Die Biesse S.p.A soll das gesamte Aktienkapital der GMM-Gruppe, einer Firma spezialisiert auf die Bearbeitung von Stein, Glas und anderen Materialien, kaufen. Mit diesem Erwerb plane Biesse, ihr Wachstum zu fördern und ihr Produktportfolio zu erweitern.

Die Wiener Servitenkirche präsentiert einen neu gestalteten Altarraum, der mit moderner Technologie und zeitlosen Designs konzeptualisiert wurde. Die Renovierung umfasste Restaurierungsarbeiten und neu gestaltete liturgische Möbel von Bildhauer und Fotograf Werner Feiersinger.

Der Maschinenbedarf der Steinverarbeiter ändert sich laufend. Bei der Firma Marmor Voss in Delbrück hat CMS Steintechnik-Geschäftsführer Sven Wappler ein CNC-Bearbeitungszentrum Speed 25 installiert. Wie es sich im Betrieb bewährt, schildern die geschäftsführenden Brüder Manfred und Dieter Voß.

Donatoni präsentiert auf der Marmomac mindestens zehn Neuheiten, darunter Maschinen und Automatisierungssysteme. Unter den Neuheiten ist das brandneue, von Donatoni entwickelte und hergestellte Wasserstrahlschneidzentrum "J5.42".

Biesse (Maschinen mit Live-Vorführung) und Diamut (Werkzeuge) sind wieder auf der Marmomac präsent und nehmen auch am "The Plus Theater" teil.

Seit Juni 2023 sind Robert Beck und Richard Hering Geschäftsführer der Firma Weha.

Cornelius Oheimb wurde im April 2023 zum CEO für die DACH-Region der Biesse Group ernannt, um das Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und Österreich in den Bereichen Holz, Glas, Stein und Kunststoff zu leiten.

Der französische Maschinenhersteller Thibaut veranstaltet am 21. und 22. April 2023 in seinem Werk in Castres Tage der offenen Tür. Zu sehen gibt es die neuesten Maschinen und Werkzeuge für Natursteinprofis.

Unser Download "Investitionen in steinverarbeitende Maschinen richtig vorbereiten" von Dipl.-Volkswirt Reiner Flassig, den Sie in unserem Webshop herunterladen können, hilft Ihnen mit Tipps, Checklisten und Arbeitsblättern eine solche Investition im Voraus zu planen und berechnen. Nutzen Sie dieses Angebot, um einer teuren Fehlentscheidung vorzubeugen.

Am 2. Juni wurden in einer von der AFAG Messen und Ausstellungen GmbH veranstalteten Pressekonferenz Details zu einer „Innovation Area“ bekanntgegeben. Auf der kommenden Stone+tec wird es damit erstmals einen eigenen Bereich für das Thema Digitalisierung im Steinmetzhandwerk geben.

Am 10. und 11. März 2022 öffnete Biesse Deutschland auf ihrem »Campus Ulm« die Tore für Kunden und ein interessiertes Fachpublikum. Die Technologietage Steinbearbeitung waren laut Geschäftsführer Jacek Pigorsch ein voller Erfolg.

Das Europäische Fortbildungszentrum in Wunsiedel (EFBZ) veranstaltet vom 8. November bis 2. Dezember 2021 einen Kurs zur CNC-Fachkraft Stein.

Biesse Deutschland lädt zur Inside Spring am 20. und 21. Mai 2021 auf dem Campus Ulm in Nersingen ein.

 

Am Europäischen Fortbildungszentrum in Wunsiedel (EFBZ) haben fünf neue „CNC-Fachkräfte Steintechnik“ ihre Prüfung bestanden.

Auf der Stone+tec wollte der französische Maschinenhersteller Thibaut die Maschinen zeigen, die er jetzt hier präsentiert. Thibaut hat für jede Betriebsgröße und jeden Anspruch die passende Anlage.

An Steinmetze mit Designkompetenz richtet sich ein neuer CNC-Gestaltungswettbwerb. Naturstein sprach mit Stone+tec-Chefin Beate Fischer und "Stone for Future"-Organisator Richard Watzke. Die Einreichungsfrist läuft bis zum 12. April.

Am Europäischen Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk (EFBZ) in Wunsiedel fand vom 13. November bis 7. Dezember in Kooperation mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (gGmbH) zum ersten Mal die Weiterbildung "CNC-Fachkraft Steintechnik" statt.

Die Firma GTech Malacko Boris mit Sitz in Ettringen verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung, Konstruktion und Detailausarbeitung von CNC-Graviermaschinen für Granit.

Vom 13. November bis 7. Dezember bietet das Europäische Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk (EFBZ) in Wunsiedel in Kooperation mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (gGmbH) zum ersten Mal die Weiterbildung "CNC-Fachkraft Steintechnik" an.

Zum 12. Mal wurde auf der Marmomac der "Best Communicator Award" für die besten Standgestaltungen vergeben. Eine mit Architekten und Designern besetzte Jury hat sich in den Messehallen umgesehen und Auszeichnungen in mehreren Kategorien vergeben.

Der Maschinenhersteller Thibaut veranstaltet vom 22. bis 24. März zum 20-jährigen Jubiläum "Brückensägen Thibaut" einen Tag der offenen Tür in Vire.

Die Steinverarbeitungsmaschinenproduzenten Burkhardt Hensel und Löffler Engineering + Service haben zu Burkhardt-Löffler fusioniert. Auf der Marmomac präsentieren sie ihr gesamtes Leistungsportfolio.

Seit 1959 entwickelt, produziert und verkauft die französische Firma Thibaut u.a. Maschinen zur Verarbeitung von Naturstein. Nun hat das Unternehmen ein Büro in Saarbrücken gegründet.

König/Schmieder zeigte auf den Fachtagen 2017 neue und bewährte "Helfer" für Steinmetzbetriebe. Zu unserem Erstbericht im Juniheft stellen wir hier wesentliche Neuheiten und Weiterentwicklungen im Detail vor.

 

Mitte November informierten sich zahlreiche Besucher auf den 11. Fichtelgebirgs-Steintagen über Maschinen, Werkzeuge, Grabmale & Zubehör und die Verwendung heimischer Gesteine.

Dr.-Ing. Dieter Gerlach hat in den Technikhallen der Marmomacc Trends und Einzellösungen aufgespürt. Ein ausführlicher Bericht folgt in der November-Ausgabe von Naturstein. Hier einige Ergänzungen zum Print-Artikel.

Auf der Marmomacc in Verona stellte die Ghinesgroup ihr erstes CNC-Bearbeitungszentrum Sysmatic vor.

Unter dem Motto "Wir starten durch" führte Weha am 29. und 30. Januar seine Frühjahrshausmesse durch. Naturstein hat sich für Werkzeuge, Kantenbearbeitung, Klebetische, Maschinen für Einsteiger und die Wasseraufbereitung interessiert.

Das junge portugiesische Unternehmen D2 Technology konzentriert sich auf die Produktion von CNC-gesteuerten Maschinen. Eine davon ist das Bearbeitungszentrum "Monster 3".

Das elektronische Vermessungssystem Flexijet-Stairbox360° ist jetzt zweiteilig erhältlich, sodass neben Treppenstufen auch Schablonen, Arbeitsplatten, Spülenausschnitte und weitere Objekte zweidimensional aufgemessen werden können.

Die Firma J. Kö­nig und ihre Partner zeigen auf der Stone+tec erstmalig eine komplette Großmaschinen-Produktionslinie und darauf abgestimmte Werkzeuge.