Anzeige

F+P Forum virtuell und mit Präsenz

Das 12. F+P Fliesen und Platten Forum findet 2021 virtuell und mit Präsenz statt. (Foto: Henning Granitza)

Das zwölfte F+P Fliesen und Platten Forum, das traditionell jedes Jahr im Februar in Köln veranstaltet wird, findet wegen der Corona-Pandemie 2021 sowohl virtuell als auch mit Präsenz statt. Unter dem Motto „Zukunft im Fliesenlegerhandwerk“ finden die Fliesenprofis im Internet zwischen dem 22. und 25. Februar täglich von 15 bis 17 Uhr Fachvorträge rund um die Themen Digitalisierung, E-Mobilität, Mitarbeiterführung und Produkttipps. Außerdem können sie mit Anwendungstechnikern chatten und sich austauschen.

Am 10. und 11. Juni findet dann das F+P Forum in Köln als Präsenzveranstaltung statt. Der neue Veranstaltungsort „Das Komed“ im Kölner Mediapark bietet viel Platz. Unter dem Motto „Menschen vernetzen“ nehmen die Referenten das Thema E-Mobilität und ihre Möglichkeiten noch einmal auf, aber auch Betriebliches wie Marketing, Baurecht oder technische Know-how-Vermittlung. Die Präsenzveranstaltung wird durch eine Fachschau ergänzt. Außerdem können die Fliesenprofis an einem Praxisblock mit Live-Test sowie erstmals auch an einem integrierten Barcamp teilnehmen. Infos und Anmeldung unter www.fliesenundplatten.de

(21.12.2020/wei)

Zurück