Der Steinmetzmeister Alexander Knorr wurde im Rahmen der Internationalen Handwerks Messe in München zum neuen "Mister Handwerk" gekürt.

Vertreter der Europäischen Kommission würdigten Ende Januar die sog. Stoneplacing-Initiative unter Leitung des DNV als Erfolgsstory.

Unsere Steinsuche mit über 6.500 Gesteinssorten hat nun eine neue Funktion, mit der man pdfs zum Ausdrucken oder Weiterverschicken generieren kann.

Christopher Schmeißer aus Lendershausen hat in Königslutter seine Meisterprüfung abgelegt. Sein Meisterstück, eine Stele aus ROTEM MAINSANDSTEIN, hat der 28-Jährige seinem Geburtsort Stöckach gespendet.

Sinkende Zahlen im Grabmalbereich und steigende Umsätze im Bau- und Innenausbau waren u.a. Gegenstand des Kalkulationsseminars des LIV Baden-Württemberg am 28. Januar in Heilbronn.

Vollbesetzte Reihen gab es im Steinmetzseminar "Häusliche Bäder", das der Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) am 12. Februar in Frankfurt veranstaltete.

Auch 2015 haben die Schüler der Münchner Berufsfachschule und der Fachschule an der Münchner Luisenstraße im schulinternen Wettbewerb ihr Können unter Be­weis ge­stellt. In jeder Klasse vergab die Danner'sche Kunstgewerbe­stiftung einen Preis.

Das Europäische Steinfestival findet dieses Jahr vom 3. bis 5. Juni in Salzburg statt. Eine Anmeldung ist noch bis 19. März möglich.

Am 15. Februar 1886 wurde die "Marmorschule Saubsdorf" als eine der ersten staatlichen Steinmetzausbildungsstätten im deutschsprachigen Raum feierlich eröffnet. Dieses Ereignis jährt sich nun zum 130sten Mal.

Die Steinmetz- und Bildhauerinnung München/Oberbayern wirbt auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München Ende Februar wieder für Nachwuchs.

Die Arbeitsgemeinschaft der 14 Akademien für Gestaltung hat eine Umfrage unter Teilnehmern der Fortbildung "Gestalter im Handwerk" durchgeführt.

Für Kurzentschlossene: Am 23. Januar findet in Kassel das 11. Bauseminar der Fachzeitschrift Naturstein statt. Es sind noch Restplätze frei! Auf dem Programm stehen u.a. Vorträge über Kalkulation, die Beurteilung von Schadensfällen, rechtliche Hinweise und das Informationsangebot der Naturstein-Redaktion im Netz.

Im April 2016 startet an der IHK Akademie Nürnberg wieder ein Vorbereitungslehrgang mit dem Abschluss geprüfter Industriemeister der Fachrichtung Naturwerkstein.

Bäder stehen im Mittelpunkt eines Fortbildungsseminars für Steinmetze und Fliesenleger, das der BIV am 12. Februar in Frankfurt anbietet.

Thomas Erdmann, LIM des Thüringer Steinmetzhandwerks, und Detlef Leibing, GF der Kreishandwerkerschaft Weimar/Sömmerda, haben sich im November 2015 in einem offenen Brief zum Thema Flüchtlingsintegration u.a. an den Thüringer Minister Dieter Lauinger gewandt.

Auch in diesem Jahr bietet die Steinbildhauerin Birgit Cauer wieder mehrere Workshops an.

Auf der Innungsversammlung der Landesinnung Schleswig-Holstein am 23. November in Neumünster wurde Joschua Petersen für den ersten Platz beim diesjährigen Leistungswettbewerb des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks als Landessieger belobigt.

Am 1. November ist die Jobbörse Azubi.de gestartet. Über die Plattform können sowohl Azubis der klassischen Berufsausbildung als auch an Studierende, die sich für ein duales Studium entscheiden, nach passenden Stellenangeboten suchen.

Die Steinmetzschule in Aschaffenburg veranstaltete Kurse für Flüchtlingskinder.

An den Herbstseminaren der Firma Fila in Italien haben zwei Teilnehmergruppen aus den Bereichen Handel (Fliesen, Naturstein), Verlegung, Dienstleister Spezialreinigung und Natursteinverarbeiter teilgenommen.

