Online-Seminar für Sachverständige

„Haftungsrisiko und Haftpflichtversicherungen“ ist das Thema des Zoom-Online-Seminars für Sachverständige am Freitag, 25. März 2022, von 15 bis 17:30 Uhr, veranstaltet vom Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV).

„Haftungsrisiko und Haftpflichtversicherungen“ ist das Thema des Zoom-Online-Seminars für Sachverständige am Freitag, 25. März 2022, von 15 bis 17:30 Uhr, veranstaltet vom Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV). 

Zielgruppe sind Sachverständige im Naturstein verarbeitenden Gewerk. Referent ist Wolfgang Jacobs, Rechtsanwalt und Geschäftsführer des Bundesverbandes öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger (BVS), Berlin. Sachverständige werden bei Streitfällen zur nötigen Fachkenntnis und Beurteilung der Beweisfragen vor Gericht hinzugezogen. Außerdem sind viele Sachverständige als Privatgutachter tätig. Da beide Tätigkeiten unterschiedliche Auswirkungen in Bezug auf das persönliche Haftungsrisiko haben, ist es wichtig, diese zu kennen und sich entsprechend abzusichern. Anmeldefrist der kostenpflichtigen Fortbildung ist der 11. März

Das für den 12. März geplante Sachverständigentreffen wurde wegen steigender Corona-Infektionszahlen auf den 14. Mai 2022 verschoben. 

www.bivsteinmetz.de  

(14.02.2022/wei)

Zurück