"Naturstein anwenden": Unter diesem Motto präsentierte sich die Arbeitsgemeinschaft ProNaturstein auf der größten Schweizer Baufachmesse dieses Jahres, der Swissbau 2018 in Basel.

Die Rexgranit GmbH veranstaltet an ihrem Sitz in Brück am 9. und 10. März eine Frühjahrsmesse. Gezeigt wird u.a. eine große Auswahl Blöcken und Rohtafeln.

"Rekonstruktion" ist ein Scherpunktthema der Naturstein-Februar-Ausgabe. Warum sich die Lektüre lohnt, erklären wir Ihnen hier.

Der indische Verband Monuments Manufacturers Association (IMMA) sieht sich in der sozialen Verantwortung und sorgt zum Beispiel für kostenlose medizinische Versorgung oder Bildungseinrichtungen für die Familien der Angestellten seiner Mitglieder.

Auf mehr Aussteller aus dem Ausland hoffen die Veranstalter der Naturwerksteinmesse "Marble" vom 28. bis 31. März in Izmir. Junge Designer fördern sie wieder mit dem sog. Architektentreffen.

"Barock in Arbeit – Die Kunst der Rekonstruktion und das neue Berliner Schloss" lautet der Titel eines Buches, das am Beispiel der Eckkartusche die Anfertigung der Sandsteinelemente für die Barock-Fassade des wiederaufgebauten Berliner Schlosses beschreibt.

Bereits zum 39. Mal richtet der Deutsche Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) in Würzburg seine Bautechnische Seminarreihe zu den Fachgebieten "Fassadenbekleidung", "Bodenbeläge" und "Baurecht" aus.

Die Carrara Marmotec wird jetzt als carrara² vermarktet. Die Messe in dem gleichnamigen bekannten italienischen Marmorabbaugebiet bekommt ein neues Konzept.

Das Natursteinkontor Allagen, NKA, hat seine Homepage komplett neu erstellt und durch einen Onlineshop für Steinmetze ergänzt. Privatkunden steht ein "Steinmetzfinder" zur Verfügung.

Das frühere Portal "Stoneparts" heißt jetzt Steinspeicher. Das Portal dient dem Vertrieb von Reststücken an Händler, die über einen Händlerzugang zugreifen, und an Endkunden.

Franken-Schotter hat zum 1. Januar die Vereinigten Marmorwerke Kaldorf übernommen. Der national und international tätige Natursteinproduzent mit eigenen Jura-Kalkstein-Brüchen soll als separates Unternehmen mit eigener Marke bestehen bleiben.

Heinz Bösel führt führt seit fast 20 Jahren Schulungen zum Thema "Sprengarbeiten in Natursteinbrüchen" durch.

Schwerpunktthema der ersten Naturstein-Ausgabe im neuen Jahr ist "Aus- und Weiterbildung". Warum sich die Lektüre lohnt, erklären wir Ihnen hier.

Am 4. Dezember fand die Eröffnung der Ausstellung Deutscher Naturstein-Preis 2015 im Foyer der TU Kaiserslautern statt.

Um die Stone+tec im nächsten Jahr sowie um Nachhaltigkeit, Grabmal- und Friedhofsfragen ging es am 15. November bei der Mitgliedsversammlung des Zentralverbands der Deutschen Natursteinwirtschaft (ZDNW) in Frankfurt.

Die Rocalia im französischen Lyon vom 5. bis 7. Dezember 2017 verbucht Erfolge.

Brachot-Hermant hat Beltrami übernommen. Durch den Zusammenschluss versprechen sich die belgischen Unternehmen Synergie-Effekte und eine stärkere Marktposition.

Der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) lobt zum 18. Mal den Deutschen Naturstein-Preis aus. Projekte können bis 31. Januar eingereicht werden. Die Sieger werden auf der Stone+tec geehrt.

Unter dem Motto "Natursteine anwenden" präsentiert die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft ProNaturstein auf der kommenden Baufachmesse Swissbau in Basel (16. bis 20. Januar 2018) einen Erlebnisstand.

Vom 7. bis 10. Februar 2018 veranstaltet der Verband der indischen Granit- und Natursteinindustrie FIGSI die Messe Stona in Bangalore, Hauptstadt des Bundesstaats Karnataka im Südwesten Indiens.

Im Rahmen der nächsten Xiamen Stone Fair findet vom 6. bis 8. März wieder ein World Stone Congress (WSC) statt. Angekündigt sind zahlreiche Vorträge und Seminare.

