König-Fachtage im Mai

Über zehn faszinierende Großmaschinen auf den König-Fachtagen Foto: Firma

Am 18. und 19. Mai veranstaltet die Firma König ihre zweijährlich stattfindenden Fachtage in Karlsruhe. In diesem Jahr bietet der Maschinen- und Werkzeugexperte ein erweitertes Ausstellungskonzept: In den drei Themenwelten "Großkeramik", "Sanierung" und "Urnengrab" erhalten die Besucher einen Überblick über den jeweiligen Bereich. Dazu gibt es im Bereich Großkeramik Livevorführungen von den Fliesenlegermeistern A. Cornelius und S. Brossart sowie von Codex.
In der Maschinenausstellung mit über zehn Großmaschinen im Einsatz demonstrieren die König-Techniker alle Möglichkeiten der Maschinen und erklären die dazugehörige Software. Wer ausgewählte Werkzeuge und Maschinen selbst testen möchte, sollte die "Live Arena" besuchen.
Außerdem werden auf den Fachtagen Lösungen von Omnicubed zum Thema Transportieren und Versetzen vorgestellt. Weitere Themenbereiche sind Oberflächenbearbeitung, Grabschmuck und Eigenproduktion. Gastausteller sind dieses Mal die Firmen Flex, Eibenstock, Galeski Lithofin und Akemi. Insgesamt werden so über 60 Fachberater aus den unterschiedlichsten Bereichen für alle Fragen den Besuchern zur Verfügung stehen.
Damit sich die Eltern ganz dem Branchenevent widmen können, bietet König eine Kinderbetreuung an. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.
Die Fachtage finden an beiden Tagen von 9-18 Uhr statt.

J. König GmbH & Co
Dieselstr. 2
76227 Karlsruhe
Tel. 0721 40905-0
www.j-koenig.de

(veröffentlicht am 12. März 2019)