Ardex-Live mit Rekordbeteiligung

Inzwischen streamt Ardex aus einem eigenen Filmstudio im Gebäude der Ardex Academy in Witten. (Foto: Firma)

Ardex baut sein digitales Schulungsangebot 2021 aus. Die Live-Schulungen werden auf Facebook einmal im Monat immer donnerstags um 19 Uhr ausgestrahlt.

 

Ardex baut sein digitales Schulungsangebot 2021 aus. Im Februar ist die neue Ardex-Live-Reihe gestartet. Die Live-Schulungen werden auf Facebook einmal im Monat immer donnerstags um 19 Uhr ausgestrahlt, sind aber auch über www.ardex.de oder die entsprechende Kachel in der Ardexia-App erreichbar. Alle Videos sind außerdem unter www.ardex.de/service/ardex-live und im Ardex-YouTube-Kanal verfügbar.  

Schon vor Corona hat der Bauchemiehersteller mit Erklär-Videos und Seminare für Tablet oder Smartphone auf digitale Inhalte gesetzt. Im vergangenen Jahr hat Ardex mit der Schulungsreihe „Ardex-Live“ eine rekordverdächtige Reichweite erzielt mit mehr als 100.000 Nutzern auf Facebook oder über die Webseite und weiteren 60.000, die sich im Anschluss Videos auf YouTube angeschaut haben. Inzwischen streamt Ardex aus einem eigenen Filmstudio im Gebäude der Ardex Academy in Witten. Die Ardex-Live-Sendungen haben einen maximal 30 Minuten langen Praxisteil. Anschließend können Zuschauer per Chat Fragen stellen, die direkt beantwortet werden. Präsentiert werden die Schulungen von erfahrenen Mitarbeitern der Ardex-Anwendungstechnik. 

Ardex GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 45
58453 Witten
Tel. 02302 664-0
Fax 02302 664-300
technik@ardex.de
www.ardex.de  

(15.03.2021/holl)

Zurück