MARRON LAS MONJAS

Bild von Stein 'MARRON LAS MONJAS' Lineal 0-20 cm Lineal 0-7.8 inch
Steindaten und Fotos: Deutsches Naturstein-Archiv (DNSA), Wunsiedel (Stein Nr. 3733)

Allgemeine Informationen

Handelsnamen MARRON LAS MONJAS, PIEDRA DE MOYA
Fundort Cabo Verde/ Moya / Gran Canaria
Fundland Spanien
Farben rotbraun  
Struktur gefleckt
Verfügbarkeit In Abbau, jedoch kaum in Deutschland eingesetzt.

Gestein

Bezeichnung Vulkantuff
Alter Tertiär
Gesteinsgruppe Ergussgesteine

Technische Eigenschaften

Politurqualität Nur Feinschliff möglich.
Eignung als Bodenbelag Als Bodenbelag im Innenbereich kaum geeignet
Säurebeständigkeit Das Gestein ist beständig gegen Säureangriff im üblichen Rahmen.
Frostbeständigkeit frostbeständig

Technische Daten

Rohdichte 2,5-2,6 t/m³
* Bitte beachten Sie, dass es sich bei allen Angaben um Richtwerte handelt, die keine aktuellen Prüfzeugnisse ersetzen.

INSK – Internationale Naturstein-Kartei

INSK Nummer alt 5.3.12
INSK Nummer 39.3

Pflegeinformationen der Firma Möller-Chemie

Logo der Firma Möller-Chemie Steinpflegemittel GmbH
Support-Telefon:
+49 9441 176940
Support: Link

Verlegeinformationen der Firma Mapei

Logo der Firma Mapei GmbH
Support-Telefon:
+49 6026 50197771
Support: Link

Verfugung

MAPESIL LM:

ULTRACOLOR PLUS:

Verlegemörtel

ULTRALITE S1 FLEX QUICK:

ELASTORAPID:

MAPESTONE MAXI S1 ZERO:

Empfehlungen zum Kleben und Spachteln

Logo der Firma AKEMI chem. tech. Spezialfabrik GmbH
Support-Telefon:
+49 911 64 29 60
Support: Link

Produktfinder Kleben / Spachteln:

Anmeldung zu unseren kostenlosen Live-Webinaren
https://stein.akemi.de/aktuelles/webinare/

Anwendungsvideos
https://www.youtube.com/c/AkemiDeutschland


* Alle Angaben ohne Gewähr counter