Das frühere Portal "Stoneparts" heißt jetzt Steinspeicher. Das Portal dient dem Vertrieb von Reststücken an Händler, die über einen Händlerzugang zugreifen, und an Endkunden.

Online-Version der größten Natursteinsammlung der Welt

Nutzen Sie die Online-Version der größten Natursteinsammlung der Welt. Unsere sog. DNSA-Datenbank enthält rund 4.800 Bilder von Natursteinen und einen einmaligen Umfang an Fachinformationen. Die Anwendung basiert auf dem Bestand des Naturstein-Archivs in Wunsiedel, das über die weltweit größte Sammlung an Naturwerksteinen verfügt.

Wie gut Sie sich mit Steinen auskennen, können Sie bei unserem neuen Quiz mit rund 100 Fragen über Natursteinsorten, Werkzeuge, Bauwerke, Denkmäler und vieles mehr unter Beweis stellen.

Am 3. Februar 2018 findet in Kassel das 13. Bauseminar der Fachzeitschrift Naturstein statt. Auf dem Programm stehen Vorträge über neue und überarbeitete BIV-Merkblätter, die Optimierung von Produktionsabläufen in Steinmetzbetrieben und weitere Themen.

"Wir sehen uns!" - unter wirbt ein Film für einen Besuch der kommenden Stone+tec. Vom Steinmetzmeister über den Bildhauer bis hin zum Architekten erzählen fünf Branchenvertreter, was sie auf die Messe lockt.

Mehr als 100 ausgewählte Bilderbücher zeigen im Wolfgang Bonhage-Museum in Korbach, wie sich Autoren und Illustratoren mit dem Thema Tod und Vergänglichkeit auseinandersetzen.

Dr. Dirk Pörschmann wurde aus 50 Bewerberinnen und Bewerbern als neuer Leiter des Museums für Sepulkralkultur ausgewählt.

Franken-Schotter hat zum 1. Januar die Vereinigten Marmorwerke Kaldorf übernommen. Der national und international tätige Natursteinproduzent mit eigenen Jura Kalkstein-Brüchen soll als separates Unternehmen mit eigener Marke bestehen bleiben.

Die ARDEXacademy startet mit einer neuen Seminarreihe. Los geht es am 6. Februar gemeinsam mit Lithofin und Gutjahr mit der Veranstaltung "Die Natursteinschulung – aus der Praxis für die Praxis".

Vom 25. bis 28. Mai 2018 findet in Saverne (Frankreich) das Europäische SteinFestival statt. Die Anmeldung ist bis 1. April möglich.

Finalit hat im letzten Jahr 20-jähriges Bestehen gefeiert. In Deutschland schult das Unternehmen Partner, die Steinpflege-Dienstleistungen übernehmen.

Um die Ausschreibung und Vergabe von Maßnahmen in der Denkmalpflege geht es am 8. Mai bei einer Fachtagung der Propstei Johannesberg in Fulda.

Rund 130 Besucher informierten sich am 6. Januar bei einem Informationstag über das Angebot des österreichischen Wasserstrahl-Spezialisten STM.

Bis 15. März 2018 können Arbeiten für den Gestaltungswettbewerb Grabzeichen eingereicht werden. Zugelassen sind ausschließlich Grabmale, die bereits auf Friedhöfen versetzt sind.

Heinz Bösel führt führt seit fast 20 Jahren Schulungen zum Thema "Sprengarbeiten in Natursteinbrüchen" durch.

Im Rahmen seiner ProfiAkademie veranstaltet Sopro im ersten Halbjahr wieder zahlreiche Seminare für Fachhändler, Handwerker, Architekten, Planer, Sachverständige und Bauausführende.

Auch 2018 bietet Jens Kestler Fotoseminare und spezielle Kurse für Sachverständige an.

Die Materialien aus unserer Naturstein-Datenbank, die im Dezember am häufigsten geklickt wurden.

Der Waldfriedhof in Stahnsdorf ist ein bedeutendes Park- und Landschaftsdenkmal und steht auf der Liste der Baudenkmale in Brandenburg. Am Neujahrstag zog er zahlreiche Besucher zur Besichtigung seiner historisch wertvollen Grabmale an.

In Villmar gibt es seit rund zwei Jahren ein Lahnmarmor-Museum. Auf rund 600 m² können sich Besucher über Entstehung, Abbau, Bearbeitung und Verwendung des rund 380 Millionen Jahre alten Gesteins informieren.

Horst Herzig, Ehrenlandesinnungsmeister des Landesinnungsverbands Baden-Württemberg, feiert am 13. Januar seinen 80. Geburtstag.

Schwerpunktthema der ersten Naturstein-Ausgabe im neuen Jahr ist "Aus- und Weiterbildung". Warum sich die Lektüre lohnt, erklären wir Ihnen hier.

Der in Hessen lebende Steinbildhauer Frank Kessel präsentiert im "KunstLabor Bamberg" eine Serie von Steinskulpturen.

Der hessische Landesinnungsverband veranstaltet am 26. und 27. Januar sein diesjähriges Steinmetz-Seminar. Ein Thema ist die sichere Naturstein-Verlegung auf Balkon, Terrasse und Außentreppen.

Auf der Obermeisterversammlung des baden-württembergischen Landesinnungsverbands am 6. Dezember in Ravensburg standen Neuwahlen auf dem Programm. LIM Gustav Treulieb wurde im Amt bestätigt.

Die Kultur der Etrusker ist Gegenstand einer Ausstellung, die am 16. Dezember im Badischen Landesmuseum im Schloss Karlsruhe eröffnet wurde. Gezeigt werden u.a. Beigaben, die man bei Ausgrabungen in Grabhügeln fand.

Am 4. Dezember fand die Eröffnung der Ausstellung Deutscher Naturstein-Preis 2015 im Foyer der TU Kaiserslautern statt.

Im Diözesanmuseums Freising kann bis zum 14. Januar 2018 die Kunstausstellung "Schöne Bescherung" besucht werden.

In vorweihnachtlichem Ambiente veranstaltete Naturstein Wilson in Anröchte am 25. und 26. November 2017 die alljährliche Advents-Ausstellung. Gezeigt wurden neue Grabmal-Modelle.

Elf Berliner Friedhöfe, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt, stellt der Verleger und Journalist Jörg Sundermeier in seinem gleichnamigen Buch vor.

Am Albrecht-Dürer-Berufskolleg der Stadt Düsseldorf fand Mitte November ein zweitägiger Kalligrafie-Workshop für Steinmetz-Azubis statt. Teilgenommen haben 15 Lehrlinge aus drei Jahrgangsstufen.