Mit neuen Produkten zur BAU

Der neue Multi-Flex-Mörtel codex Power CX 7. (Foto: Firma)

Mit Live-Vorführungen präsentiert Codex auf der BAU 2019 in München drei Produktneuheiten für unterschiedliche Anwendungen in den Bereichen Grundieren, Abdichten und Verlegen.

Mit Live-Vorführungen präsentiert Codex auf der BAU 2019 in München drei Produktneuheiten für unterschiedliche Anwendungen in den Bereichen Grundieren, Abdichten und Verlegen: Der Multi-Flex-Mörtel codex Power CX 7 lässt sich als Fließbett-, Dünnbett-, Mittelbettmörtel oder zum Spachteln einstellen. Er wird als standfest beschrieben und eignet sich auch für das Anbringen von Großformaten an Wänden. Die neuen 1-K-Hightech-Dichtschlämme codex AX 230 sind für Wände und Böden im Innen- und Außenbereich anwendbar. Laut Codex trocknen sie auch bei niedrigen Temperaturen schnell und zuverlässig durch. Der zusätzliche Einsatz von Spezialmikrofasern unterstützt die Dehnfähigkeit und Rissüberbrückung. Die neue 1-K-Dispersionsgrundierung codex FG 340 ist für alle saugenden, mineralischen Untergründe einsetzbar.

BAU 2019: Halle B6, Stand 402

(26.11.2018)

Zurück