Grabzeichenwettbewerb für die BUGA 2021 in Erfurt

Die nächste Bundesgartenschau findet vom 23. April bis 10. Oktober 2021 in Erfurt statt. Traditionell wird es auf der Gartenschau wieder einen Bereich "Grabgestaltung und Denkmal" geben. Hierfür veranstalten die Bundesgartenschau Erfurt gGmbH und der Bundesverband Deutscher Steinmetze in bewährter Manier einen Grabzeichenwettbewerb. Die Anmeldung läuft bis zum 16. Dezember 2019.

Die nächste Bundesgartenschau findet vom 23. April bis 10. Oktober 2021 in Erfurt statt. Sie wird sich auf zwei Ausstellungsflächen erstrecken: dem geschichtsträchtigen Petersberg und dem schönen "egapark".
2021 ist ein Jahr der Jubiläen: Die Bundesgartenschau feiert ihr 70-jähriges, der egapark sein 60-jähriges Bestehen und der Schulgartenunterricht in Thüringen kann auf 65 Jahre zurückblicken.

Traditionell wird es auf der Gartenschau wieder einen Bereich "Grabgestaltung und Denkmal" geben. Dieser wird sich im egapark befinden. Neben neuen kreativen Ideen im Ausstellungsteil veranstalten die Bundesgartenschau Erfurt 2021 gGmbH und der Bundesverband Deutscher Steinmetze in bewährter Manier wieder einen Grabzeichenwettbewerb. Für bis zu 51 Mustergräber werden laut Ausschreibung "beispielhafte Denkmale/Grabzeichen" gesucht. Steinmetze und Steinbildhauer, aber auch Holzbildhauer und Metallgestalter können sich ab sofort mit eigenen Arbeiten bewerben.

Interessenten müssen sich bis zum 16. Dezember eine formlose Interessensbekundung an die BUGA-Veranstalter schicken und erhalten anschließend die offiziellen Anmeldeunterlagen. Die Einsendefrist für die Entwürfe läuft bis 28. Februar 2020.
Als Material dürfen Naturstein, Holz, geschmiedetes, geschweißtes oder gegossenes Metall verwendet werden. Andere Materialien wie Glas oder Edelstahl sind als Beiwerk zugelassen.
Die Grabmale, die letztendlich auf der BUGA ausgestellt werden, wählt eine Fachjury im Frühjahr 2020 aus. 
Die Ausschreibungsunterlagen für den Wettbewerb finden Sie hier.

Kontakt und weitere Informationen:
Bundesgartenschau Erfurt 2021 gGmbH
Magdeburger Allee 34
99086 Erfurt
Ausstellerbüro der Ausstellungsbevollmächtigten Frau Beate Walther
Projektbeauftragte:
Claudia Göhring, Tel. 0361 5643682, E-Mail: claudia.goehring@buga2021.de

(veröffentlicht am 5. Dezember 2019)

Zurück