 2. Februar unter dem Motto "Immer einen Stein(ent)wurf voraus!" eine Fülle von unterschiedlich gestalteten Grabanlagen vor.