Das Buch "Werkplanung und Steinbearbeitung im Mittelalter" von Peter Völkle befriedigt die Ansprüche, die ein interessierter Steinmetz/Steinbildhauer an eine solche, sein Handwerk betreffende Publikation stellt, auf umfassende Art und Weise.

Am 19. September stellt Jörg Sundermeier sein Buch "11 Berliner Friedhöfe, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt" vor.

"Der Steinmetz" deckt als Lehrbuch für die Steinmetzausbildung und Nachschlagewerk für die Werkstatt eines Natursteinfachbetriebs alle Aspekte des Steinmetzhandwerks ab – von traditionellen Handwerkstechniken bis hin zur Arbeit mit CNC-Maschinen.

Die Software "Baudokumentation smart & easy" von Weka Media ordnet Smartphone-Fotos nach Projekten. Jetzt wurde das Programm um einige Funktionen erweitert.

Über die Geschichte der Sandsteinindustrie am Main wird ein Buch erscheinen. Beleuchtet wird die Gewinnung in Vergangenheit und Gegenwart sowie der Einsatz von örtlichen Materialien für Bauwerke und Bildhauerarbeiten.

In seinem Trainingsbuch "AutoCAD 2017 und AutoCAD LT 2017 " erklärt Scott Onstott alle wichtigen Funktionen der beiden Programme Schritt für Schritt.

"Der GRIMM" (Bildatlas wichtiger Denkmalgesteine der Bundesrepublik Deutschland) von Prof. Dr. Wolf-Dieter Grimm ist nach wie vor die Bibel für die deutsche Natur­steinbranche und ab Ende 2017 wieder zu haben.

Um die Themen Tod, Trauer und Gedenken geht es in dem neuen Magazin "Zeit und Ewigkeit", das am 10. April im Verlag Bloom's erschienen ist.

Der WDR hat gerade eine virtuelle Besichtigung des Kölner Doms in 360° ins Netz gestellt.

Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) hat den neuen Praxishilfe-Ordner "Aus Arbeitsunfällen lernen" entwickelt. Darin sind 60 Arbeitsunfälle, die tatsächlich passiert sind, anonymisiert und didaktisch aufbereitet dokumentiert und illustriert.