Mit einem neu erschlossenen und seit kurzem voll in die Produktion integriertem Dolomitbruch im Anlautertal im Landkreis Eichstätt (Bayern) hat die Traco GmbH aus Bad Langensalza ihr Angebot erweitert.

Natura 2000 – unter diesem Oberbegriff werden die europäische Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie und die Vogelschutz-Richtlinie zusammengefasst. Eine Broschüre enthält Informationen über Aspekte, die in diesem Zusammenhang für Steine-und-Erden-Industrie wichtig sind.

Vom 11. bis 12. November feiert das Granitwerk Kronach – Gläsel & Weber GmbH 120-jähriges Bestehen.

In Lyon findet vom 5. bis 7. Dezember 2017 erstmals die Messe Rocalia statt. Im Fokus stehen Produkte und Dienstleistungen aller natursteinrelevanten Bereiche. Laut Veranstalter haben sich (Stand Oktober) über 100 Aussteller angemeldet.

Die 52. Marmomac hat 68.500 Besucher aus 147 Ländern angezogen – rund 1.500 mehr als im Vorjahr. Die Veranstalter der Messe sprechen von einem Rekordergebnis.

Am 27. September ist in Verona die Marmomac gestartet. Die Messe in Verona läuft noch bis Samstag. Den Besuchern wird viel Stein, Design und Technik geboten. "Naturstein" ist vor Ort und berichtet aus den Messehallen.

Der österreichische Kalkstein-, Marmor- und Gneis-Spezialist Unika Natursteine erweitert sein Sortiment und lädt zum Oktoberfest.

Fachbesucher können sich auch in diesem Jahr vorregistrieren und kostenlose Eintrittskarten für die Marmomac erhalten.

Auf Initiative der Staatlichen Berufsschule Eichstätt folgten die Schülerinnen und Schüler des Naturstein­mechaniker-Abschlussjahr­gangs 2017 einer Einladung der Firma Grama Blend zu einem Informations- und Orientierungstag.

Um Kultur, Aus- und Fortbildung und Experimente mit Naturstein sowie Technologie geht es auch diesmal im Italian Stone Theatre auf der Marmomac. Auch Wein ist ein Thema.

Die Hafenstadt Xiamen an der Südostküste Chinas ist vom 6. bis 9. März 2018 Schauplatz der 18. Xiamen International Stone Fair, der größten Natursteinfachmesse der Welt. Der Event kann im Rahmen einer von Naturstein und dem Fachjournalist Robert Stadler organisierten Fachreise besucht werden.

KMD Natursteine beteiligte sich zum zweiten Mal am "Tag der offenen Firmen".

Franken-Schotter setzt auf Umwelt- und Energiemanagement. Das international tätige Unternehmen hat u.a. den Energiebedarf von Anlagen erfasst und ausgewertet, sein Abwassermanagement hinsichtlich ökologischer Aspekte geprüft und Prozesse hinsichtlich Nachhaltigkeitsaspekten angepasst.

Vor einem guten Vierteljahrhundert gründeten Ewald Mattes und Gebhard Schick vor den Toren Berlins ein Natur­steinwerk namens Rexgranit.

Durch seine homogene Struktur ist er außerordentlich widerstandsfähig und leicht zu verarbeiten. Seine fossilen Einschlüsse machen ihn einzigartig – der Maxberg Jura Kalkstein lässt sich vielfältig anwenden und wird bei Innenarchitekten immer beliebter.

Über die Geschichte der Sandsteinindustrie am Main wird ein Buch erscheinen. Beleuchtet wird die Gewinnung in Vergangenheit und Gegenwart sowie der Einsatz von örtlichen Materialien für Bauwerke und Bildhauerarbeiten.

Traditionell zeigen die Alfredo Polti SA, die Toscano AG und die Bärlocher AG an einem Gemeinschaftsstand Gneise und Sandstein aus den eigenen Steinbrüchen.

Auf Hochtouren läuft die Akquise für die neue Sonderschau auf der nächsten Stone+tec, die vom 13. bis 16. Juni 2018 in Nürnberg stattfindet. Unter dem Motto "Unser Naturstein – Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft" soll Steinfachleuten gezeigt werden, welche heimischen Natursteine wo und in welcher Form verfügbar sind und was man alles aus ihnen machen kann.

In Lyon findet vom 5. bis 7. Dezember 2017 erstmals die Natursteinmesse "Rocalia" statt. Erwartet werden Aussteller und Fachbesucher aus dem In- und Ausland. Die französische Natursteinwirtschaft hat sich zuletzt stabil entwickelt.