Neue Internetseiten des DNV für Grabmale aus heimischer Produktion

»Hergestellt in Deutschland« - Mit diesem Zeichen werden anspruchsvolle Grabmale aus Naturstein gekennzeichnet, die mit hoher Qualität in heimischer Fertigung hergestellt werden.
»Hergestellt in Deutschland« - Mit diesem Zeichen werden anspruchsvolle Grabmale aus Naturstein gekennzeichnet, die mit hoher Qualität in heimischer Fertigung hergestellt werden.

Unter der Adresse https://grabmalnaturstein.de informiert der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) über Grabmale aus heimischer Produktion. Bereits in den 1990er Jahren wurde vom DNV die Initiative »Hergestellt in Deutschland« gestartet, die zur damaligen Zeit aufgrund der zunehmenden Importe von billigen Grabsteinen aus indischer und chinesischer Fertigung leider nicht erfolgreich war. 
In den aktuellen Diskussionen der nachhaltigen Beschaffung, kurzen Transportwege und CO2 -Einsparungen sowie gestörter Lieferketten sieht die Grabmalkommission des DNV unter Vorsitz von Heinz Blaschke gute Chancen, das Thema der heimischen Produktion von Grabmalen in der Öffentlichkeit zu platzieren. 

Die neuen Internetseiten des DNV zum Thema »Grabmal Naturstein« informieren über die Themen Naturstein, Grabmaldesign, Trauer und Friedhof und soziale Verantwortung. Unterstützt wird die Präsentation von folgenden Grabmalproduzenten:
• Eichhorn & Walter GmbH & Co. Natursteinwerk KG
• E. Hantusch GmbH, Natursteinveredelung
• Heinz Blaschke – Grabmale & Steinwerk
• Kusser Granitwerke GmbH
• Natursteinwolf GmbH & Co. KG
Die mitwirkenden Grabmalproduzenten präsentieren auf den Internetseiten Beispiele von in Deutschland gefertigten Grabmalen. Weitere Produzenten heimischer Grabmale sind eingeladen, sich zu beteiligen. 

Noch in Bearbeitung sind die Internetseiten zum Thema Friedhof, da hier noch aktuelle Bezüge zum hervorragenden »Campus Vivorum« der Kunstgießerei Strassacker in Süßen eingepflegt werden.

(4.10.2023)

Zurück