Anzeige

Weniger Betriebskosten dank E-Mobilität

(Foto: Pixabay)

Elektroautos schonen nicht nur wichtige Ressourcen, sondern können auch die Betriebskosten senken. Dabei lohnt es sich für Unternehmen, schon jetzt für die Zukunft zu planen. Eine EU-Richtlinie sieht vor, dass die Mitgliedstaaten bis zum 1. Januar 2025 die Installation einer Mindestanzahl von Ladepunkten für alle Geschäftsgebäude mit mehr als 20 Parkplätzen festlegen und die Einrichtung von Ladestationen in Gebäuden vereinfachen sollen. Aus diesem Grund müssen Unternehmen die eigene Ladeinfrastruktur fachgerecht planen. Mittels E-Check E-Mobilität muss geprüft werden, ob vorhandene Elektroanlagen Ladestationen für E-Autos unterstützen. 

Noch mehr Kosten und Energie lassen sich sparen, wenn die Ladestation mit Fotovoltaik versorgt wird. Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier.

(Veröffentlicht am 6. Juni 2019)

Zurück