Heftig diskutiert wird die mögliche Schließung des Steinmetzzentrums Königslutter zum 1. Januar 2023, die das Berufsbildungswerk (bbw) erwägt.

Am Samstag, den 18. September 2021 findet ab 12:30 Uhr die feierliche Preisverleihung im Ausstellungsteil „Grabgestaltung und Denkmal“ im ega-Parkgelände in Erfurt statt. Geehrt werden die Preisträger/innen im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk aus dem diesjährigen Grabmalwettbewerb.

 

Das Buch "Tiere in der plastischen Kunst des Mittelalters" ist das Lebenswerk des Veterinärmediziners Götz Ruempler, erarbeitet in den letzten 60 Jahren.

Der neunte Band der Schriftenreihe des Freiburger Münsterbauvereins befasst sich auf 128 Seiten eingehend mit den 91 Wasserspeiern des Freiburger Münsters.

 

Noch immer gibt es zu wenig Frauen im Natursteinbereich. Um dem entgegenzuwirken, hat der Deutsche Naturwerkstein-Verband die Website „winstoneprojekt“ eingerichtet. Zudem wird am 16.09.2021 von 10 bis 13 Uhr eine Online-Konferenz veranstaltet, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen.

 

Aufruf an alle Innungen und Mitgliedsbetriebe, Solidarität zu zeigen und zu spenden. Spendenquittungen können ausgestellt werden.

Der Verband Schweizer Bildhauer- und Steinmetzmeister (VSBS) heißt nun Verband Schweizer Bildhauer und Steinmetze. Zudem trat im April die diplomierte Steinmetzmeisterin Doris Solenthaler die Nachfolge von Ernesto Ghenzi an.

 

Vor der Handwerkskammer Rheinhessen legten im Juni vier Auszubildende ihre Gesellenprüfungen ab.

Wer sich nächstes Jahr ab Februar (neuer Kurs-Termin!) in Freiburg zum/r Meister/in im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk ausbilden lassen möchte, kann sich noch bis zum 30. September 2021 anmelden.

Jungheinrich PROFISHOP versteht sich als Partner des Handwerks und hat anhand einer Umfrage ein Meinungsbild zum Ist-Stand der Branche eingeholt. Damit sollen Anhaltspunkte geschaffen werden, wie Handwerksbetriebe den Wünschen und Gewohnheiten der Kundschaft entgegenkommen können.

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks hat eine große Spendenaktion ins Leben gerufen, um in Not geratene Handwerksbetriebe in Hochwasserregionen zügig unterstützen zu können.

Zum Tag des Handwerks am 18. September ruft der Deutsche Handwerkskammertag zu einer Mitmach-Aktion auf.

Öffentlichkeitsarbeit für das Steinmetzhandwerk und Maßnahmen gegen den Nachwuchsmangel – u.a. diese Themen diskutierten Vorstand und Mitglieder des Landesverbands Bayerischer Steinmetze auf ihrer Landesverbandstagung am 9. und 10. Juli in Ingolstadt.

Die Ausbildung im Steinmetzhandwerk bietet vielseitige Herausforderungen, Zufriedenheit und gute Zukunftsaussichten. Für 2021 sind noch zahlreiche Plätze frei!

… so wirbt die Steinmetz-Meisterklasse 2020/21 für ihre Benefiz-Aktion zugunsten des Dachgartens für die Aschaffenburger Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP). Machen Sie mit, die Aktion läuft noch bis zum 1. August.

 

Wer sich intensiv mit figürlichem Modellieren in Ton beschäftigen will, kommt an den Büchern von Philippe Faraut nicht vorbei.

Die Schwarzwälder Granitwerke wurden im Jahre 1888 von Karl Kiederle in Bühl gegründet. Seit 2015 arbeiteten Petra Salzbrunn und Harry Hoffmann mit der Autorin Regine Kruzinna zusammen und stellten dieses einzigartige Werk über die Firmengeschichte zusammen.

Die neuen Versionen der Branchensoftwarelösungen DIESTEIN und StonePro der Firma Dietrich bieten neue Technologien und Tools im Bereich Workflow-Steuerung.

 

Die Fortbildung "Gepr. Restaurator/in im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk" erfuhr eine Höherstufung und eine neue Abschlussbezeichnung: "Master Professional für Restaurierung im Handwerk".

 

Tobias Neubert ist neuer Vizepräsident des Sächsischen Handwerkstages, der größten Landeshandwerksorganisation in Ostdeutschland.

 

Infostunden zu "CUBO Begegnungen" - das neue Gestaltungskonzept der Steinmetzbranche im Juni und die BIV-Bundestagung ist für den 22.-24.09.2021 in Gotha geplant.

 

Die Staatliche Fachschule für Steintechnik und Gestaltung Wunsiedel im Fichtelgebirge wird zum Schuljahresbeginn Mitte September 2021 wieder Präsenzunterricht anbieten.

