16. Internationale Bildhauerwerkstatt

Bildhauer in Aktion bei der 15. Internationalen Bildhauerwerkstatt 2021 (Foto: Steinleicht e.V./Kamjenjak z.t.)

Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland können sich noch bis zum 31.05.2022 für die Teilnahme an der 16. Internationalen Bildhauerwerkstatt am Krabatstein – Steinbruch Miltitz bewerben, die vom 22. August bis 4. September 2022 vom Verein „Steinleicht“ in Nebelschütz unweit von Kamenz veranstaltet wird.

Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland können sich für die Teilnahme an der 16. Internationalen Bildhauerwerkstatt am Krabatstein – Steinbruch Miltitz bewerben, die vom 22. August bis 4. September 2022 vom Verein „Steinleicht“ in Nebelschütz unweit von Kamenz veranstaltet wird. 

Im Fokus des zweiwöchigen Symposiums stehen der am Standort vorkommende Granit, aber auch Holz, Metall, Kombinationen der drei Materialien sowie Licht- und Klanginstallationen. Die Werkstoffe werden zur Verfügung gestellt. Werkzeuge sind mitzubringen. Die ausgewählten Künstler und Künstlerinnen erhalten ein Honorar in Höhe von 1.000 Euro. Zwingend für die Bewerbung sind u.a. eine aussagekräftige Ideenskizze zur Umsetzung während des Symposiums sowie eine Dokumentation neuerer Arbeiten. 

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2022. 
>>>Ausschreibung deutsch
>>>Ausschreibung englisch
www.steinleicht.de  

(14.03./12.05.2022/wei)

Zurück