Stein als Markenbotschafter

Instein

Corporate Design dient unter anderem dazu, sich gegenüber Kunden und Verbrauchern immer wieder als unverwechselbares Unternehmen oder als Marke in Erinnerung zu rufen. Auch Natursteine werden gelegentlich als Mittel des Corporate Design eingesetzt. Entsprechende Beispiele stellt Pro Naturstein, die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für den Naturstein, in der neuesten Ausgabe ihres kleinen Magazins "InStein" vor. So setzt etwa der Luxussportwagen-Hersteller Aston Martin als Bodenbelag und Wandverkleidung in seinen Showrooms weltweit den gleichen italienischen Travertin ein. Der Schweizer Großverteiler Coop andererseits gestaltet die Böden in seinen neuen oder zu erneuernden Verkaufsstellen schon sei über einem Jahrzehnt konsequent mit Onsernone-Gneis.

Die Publikation "Naturstein als Botschafter" kann unter www.pronaturstein.ch heruntergeladen oder als Printversion unter info(at)pronaturstein.ch kostenlos angefordert werden. (sta)

Zurück