Beste Handwerker-Homepage gesucht

MyHammer
MyHammer ermittelt im Rahmen eines Wettbewerbs die besten Handwerker-Websites. Bild: MyHammer AG

Das Handwerkerportal MyHammer sucht wieder gemeinsam mit Internetnutzern und einer Fachjury die besten Webseiten im deutschen Handwerk.

Das Handwerkerportal MyHammer sucht wieder gemeinsam mit Internetnutzern und einer Fachjury die besten Webseiten im deutschen Handwerk. Bis 8. Oktober können Besucher der offiziellen Wettbewerbsseite www.handwerkerseite-des-jahres.de Onlineauftritte aus dem Handwerk und dem handwerksnahen Bereich nominieren und für ihre Favoriten abstimmen. Prämiert werden die besten Internetseiten in insgesamt 17 Kategorien, darunter "Maler & Lackierer", "Dachdecker" oder "Holzverarbeitung". Alle Gewinner sowie der Gesamtsieger werden Ende Oktober bekannt gegeben und nehmen am 20. November an einem exklusiven Abschluss-Event in Berlin teil.

Ab sofort können Handwerkerseiten und Webseiten aus dem handwerksnahen Bereich für den Wettbewerb angemeldet werden, die allgemeine Abstimmung startet dann am 31. August. Im Rahmen des Publikumsvotings haben alle nominierten Teilnehmer bis zum 8. Oktober die Möglichkeit, Stimmen zu sammeln und sich für den finalen Juryentscheid zu qualifizieren. Im Anschluss bewertet eine siebenköpfige Fachjury aus Handwerks- und Internetexperten die zehn beliebtesten Webseiten in jeder Kategorie. Anhand der Kriterien "Design", "Inhalt" und "Benutzerfreundlichkeit" wählen die Juroren die Gewinner in den einzelnen Rubriken sowie die Handwerkerseite des Jahres 2015.

Zur offiziellen Siegerehrung werden alle ausgezeichneten Handwerkerseiten am 20. November nach Berlin eingeladen. Die Kategorie-Sieger erhalten u.a. ein MyHammer Jahrespaket im Wert von 718,80 €. Der Betreiber der "Handwerkerseite 2015" kann sich über weitere Preise freuen. Auch die reine Teilnahme wird belohnt. Unter allen Teilnehmern der Publikumsvotings verlost MyHammer zudem ein iPhone 6.      

Bereits seit 2011 zeichnet MyHammer einmal jährlich die Vorreiter der Branche aus. In diesem Jahr findet der Wettbewerb zum fünften Mal statt.

(25.8.2015)

Zurück