Anzeige

Anregungen für den Produktionsaufbau

König und Partner präsentieren sich auf einer Fläche von 1.100 qm; Foto: Firma
König und Partner präsentieren sich auf einer Fläche von 1.100 qm; Foto: Firma

Mit einem neuen Konzept präsentieren sich die Firma J. Kö­nig und ihre Partner auf ihrem 1.100 qm großen Stone+tec-Messestand. Erstmalig werden eine komplette Großmaschinen-Produktionslinie und die darauf abgestimmten Werkzeuge gezeigt. "Brückensäge, Kantenschleifmaschine, 45°-Säge und CNC-Bearbeitungszentrum plus Werkzeuge sind die Stellschrauben, mit denen ein modern aufgestellter Verarbeiter heute die Wettbewerbsfähigkeit sowie den eigenen Erfolg steigern kann", erklärt J. König-Geschäftsführerin Franziska Petri. Alle Produktionsschritte würden detailliert dargestellt – so könnten sich J. König-Kunden viele Anregungen für den eigenen Produktionsausbau und die Produktionsoptimierung holen.

Sonderausstellung "Neue Materialien – Keramik und Quarzkomposit"
Im Rahmen der Sonderausstellung "Neue Materialien – Keramik und Quarzkomposit" (s. auch Naturstein 5/2015) stellt das Unternehmen passende Verarbeitungslösungen anhand seines umfangreichen Werkzeug- und Trennscheibenprogramms vor. Dazu gehört auch die UCS-Trennscheibe , die sich z.B. zur Bearbeitung von Dekton, Lapitec, Neolith, Laminam u.v.m. auf Brü­ckensägen eignet.

Die Funktionalität der Trennscheibe wird von Cosentino in einem Zertifikat offiziell bestätigt und empfohlen. Der König-Partner ADI präsentiert im Bereich der Sonderausstellung CNC-Werkzeuge, die Großmaschinen-Partner speziell entwickelte Software und weitere Problemlöser zur Keramikbearbeitung.

Heben und Transportieren
"Made in Germany" hat sich nicht nur J. König, sondern auch Mannesmann Demag auf die Fahnen geschrieben. Das Unternehmen produziert laut eigenen Angaben qualitativ hochwertige Druck­luft-Schrif­tenhämmer, die König exklusiv vertreibt und die live auf der Messe getestet werden können. Die Firma Seitz-Pumpen präsentiert die selbstansaugenden Pumpwerke der Serie "S" zur Betriebswasserversorgung und Druckerhöhung in der steinverarbeitenden Indus­trie. Das J. König-Programm zum Thema "Heben und Transportieren" wird mit einem neuen Lieferanten an der Seite neu aufgelegt. Mehr dazu erfahren Sie vor Ort.

Exponate von Großmaschinenpartnern
Bei den Großmaschinenpartnern von J. König gibt es weitere Neuheiten zu sehen: Thibaut stellt eine T 658 Multifunktionskantenschleifmaschine aus, bei der B3-Köpfe, aber auch Walzen eingesetzt werden können. Gmm präsentiert die Extesa, eine speziell für die Bearbeitung von großformatigen Rohtafeln entwi­ckelte Brückensäge. Montresor zeigt u.a. die Neuentwicklung der pneumatisch höhenverstellbaren Andruckrollen für ihre Kantenschleifmaschinen, die auch für aufgedoppelte Werkstücke einen guten Halt bieten. Insgesamt stehen über 50 Mitarbeiter und 20 Partnerfirmen den Messebesuchern Rede und Antwort. 

Kontakt:
J. König GmbH & Co. KG
Dieselstraße 2
76227 Karlsruhe
Tel. 0721 40905-0
Fax 0721 40905-33
info(at)j-koenig.de
www.j-koenig.de

Stone+tec: Halle 3A, Stand 127

(Erschienen am 04.05.2015)

Zurück