Anzeige

DENAK Forum 2023

Die DENAK lädt am 30. November 2023 zum 10. Fachforum in Maria Laach ein.

Die Denak – Deutsche Naturstein Akademie – bietet am 30. November 2023 in Maria Laach in ihrem 10. Denak-Forum interessante Vorträge für Steinmetzbetriebe, Friedhofsverwaltungen und Sachverständige an. Kompetente Referenten aus Forschung und Praxis informieren fundiert über den aktuellen Stand und Trends in drei verschiedenen Leistungsbereichen der Naturwerkstein-Verarbeitung.

Vorträge in drei Bereichen
Im Bereich "Friedhof und Grabmal" referiert Dr. Richard Stein von der Denak über das Thema "Nachhaltige Gründung von Urnengrabmalanlagen". Christoph Keldenich von Aeternitas spricht über "Sinnvolle und sinnlose Regelungen in Friedhofssatzungen". Prof. Dr. Dr. Tade Spranger von der Universität Bonn hält einen Vortrag zum Thema "Der Zugang zum Friedhof als Rechtsproblem".

Im Bereich "Boden" geht es beim Vortrag von Sachverständiger Dr. Thomas Grunenberg um "Bodenplatten aus Betonwerkstein – Farbabweichung". Prof. Dr. Alfred Stein von der Denak spricht über "Besonderheiten von Betonwerkstein als Bodenbelag". Der Sachverständige Dipl.-Ing. Holger Tebbe erläutert das "Spannungsfeld Leistungserklärung, Regelwerk gegen Sach- und fachgerechte Ausführung".

Im Bereich "Fassade" präsentiert Prof. Dr. Alfred Stein von der Denak die Themen "Naturwerksteinplatten mit mehr als vier Befestigungen?" und "Befestigung von Leibungsplatten". Dipl.-Ing. Andreas Kummerow vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) hält einen Vortrag zum Thema "Bauaufsichtliche Regelungen", in dem es u.a. um Zulassungen, Bauartengenehmigung und Zustimmung im Einzelfall geht. 

Tagungsband
Alle Vorträge werden in einem ausführlichen Tagungsband zusammengefasst, den die Veranstalter den Teilnehmern zusammen mit den anderen Unterlagen überreichen. So können sie Programmteile, die sie während der Tagung versäumt haben, nachlesen. Der Aufsatz "Witterungseinflüsse auf Fassadenplatten auf Naturwerkstein" von Sachverständiger Dr. Thomas Grunenberg ist nur im Tagungsband zu finden.

Anmeldeschluss ist sechs Wochen vor Seminartermin. 

www.denak.de  

[31.05.2023]

Zurück