Jubiläum der Alfred Graf GmbH

Alfred Graf, links, erhält eine Urkunde zum 75-jährigen Betriebsjubiläum.
OM Stefan Schneider (r.) überreicht Alfred Graf eine Urkunde zum 75-jährigen Bestehen seines Betriebs. (Foto: Steinmetzinnung Hessen-Mitte)

Die Steinmetzfirma und Kunstwerkstätte Alfred Graf in Frankfurt feiert 75-jähriges Bestehen. Am 22. Februar 2024 überreichte Stefan Schneider, neuer Obermeister der Steinmetzinnung Hessen-Mitte, eine Urkunde für das Jubiläum an Alfred Graf.

Die Steinmetzfirma und Kunstwerkstätte Alfred Graf in Frankfurt feiert 75-jähriges Bestehen. Am 22. Februar 2024 überreichte Stefan Schneider, neuer Obermeister der Steinmetzinnung Hessen-Mitte, eine Urkunde für das Jubiläum an Alfred Graf. "Das ist ein bemerkenswerter Meilenstein und verdient zweifellos Anerkennung. Es zeigt die Ausdauer, das Engagement und die Qualität des Unternehmens über eine lange Zeitspanne hinweg", lobte Schneider.

1948 gründete Alfred Graf Senior das Familienunternehmen, das als Ausbildungsbetrieb anerkannt ist. Es ist mit Alfred Graf Junior und Daniel Graf nun seit drei Generationen in Familienbesitz. Mit viel Liebe zum Detail steht die Alfred Graf GmbH seit der Gründung für handwerkliche Perfektion, Kompetenz und Zuverlässigkeit in der Verarbeitung von Natursteinen, Quarzkompositen und Keramik, so die Innung. Das Team aus Steinmetzen, Steinbildhauern, Technikern und Restauratoren habe langjährige und umfassende Projekterfahrung im hochwertigen Innenausbau sowie der Gestaltung von Außenanlagen. Als ein familiengeführtes Unternehmen lege die Firma viel Wert auf das persönliche Gespräch und einen lösungsorientierten Dialog auf Augenhöhe.

Zurück