Am 14. Juni fand in Potsdam das traditionelle Scharrierfest statt. Mehr als 30 Steinmetze traten zum Wettkampf um die "Brandenburgische Scharrierkrone" an.

Erstmals ist der BIV mit einem Stand auf der GaLaBau in Nürnberg (17. - 20. September) vertreten und will die Leistungsfähigkeit des Steinmetzhandwerks präsentieren.

Mitglieder des LIV Niedersachsen besichtigten die Firma Quartzforms in Magdeburg, in Deutschland das einzige Werk für die Fertigung von Engineered Stone mit Breton-Technologie.

Die D&S Software GmbH präsentiert auf der Marmomacc IT-Lösungen für die Steinbranche.

Das Weha-Messeteam erwartet die Besucher auf der Marmomacc mit Life-Vorführungen und Informationen zu Neuheiten aus der firmeneigenen Produktpalette.

Anfang Juni fand in Düsseldorf die Hauptversammlung des Verbands der Bau- und Rohstoffindustrie (vero) statt. Ein Thema waren Widerstände, die es bei der Rohstoffgewinnung gibt.

Die M.KOLB Steinbearbeitungs-maschinen GmbH präsentiert auf der Marmomacc ihre neue Kompaktbrückensäge MKK cera für die Bearbeitung von Großformaten.

Alle Denkmäler Bayerns sind nun auch über Smartphones und Tablets einsehbar.

Protect & Cover stellt auf der Marmomacc den neuen atmungsaktiven Schutzlegeboden "Hammerfest" in weiss vor.

Den Garten der Basilika St. Margaretha in Gerresheim bei Düsseldorf ziert ein ganz besonderer Brunnen.

Steinmetzmeisterin Karin Müllers Grabmale werden regelmäßig prämiert.

Vorsicht Verwechslungsgefahr: Der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) weist darauf hin, dass er nichts mit dem "Verband deutscher Naturstein Verarbeiter e.V." zu tun hat, der das Kürzel VDNV verwendet.

10 Designentwürfe, die bei den "Design for Death Awards" antraten.

Die Initiative "Mit einer Stimme" will die Gesetzeslücke bei den Haftungsregeln für Handwerker schließen.

Vom 2. bis zum 3. August fanden in Annaberg-Buchholz die 8. Steinmetztage statt.

Die Nanopool GmbH ist seit 2002 mit der Nanotechnologie im Bereich Oberflächenveredelung beschäftigt. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Herstellung und Entwicklung von Oberflächenschutzsystemen.

Das Branchenthema Sonderfugen steht bei Fila im Fokus der Messen Marmormacc in Verona und GaLaBau in Nürnberg.

Der Grabmal-TED geht in die Endphase. Bis 31. August können Besucher der Webseite www.grabmal-ted.de noch per Online-Voting über die beliebtesten Grabmale abstimmen.

Die Materialien aus unser Naturstein-Datenbank, die im Juli am meisten geklickt wurden.

Küchen, Bäder und Wohnräume mit Naturstein auszustatten ist ein schönes Stück Arbeit. Hilfe beim Transportieren und Montieren von Natursteinelementen bietet die Asinus GmbH aus Marktdorf.

Alternative Bestattungsformen bergen häufig mehr Nachteile, als auf den ersten Blick ersichtlich wird.

Regisseure und Drehbuchautoren wissen schon lange, dass Friedhöfe einen perfekte Kulisse bieten.

Der Friedhof von Neumünster wurde wiederholt von Metalldieben heimgesucht.

Zum dritten Mal wurden beim Wettbewerb "Landschaft, Architektur und Steindesign" Natursteinprojekte prämiert. Die offizielle Preisverleihung findet auf der Marmomacc statt.

Ende 2013 wurde ein deutsch-polnisches EU-Projekt abgeschlossen, das die Restaurierung der barocken Grufthäuser und Grabmäler auf dem Gnadenkirchhof von Hirschberg in Niederschlesien, heute Jelenia Góra, zum Ziel hatte.

Italien hat im letzten Jahr mehr Naturstein exportiert. Die Ausfuhren nach Deutschland gingen zurück.

Wir haben mal wieder neue Materialien in unsere Naturstein-Datenbank mit mehr als 5.500 Einträgen aufgenommen.

Auch in der Schweiz werden Waldfriedhöfe und Baumgräber immer beliebter.

Seit 1967 ist das Familienunternehmen Hambach erfolgreich im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk tätig.

Die spanische Cosentino Group hat ihre Badkollektion um zwei neue Waschbeckenmodelle erweitert.

In der Kreishandwerkerschaft Gelnhausen gab es am 16. Juli einen Erfahrungsaustausch über die Muster-Friedhofsordnung des Hessischen Städte- und Gemeindebunds (HSGB).

Vom 18. bis 19. Juli trafen sich gut 50 bayerische Steinmetze in Wunsiedel im Fichtelgebirge zu ihrer diesjährigen Jahresverbandstagung. Neben der Mitgliederversammlung gab es Fachvorträge und ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Rund 140 Steinmetzinnen und Steinmetze trafen sich zum Europäischen Steinfestival vom 23. bis 25. Mai in Freiburg. Auszubildende, Gesellen und Meister hatten zwei Tage Zeit, um aus einem 20 x 30 x 30 cm großen Sandsteinblock eine Skulptur nach eigenem Entwurf zu gestalten.

Auf dem Friedhof Woodlawn im New Yorker Stadtteil Bronx gibt es einen Bereich, in dem zahlreiche Musik- und Showgrößen ruhen. Fans sollen die Möglichkeit bekommen, sich in unmittelbarer Nähe bestatten zu lassen.

Der LIV Bayern hat Heinrich Rhein die Silberne Ehrennadel verliehen. Rhein hat seit 2008 das europäische Fortbildungszentrum in Wunsiedel geleitet und verabschiedet sich in den Ruhestand.

Am 3. und 4. Juli fand das 5. (Stein)Fachgespräch in Rorschach am Bodensee statt.

Der BIV-Newsletter geht ab sofort direkt an alle Mitgliedsbetriebe. Das erste Exemplar wurde Anfang Juli versandt.

Der BIV hat ein Hinweisblatt über Estrichfugen bei Natursteinbelägen herausgebracht.

Das Thema "Historische Fassaden – Stuck.Putz.Farbe" bildet einen Schwerpunkt auf der denkmal in Leipzig. Die Messe findet vom 6. bis 8. November in Leipzig statt.

Der Bundesverband Estrich und Belag e.V. (BEB) hat mehrere seiner Hinweisblätter für die Verlegung neu erarbeitet und erweitert.