14. "tubag" Sanierungsforum

tubag Sanierungsforum

Am 29. September 2017 veranstaltet die Firma "tubag" im Maritim Hotel am Schlossgarten in Fulda ihr 14. Sanierungsforum. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Denkmal/ Handwerk/ Flora". Im Fokus stehen historische Gebäude und deren Bausubstanz.

Neun Referenten bzw. Referentinnen gehen auf aktuelle Fragestellungen zum Thema Denkmal und Naturschutz ein und stellen neue Bindemittel- und Mörtelkonzepte vor. Aus der Restaurierungspraxis vermitteln sie den Teilnehmern die Applikation von Mörteln im Bereich historischer Bausubstanz und deren handwerkliche Umsetzung in Struktur, Oberfläche und Farbe nach historischem Vorbild. Außerdem regen wir die Teilnehmer zur Kommunikation und zum Austausch ihres Wissens und ihrer Erfahrungen an, so "tubag"-Geschäftsführer Walter Simon.

Hier ein Auszug aus dem Programm der Veranstaltung (9:30 bis ca. 16:30 Uhr):
- Kirchliche Denkmalpflege und Bauunterhalt im Bistum Fulda (Dr. Burghard Preusler, Diözesanbaumeister und -konservator, Bistum Fulda)
- Neue und alte Mörtel für die praktische Denkmalpflege (Dr. Petra Egloffstein, Institut für Steinkonservierung e.V., Mainz)
- Sauber aber fleckig: Voraussetzungen und Grundlagen einer Fassadenreinigung (Dipl.-Ing. Holger Tebbe, Ingenieurbüro H. Tebbe GmbH, Neuwied)

Das gesamte Programm sowie die Anmeldung finden Interessenten >>hier.

Anmeldungen zum Sanierungsforum werden bis zum 22. September entgegengenommen.

 

tubag Trass Vertrieb GmbH & Co. KG
Bundesstraße 256
56642 Kruft
Tel. 02652 81401
Fax 02652 81101
info@tubag.de
www.tubag.de

Zurück