Am 2. November haben zehn Handwerker/innen in Düsseldorf den Verein "Handwerk mit Verantwortung" gegründet. Er ging aus der gleichnamigen, von Timothy Vincent aus Wetter ins Leben gerufenen Initiative hervor.

Wie aus dem eigenen Schriftentwurf eine fertige Bronzeschrift wird, kann man im Schriftseminar der Aschaffenburger Meis­terschule in Kooperation mit der Kunstwerkstätte Gerhard Gröters erleben.

Die diesjährige Herbsttagung der Landesinnung Sachsen-Anhalt, zu der vor zwei Jahren die Innungen Halle und Magdeburg fusioniert waren, fand am 25./26. September in Halle statt.

2016 finden in Salzburg das Europäische Steinfestival und die traditionelle Bildungswoche im Zusammenhang mit der Messe Monumento statt.

Am 7. November traten zehn Landessieger im Bildungszentrum Mainz-Hechtsheim gegeneinander beim Wettbewerb PLW (Profis leisten was) an. In der Fachrichtung Steinmetz gibt es zwei Bundessiegerinnen, in der Fachrichtung Steinbildhauer wurden alle drei Bundessiegerplätze vergeben.

 

Am 26. Oktober erfolgte die Grundsteinlegung für die neue Werkhalle mit Unterrichts- und Nebenräumen am Europäischen Fortbildungszentrum in Wunsiedel.

Kiesel Bauchemie mit Sitz in Esslingen startet im November mit einem neuen Seminarprogramm.

Die PCI Akademie bietet Fachhändlern, Verarbeitern, Planern und Architekten an den Standorten Augsburg, Hamm und Wittenberg ein komplett überarbeitetes Seminarprogramm an.

Die Steinmetzschule Königslutter hat am 3. Oktober 17 Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren die Möglichkeit geboten, die Welt der Steinmetze und die Steinbildhauerei kennenzulernen.

Vertreter des Europäischen Fortbildungszentrums für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk (EFBZ) in Wunsiedel sind in der zweiten Oktoberwoche zum Wissensaustausch nach Izmir in der Türkei gereist.

Im Innenhof des Münchner Künstlerhauses am Lenbachplatz werden vom 10. November bis 18. Dezember Skulpturen ausgestellt. Die Arbeiten sind an den örtlichen Schulen für Steintechnik und das Holzbildhauerhandwerk entstanden.

Am 12. Oktober ist Peter Stemmermann an den Folgen einer schweren Erkrankung gestorben. Er war seit dessen Gründung 1997 Mitglied des euro FEN, seit 2000 leitete er die Sachverständigenseminare.

Vom 27. bis 29. Januar 2016 findet in Anif/Salzburg die 31. Bildungswoche der österreichischen Steinmetze statt. Wie immer gibt es die Möglichkeit, sich dort mit einem Ausstellungsstand bzw. einem Unterstützungsbeitrag zu beteiligen.

"Otto-Campus" heißt die neue Schulungsinitiative der 1881 gegründeten Hermann Otto GmbH. Vom 25. bis 27. November veranstaltet das Unternehmen ein Fliesen- & Naturstein-Seminar mit praktischen Übungen.

Immer mehr Steinmetzbetriebe klagen darüber, keine geeigneten Auszubildenden zu finden. Das bbw empfiehlt Webportale, in denen Sie sich als Ausbildungsbetrieb eintragen können.

Während die Flüchtlingsdebatte in den Medien wenig positive Fortschritte zu vermelden hat, zeigen Steinmetzbetriebe in Deutschland, dass es auch anders geht. Von einer "Chance für das Handwerk" spricht auch Firmeninhaber Thomas Graber.

Um Onlinemarketing, Schadensfälle im Bau- und Grabmalbereich, Friedhofsrecht und weitere Themen geht es bei einem Seminar, das der Landesinnungsverband Niedersachsen am 27. und 28. November in Hildesheim veranstaltet.

Der Fotograf Jens Kestler bietet verschiedene Fotografie-Seminare für Sachverständige und Gutachter an.

Ein Bericht von Wolfgang Thust über das jüngste Treffen von ehemaligen Schülern der Mayener Steinfachschule, die vor 49 Jahren geschlossen wurde.

Unter dem Motto "Wir haun drauf! – Handwerkslust statt Ferienfrust" veranstaltete das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel im September einen Bildhauerwork­shop für Jugendliche.