Anzeige

Neues System für die Terrassenplattenverlegung

Das neue Stelz- und Plattenlager Prostilt von Proline Systems (Foto: Firma)

Die Proline Systems GmbH hat mit Prostilt ein neues System für die Verlegung von Terrassenbelägen im Sortiment. Mit ihm lassen sich Bodenbeläge lose auf Stelz- und Plattenlager auflegen. Dank integrierter Fugenstege kann Niederschlagswasser in den Untergrund abfließen. Mittels auf die jeweilige Bausituation abgestimmter Proline-Entwässerungssysteme (z. B. Pro-Coline) wird das Oberflächenwasser im Bereich von Tür- und Fensterelementen in den Untergrund geleitet. Laut Proline Systems können Terrassen- und Balkonflächen so vor Baumängeln, die aufgrund von Staunässe, Frost und anderen widrigen Umständen entstehen können, geschützt werden.

Das Prostilt Stelz- und Plattenlager kann für Fliesen und Platten mit einer Stärke ab 20 mm eingesetzt werden und besteht aus einem verstärkten PP (Polypropylen), der zu 100 % recycelbar ist. Die Stellfüße und Aufsatzelemente sind witterungsbeständig, frostsicher sowie hitzebeständig und verfügen über eine hohe Stoß- und Bruchfestigkeit. Der Stellfuß lässt sich durch einen stufenlosen Gewindemechanismus verstellen.

www.proline-systems.com

(21.5.2017)

Zurück