Anzeige

Schulabschlussprüfungen in Kaiserslautern

Arbeitsprobe Steinbildhauer: »Hase«, EIFELSANDSTEIN, rot, Christian Schubert (Fotos: MHK)
Arbeitsprobe Steinmetz: »Teilstück einer Fensterbank«, OBERSULZBACHER SANDSTEIN, Simon Wolters
»Mandalorien Helm«, COTTAER SANDSTEIN (Prüfstück Steinbildhauer), Christian Schubert
»Miniatur Bullterrier«, OBERSCHLETTENBACHER SANDSTEIN (Prüfstück Steinbildhauer), Lena Lambrecht
»Kriegerhelm«, UDELFANGER SANDSTEIN (Prüfstück Steinbildhauer), gelb, Franz Kalbusch
»Zweiteilige Fischblase«, EIFELSANDSTEIN, rot (Prüfstück Steinmetz), Petra Pranjic
»Baluster«, COTTAER SANDSTEIN (Prüfstück Steinmetz), Justus Kummermehr
»Vierpass«, UDELFANGER SANDSTEIN, gelb (Prüfstück Steinmetz), Emmyli Jung
»Kapitell«, OBERSULZBACHER SANDSTEIN (Prüfstück Steinmetz), Jan Ruelius
»Säulenbasis«, COTTAER SANDSTEIN (Prüfstück Steinmetz), Simon Wolters

An der Meister- und Berufsfachschule in Kaiserslautern haben acht Schülerinnen und Schüler die Schulabschlussprüfung 2022 abgelegt und damit den qualifizierten Berufsabschluss Steinmetz/in und Steinbildhauer/in erworben. Für die Herstellung der Prüfstücke in den beiden Fachrichtungen Steinmetz/in und Steinbildhauer/in standen jeweils 52 Stunden zur Verfügung. Die Arbeitsproben waren in acht Stunden zu bewältigen. Hierbei wurde in der Fachrichtung Steinmetz/in ein Teilstück einer Fensterbank mit Profil, in der Fachrichtung Steinbildhauer/in ein Relief mit dem Motiv eines Hasen hergestellt. Der in der vollzeitschulischen Ausbildung erworbene Berufsabschluss ist dem handwerklichen Gesellenbrief gleichgestellt.

Meisterschule für Handwerker
Berufsbildende Schule
Am Turnerheim 1
67657 Kaiserslautern
Tel. 0631 3647 403
Fax 0631 3647 404
info@mhk-kl.de
www.meisterschule-kaiserslautern.de

23.08.2022

 

Zurück