Marmomac 2024

Die Marmomac 2024 findet vom 24. bis 27. September in Verona statt.
Die Marmomac 2024 findet vom 24. bis 27. September in Verona statt.
Fachbesucher der Marmomac 2023 blickten interessiert in einen ausgehöhlten Rohblock aus PALISSANDRO TIGRATO-Marmor.
Fachbesucher der Marmomac 2023 blickten interessiert in einen ausgehöhlten Rohblock aus PALISSANDRO TIGRATO-Marmor. Auch die diesjährige Messe bietet ein breites Produktspektrum aus der Natursteinbranche. (Foto: Richard Watzke)

Die diesjährige Messe Marmomac findet vom 24. bis 27. September in Verona statt. Während der vier Messetage wird wieder ein breites Produktspektrum aus der Natursteinbranche präsentiert: von Rohblöcken, Halbfertigware und Endprodukten über Verarbeitungsmaschinen und -technologien bis hin zu Diamantwerkzeugen und chemischen Produkten. Auch Natursteinanwendungen in Architektur und Design werden auf der Messe gezeigt.

Die Marmomac gilt als wegweisende internationale Messe für die Natursteinbranche. Im vergangenen Jahr zählten die Veranstalter mehr als 51.000 Fachbesucher aus 138 Ländern. 1.507 Aussteller aus 54 Ländern, darunter 35 aus Deutschland, präsentierten sich auf rund 76.000 m² in zwölf Hallen und drei Außenbereichen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die Verwendung von Naturstein im Luxus- und Innenausstattungssektor bietet zahlreiche Möglichkeiten für Geschäftsentwicklungen, berufliche Weiterbildung und Information über branchenspezifisches Wissen.

Die Plattform "Marmomac Plus" ermöglicht es der Stone-Community, sich über das gesamte Jahr auszutauschen und Geschäftsbeziehungen zu pflegen. Für Aussteller ist diese Plattform obligatorisch. Unternehmen, die als Aussteller teilnehmen möchten, können sich an Judith Meßner von der Italienischen Handelskammer München-Stuttgart wenden (messner@italcam.de).

www.marmomac.com

Zurück