Mit dem Schwerpunkt auf dem Gebiet zwischen Lippe und Ruhr führt das Buch "Vom Umgang mit dem Tod" durch die Geschichte und Archäologie der Sepulkralkultur.

Am 21. November findet die Premiere des Films "Was kann man machen bei einer Feuerbestattung?" von "Sarggeschichten" in Berlin statt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Gespräch.

"Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" entführt Kinobesucher neben den Straßen von Paris auch auf den berühmten Cimetière du Père Lachaise.

"Die Zeichnung ist wahrscheinlich die produktivste menschliche Tätigkeit", schreibt Waldemar Schindler im Vorwort zu seinem Buch "Poesie in Schwarz-Weiß". Deshalb widmet der Grafikdesigner und Illustrator 116 Seiten allein der Zeichnung. Dabei lässt er seine eigenen Werke sprechen, auf Texte verzichtet er ganz.

Kurzweilig und dennoch ohne an Pietät zu verlieren erzählt Caitlin Doughty in "Fragen Sie Ihren Bestatter. Lektionen aus dem Krematorium" von ihrer Zeit als junge Kremationstechnikerin.

Der Umgang mit Trauer im Internet wird immer populärer. Dan Hett entwarf das Videospiel "C ya laterrrr", um den Tod seines Bruders zu verarbeiten.

Die Forschungsgesellschaft Landesentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL) hat eine Sammlung typischer Schadensfälle im Bereich Garten- und Landschaftsbau.

Als Standardwerk informiert das Handbuch für den Bausachverständigen über praxisrelevante Aspekte der Bausachverständigentätigkeit und ist von Praktikern für Praktiker geschrieben.

Mit der Neuerscheinung "Steine Berns" gehen Dr. Toni Labhart und Dr. Konrad Zehnder auf eine gesteinskundliche Entdeckungsreise durch die Schweizer Hauptstadt.

Hochwertige Leistung, sorgfältig ausgearbeitetes Angebot - doch wieso akzeptiert der Kunde den Preis nicht? Die Antwort darauf gibt Regina Bernasch-Lieber in ihrem E-Book "Preisgespräche erfolgreich führen – Ein Leitfaden für die Praxis im Handwerk".