Berichtsheftordner für Steinmetz- und Steinbildhauerlehrlinge

Der Berichtsheftordner für Lehrlinge im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk

Für Lehrlinge im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk dient das Berichtsheft als schriftlicher Ausbildungsnachweis und als solches ist es Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung. Somit sind die Azubis dazu verpflichtet, diesen Nachweis regelmäßig zu führen.
 
Das Berichtsheft dokumentiert die Ausbildungsinhalte und ist Nachweis für die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten, die man während der Ausbildung erwirbt. Damit können der Ausbildungsbetrieb sowie die Berufsschule jederzeit prüfen, ob alle wichtigen Inhalte vermittelt wurden.
 
Der Berichtsheftordner beinhaltet 3 Blöcke à 50 Blatt der Wocheneintrag-Formulare (pro Blatt eine Woche). Diese sind normalerweise ausreichend für die 3jährige Ausbildung. Ein beiliegendes Musterformular zeigt beispielhaft auf, wie die Vermerke einzutragen sind. 
>>>Hier können Sie den Berichtsheftordner bestellen.
Sollten mehrere Ordner benötigt werden, können diese auch im günstigen 5er-Set bestellt werden, >>>hier geht’s zum Produkt
Auf Anfrage liefern wir auch die Einzelblöcke der Wocheneintrag-Formulare.
Herausgeber ist der Bundesverband Deutscher Steinmetze.

Wir wünschen allen Lehrlingen viel Erfolg, auf dass sie ihre Ausbildung mit Freude meistern!
(16.03.2020/ck)