Der Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) bietet seinen Mitgliedern als neues Format die „BIV-Informationsstunde“ an. Mitarbeiter der BIV-Beratungsstellen stellen aktuelle Fachfragen aus der täglichen Beratungspraxis vor und man informiert über die momentanen Aktivitäten des Verbandes. Die erste BIV-Informationsstunde findet morgen, den 01.06.2021 von 15:00 bis 17:00 Uhr statt.

 

In Zusammenarbeit mit dem Beuth-Verlag stellen der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) und der Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) erneut eine umfassende Normensammlung bereit.

Was müssen Sie tun, um motivierte Mitarbeitende und Fachkräfte für Ihren Betrieb zu gewinnen? Das Webinar von Daniel Dirkes ist "on demand" jederzeit für Sie verfügbar.

Eine Initiative des Kunstreferats der "Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern" will seit einigen Wochen ein Zeichen gegen den allgewärtigen Kultur-Lockdown setzen und holt freischaffende Künstlerinnen und Künstler in ihre Kirchen.

Pandemie, Lockdown, Kurzarbeit: Bereits im Jahr 2020 haben die Wirtschaft und vor allem viele kleinere Betriebe stark gelitten. Wir haben einen Überblick der aktuellen Förderungsmittel in vier Teilen für kleine und mittlere Unternehmen zusammengestellt.

Aufgrund der angespannten Pandemielage 2021 hat sich der Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) entschlossen, mit dem Vorbereitungslehrgang zur Sachkundeprüfung für Sachverständige im Frühjahr 2022 zu starten. Anmeldeschluss ist der 01.12.2021.

 

Das "Handwerk-Magazin" lädt am 19. Mai 2021 von 10 bis 11 Uhr 30 zum Live-Webinar via MS Teams zum Thema "Vollkostendeckender Stundensatz für Handwerksbetriebe" ein.

 

Pandemie, Lockdown, Kurzarbeit: Bereits im Jahr 2020 haben die Wirtschaft und vor allem viele kleinere Betriebe stark gelitten. Wir haben einen Überblick der aktuellen Förderungsmittel in vier Teilen für kleine und mittlere Unternehmen zusammengestellt.

Gerade in Pandemie-Zeiten ist es oft schwer, den richtigen Umgang mit dem Kunden auszuführen. Aber damit ist jetzt Schluss: Das Webinar "Mehr Erfolg im Umgang mit Kunden – die besten Lifehacks für Handwerker" hilft Ihnen, Ihren Kunden auf Augenhöhe zu begegnen.

Am 23. April 2021 hat die diesjährige Bundesgartenschau (BUGA) in Erfurt ihre Tore geöffnet. Wieder dabei ist das Steinmetzhandwerk, das im Ausstellungsteil „Grabgestaltung und Denkmal“ im ega-Parkgelände besondere Grabmale und weitere interessante Ausstellungsstücke zeigt.

 

Pandemie, Lockdown, Kurzarbeit: Bereits im Jahr 2020 haben die Wirtschaft und vor allem viele kleinere Betriebe stark gelitten. Wir haben einen Überblick der aktuellen Förderungsmittel in vier Teilen für kleine und mittlere Unternehmen zusammengestellt.

Pandemie, Lockdown, Kurzarbeit: Bereits im Jahr 2020 haben die Wirtschaft und vor allem viele kleinere Betriebe stark gelitten. Wir haben einen Überblick der aktuellen Förderungsmittel in vier Teilen für kleine und mittlere Unternehmen zusammengestellt.

Unter dem Motto „Immer noch zu laut!?“ wirbt die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) am Tag gegen Lärm dafür, die empfindlichen Hörorgane sorgsam zu schützen. Die BG BAU kümmert sich um die Folgen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, darunter auch die Lärmschwerhörigkeit. Doch Belastungen mit Lärm lassen sich senken.

 

Der BIV (Bundesverband Deutscher Steinmetze) hat mit Hinweis auf die kommende Corona-Testangebotspflicht für Arbeitgeber, bereits bekannte Eckpunkte zusammengefasst.

 

Die Bauwirtschaft steht hinter der Selbstverpflichtung, Beschäftigte und Azubis regelmäßig auf Corona zu testen, mit Unterstützung der BG BAU.

 

Zuerst wollte sie Pilotin der Luftwaffe werden. Als es mit der Offizierseignung nicht klappte, erwog Jessica Gläser ein Biologie- und Pharmaziestudium in Wien. Durch ein Beratungsgespräch bei der Handwerkskammer Ulm gelangte sie zu ihrem heutigen Traumberuf: Steinmetzin. Ihr Gesellenstück, ein Wolf aus Sandstein, brachte sie in die lokalen Medien.

Die Stiftung zur Förderung des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks NRW unterstützt die Aus- und Fortbildung der Steinmetzjugend in NRW. So ermöglicht sie den Berufsschulen in Gelsenkirchen, Düsseldorf und Köln die Anschaffung von Lizenzen für ein CAD-Programm.

 

Das Bundeskabinett hat am 17.03.2021 das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" verlängert und verbessert.