Im Fall der Zerstörungen auf dem Friedhof in Menden gibt es erste Verdächtige.

Auf dem Friedhof in Menden wurde der Grabschmuck mehrerer Gräber zerstört.

Am 20. September wurden die Gewinner des Grabmalwettbewerbs ausgezeichnet, in dessen Rahmen die hessischen Steinmetze Beiträge für die Landesgartenschau in Gießen ermittelt hatten.

75 Friedhöfe in und um Berlin sollen zum Teil zu Parks, Kleingärten und Bauland umgewandelt werden.

Am 22. September wurde der langjährige Geschäftsführer der Landesinnung der Steinmetze von Meck­lenburg und Vorpommern in Stralsund beigesetzt.

Auf dem Würzburger Hauptfriedhof wurde eine Marmorgrabplatte gestohlen.

Mit einer Friedhofsführung und einer Podiumsdiskussion engagierte sich der Arbeitskreis Trauerkultur aus Lübeck gegen einen geplanten Ruheforst.

Am 15. September wurde der erste Spatenstich für den "Bestattungsgarten Vorwerk" in Lübeck ausgeführt.

Vom "Friedhof der Unschuldigen" in Paris bis nach Whitby in England - wir zeigen Ihnen acht Friedhöfe, die zu Romanen inspirierten.

In Augsburg wurde bei Bauarbeiten ein antikes Grabmal gefunden

Was in Bern noch in Planung ist, ist in Linton (England) bereits gescheitert: Schafe als "Greenkeeper" auf Friedhöfen.

Die Schweizer SPD-Gemeinderätin Ursula Wyss will Schafe zur Rasenpflege auf Friedhöfen einsetzen.

Manche Lieder erhalten durch ein auf dem Friedhof gedrehtes Video noch ein wenig mehr Dramatik.

In der Gemeinde Ettlenschieß wird ein barrierefreier Zugang zu Kirche und Friedhof geschaffen.

2007 ins Leben gerufen, erfasst das Grabstein-Projekt des Vereins für Computergenealogie e.V. Grabinschriften.

Im Kirchgarten in Limbach entstand zwischen alten Grabsteinen eine verwunschene Ruheoase.

Das Urteil im sog. Urnenwald-Prozess steht noch aus. Somit ist unklar, ob ein Natursach-verständiger weiterhin behaupten darf, dass die RuheForst GmbH den Wald schädigt.

Der kürzlich gestorbene Schauspieler Robin Williams hinterlässt eine Reihe fertig abgedrehter Filme, darunter die Komödie "Nachts im Museum - Das geheimnisvolle Grabmal".

Alternative Bestattungsformen bergen häufig mehr Nachteile, als auf den ersten Blick ersichtlich wird.

Regisseure und Drehbuchautoren wissen schon lange, dass Friedhöfe einen perfekte Kulisse bieten.

Der Friedhof von Neumünster wurde wiederholt von Metalldieben heimgesucht.

Auch in der Schweiz werden Waldfriedhöfe und Baumgräber immer beliebter.

Auf dem Friedhof Woodlawn im New Yorker Stadtteil Bronx gibt es einen Bereich, in dem zahlreiche Musik- und Showgrößen ruhen. Fans sollen die Möglichkeit bekommen, sich in unmittelbarer Nähe bestatten zu lassen.

"An-denken, Vor-denken, Ge-denken" lautet das Motto des "Tags des Friedhofs", der am 20. und 21. September mit zahlreichen Aktionen begangen wird.

"Gestatten Sie, dass ich liegen bleibe" heißt ein neu erschienenes Buch mit Fotos von ergreifenden, überraschenden, humorvollen und teilweise auch skurrilen Gräbern und Inschriften.