Anzeige

Steinmetze auf Verbrauchermesse in Hannover

Ein Teil des Messeteams vom Forum Naturstein
Ein Teil des Messeteams vom Forum Naturstein, von links Hendrik Schipp, Delfino Roman, Dr. Claus Conrad, Axel Peinemann, Ulrich Schwarz und Volker Kaufhold (Fotos: Bärbel Holländer)
Axel Peinemann mit Regionspräsident Hauke Jagau in der Sonderschau "Heimische Steine"
Axel Peinemann mit Regionspräsident Hauke Jagau in der Sonderschau "Heimische Steine"
Bereich Gartengestaltung und Grabmal
Bereich Gartengestaltung und Grabmal

Unter dem Motto "Kompetenz in Stein - Der Steinmetz. Wir sind vielfältiger als man denkt!" präsentierten sich zehn Betriebe aus den Innungen Braunschweig, Hannover und Hildesheim Anfang Februar auf der Verbrauchermesse B.I.G. in Hannover, die dieses Jahr zusammen mit der Freizeitmesse ABF veranstaltet wurde. Auf Initiative von Axel Peinemann, Obermeister der Innung Hannover, zeigten sie dieses Jahr zum elften Mal Flagge für das Steinmetzhandwerk und unseren Werkstoff Naturstein; bis 2014 taten sie das auf der Verbrauchermesse Infa.

Alle Facetten des Handwerks 
Ihr "Forum Naurstein" fand diesmal auf fast 400 qm statt, welche die Messe den Steinmetzen zur Verfügung stellte. Alle Facetten des Handwerks wurden dargestellt. Mit Unterstützung des Bundesverband Deutscher Steinmetze (Marketingumlage) sowie der Firmen Albert Killing Natursteinbetrieb, Just Naturstein, Magna Westfalia, Rossittis und Wesling Obernkirchener Sandstein wurden diesmal in einer Sonderschau speziell deutsche Gesteinssorten auf Mustertischen zur Schau gestellt und erklärt. Dabei wiesen die Steinmetze auch auf die besonders günstige Ökobilanz heimischer Steine hin. Das Besucherinteresse war enorm.

Beispielhafte Werbung für das Steinmetzhandwerk
Ein Flyer enthielt Infos über das Leistungsspektrum der Steinmetze und die Adressen der Mitwirkenden. Die Planung und Gestaltung des Forums Naturstein übernahm wieder Dr. Claus Conrad vom büro conrad film l text l design l rat. Eine ganz tolle und beispielhafte Werbung für das Steinmetzhandwerk und Naturwerkstein!
Der ausführliche Bericht erscheint in der April-Ausgabe!

(Erschienen am 15.02.2017)

Zurück