Mit einem emotionalen und einem informativen Text, die beide parallel durch das Büchlein „Du fehlst mir …“ laufen, möchte man nicht nur Hinterbliebene darauf aufmerksam machen, dass bei einer Bestattung schnelle Entscheidungen oft bereut werden.

Ab sofort können Sie sich die neueste Version der Bautechnischen Information Naturwerkstein 2.1 "Fußbodenbeläge, innen", erstellt vom Deutschen Naturwerkstein-Verband e.V., in unserem Webshop herunterladen.

 

Ab sofort können Sie sich die neueste Version der Bautechnischen Information Naturwerkstein 1.4 "Bodenbeläge, außen", erstellt vom Deutschen Naturwerkstein-Verband, in unserem Webshop herunterladen.

 

Keine Frage, der Gesteinsabbau ist ein starker Eingriff in die Natur. Aber es gibt Möglichkeiten, ein Miteinander zwischen der wirtschaftlichen Nutzung und dem Erhalt von Flora und Fauna zu schaffen. Dazu gehören auch eine nachhaltige Rekultivierung und Renaturierung der Steinbrüche. Wie das gehen kann, zeigt die neue Broschüre „Lebensräume“ der Basalt-Actien-Gesellschaft.

 

Das Expertenwissen „Barrierefreies Bauen mit Naturstein“ wurde auf den neuesten Stand gebracht und steht in der aktualisierten Version in unserem Webshop als Download zur Verfügung.

 

Holen Sie sich dieses kostenlose eDossier und informieren Sie sich über pflegeleichte Bestattungsalternativen zu Urnenwänden und Friedwäldern in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Mit der überarbeiteten Neuauflage des Profi-Ratgebers »Klebstoffe perfekt auswählen« gibt Otto, einer der führenden europäischen Hersteller von Dicht- und Klebstoffen, der Branche einen praktischen Leitfaden an die Hand.

Was Sie schon immer über den Ohlsdorfer Friedhof wissen wollten. - Das beantwortet Ihnen die 3. komplett überarbeitete Auflage des Buches "Der Ohlsdorfer Friedhof - Ein Handbuch von A-Z".

 

In einer kleinen Reihe stellen wir deutsche Werksteine vor, die nicht nur mit ihren Gesteinseigenschaften punkten, sondern auch aufgrund der kurzen Transportwege eine gute Energiebilanz aufweisen.

Wenn Schäden bei Naturwerkstein auf Fertigteiltreppen aus Stahlbeton auftreten, liegt das meistens an der unsachgemäßen Verlegung oder den ungenügend berücksichtigten unterschiedlichen Eigenschaften von Stahlbeton und Naturstein. Wie Sie diese Schäden vermeiden können, erfahren Sie im "BIV-Merkblatt 2.01 Naturwerksteinbeläge auf Fertigteiltreppen aus Stahlbeton" (Stand 2020), das Sie in unserem Webshop kostenlos herunterladen können.