Die italienische Natursteinwelt trauert um Diego Testi

Diego Testi (Foto: Firma)

Diego Testi ist am 7. März 2021 im Alter von 56 Jahren verstorben. Das Familienunternehmen Testi Group srl Marmi e Graniti verliert mit dem Unternehmer aus Sant’Ambrogio bei Verona seinen CFO und den Vorstandsvorsitzenden der Holding Testi Properties srl.

 

Diego Testi ist am 7. März 2021 im Alter von 56 Jahren verstorben. Das Familienunternehmen Testi Group srl Marmi e Graniti verliert mit dem Unternehmer aus Sant’Ambrogio bei Verona seinen CFO und den Vorstandsvorsitzenden der Holding Testi Properties srl. Die Erfolgsgeschichte der Veroneser Natursteinindustrie ist bereits seit Generationen eng verknüpft mit den Firmen Marmi Affi und Testi Group, und der Familie Testi, den Eltern Claudio und Angelina und den Brüdern Fabio und Pierluigi Testi.

Als eine der prägenden Persönlichkeiten des Veroneser Natursteindistrikts hinterlässt Diego Testi auch im Unternehmerverband Asmave eine Lücke. „Diego war seit ca. 20 Jahren Mitglied der Verbandsleitung“ - so der Präsident des Verbands, Donato Larizza, gegenüber der Tageszeitung L’ARENA - „und auch wenn wir zu heiklen Themen Sitzungen einberufen haben, war er der Erste, der der Sache mit einer witzigen Bemerkungen die Spitze genommen hat. Gleichzeitig war er entschlossen, zielgerichtet und konnte die Dinge auf den Punkt bringen, um Lösungen zu finden.“ 

„Diego Testi glaubte hundertprozentig an Verbandstätigkeit und Teamarbeit und ermutigte uns zu innovativen Ansätzen, um auf den immer aggressiveren internationalen Märkten zu bestehen.“, erinnert sich Filiberto Semenzin, Vorsitzender des Verona Stone District an den Branchenkollegen.

www.testigroup.com 

(19.03.2021)
 

Zurück