Pflegeanleitungen schützen Betriebe

Moeller Stone Care

Als Hersteller von Reinigungs- und Pflegeprodukten empfiehlt die Möller-Chemie Steinpflegemittel GmbH in Beratungsgesprächen Pflegeanleitungen zu verwenden und diese an die Kunden weiterzugeben. Betriebe, die die gesetzlich verankerte Hinweispflicht verletzen, laufen Gefahr, bei Mängeln durch falsche Pflege oder Reinigung Schadensersatz leisten zu müssen. Die neuen technischen Informationen mit Piktogrammen von Möller-Chemie erleichtern die Anwendung der Produkte und helfen, Schäden durch unsachgemäße Reinigung und Pflege zu vermeiden. Nach dem Motto "gewusst wie", zeigen die neuen Pflegeanleitungen, worauf es bei Reinigung, Schutz und Pflege der jeweiligen Materialien ankommt. Sie sind ein Leitfaden im Gespräch mit Kunden über den richtigen Umgang mit Naturstein, Kunststein und Keramik und dienen dem Endverbraucher als Anleitung für die richtige Anwendung der Produkte vor Ort.

Die Pflegeanleitungen enthalten eine Schritt-für-Schritt Anleitung mit leicht verständlichen Illustrationen, Eigenschaften und Empfehlungen zum Material/Belag, Wissenswertes zur Vorgehensweise nach der Verlegung und zum täglichen Umgang, Empfehlungen zu Altbelägen, wichtige Hinweise, die der Anwender vor Beginn beachten sollte und Empfehlungen zur Fleckentfernung. "Im Hinblick auf die Hinweispflicht empfehlen wir, die jeweilige Pflegeanleitung dem Kunden mitzugeben, mit einem entsprechenden Verweis auf der Auftragsbestätigung oder Rechnung", rät Stefan Jedersberger von Möller-Chemie. Pflegeanleitungen erhalten Kunden von Möller-Chemie bei Besuchen des Außendienstes oder per Abruf auf der Website.

Möller-Chemie Steinpflegemittel GmbH
Ziegeltalstraße 2
93346 Ihrlerstein
Tel.: 09441/176940
Fax: 09441/1769499
info(at)moellerstonecare.eu
www.moellerstonecare.eu

(9.8.2015)

Zurück