Unter dem Titel "Von Mekka nach Berlin" stellt Autor Prof. Dr. Reiner Sörries die Kulturgeschichte des islamischen Friedhofs vor.

In Bennewitz bei Wurzen entsteht voraussichtlich Sachsens erster Bestattungswald.

Am 12. und 13. Juni veranstalten AFD und BHU eine Tagung zum Thema "Historische Friedhöfe", das Kulturdenkmal 2015.

Die Verbraucherinitiative Aeternitas e.V. hat 2014 zum ersten Mal den Medienpreis "Friedhof heute" ausgeschrieben.

Im Dezember 2014 lehnte die Stadtvertretung in Goch/Niederrhein die Errichtung eines Friedwalds ab. Zum Meinungsbildungsprozess trug auch die Natursteinbranche bei.

Die Verbraucherinitiative Aeternitas veranstaltet am 13. und 14. März in Weimar das Seminar "Den Wandel begleiten – Lösungen finden" aus der Reihe "Projekte der Zukunft - Zukunftswerkstatt Friedhofskultur".

Der Bund Heimat und Umwelt hat historische Friedhöfe zum Kulturdenkmal des Jahres ernannt.

Die Messe LEBEN UND TOD findet am 8. und 9. Mai 2015 wieder in Bremen statt.

Die Firma Naturstein Determann in Kamen war zum dritten Mal Gastgeber der Krimi-Nacht "Mord am Hellweg". Prominente Gäste waren die Schauspielerin Andrea Sawatzki, WDR-Moderatorin Antje Deistler und Krimiautor Bernhard Aichner.

Der VDNV hat mit einer offiziellen Stellungnahme auf mehrere Artikel zum Thema "Grabmale und Kinderarbeit" reagiert. Eine Antwort darauf liegt bereits vor.

Steinbildhauer Vincent hat eine Initiative für Handwerksbetriebe gegründet, die nur noch regionale, nationale oder europäische Natursteine verarbeiten.

Steinbildhauer Jens Herzog wurde mit dem Qualitätszeichen des Landesverbands der Steinmetz- und Steinbildhauerinnung Westfalen-Lippe ausgezeichnet.

Wir stellen Ihnen sieben Grabstätten berühmter Persönlichkeiten vor.

Die alljährliche Bildungswoche der Steinmetzmeister in Österreich findet vom 14. bis 16. Ja­nuar 2015 in Bad Kleinkirchheim statt.

Die App "Wo sie ruhen" führt Benutzer zu berühmten Grabstätten auf 37 deutschen Friedhöfen.

Der Friedhof Hamburg-Ohlsdorf ist der größte Friedhof Europas.

Bereits zum zweiten Mal schuf die Künstlerin Marielle Seitz eine Installation auf dem Friedhof.

Der mittlerweile 14. "Tag des Friedhofs" fand am 20. und 21. September in vielen Städten und Gemeinden statt. Das diesjährige Motto lautete "An-denken, Vor-denken, Ge-denken". Auch Steinmetze engagierten sich mit Projekten.

Môtiers ist ein hübsches Dorf im Kanton Neuenburg mit schönen Bürgerhäusern und einem attraktiven Ortsbild. Nur begraben sein möchte man in dem 800 Seelen-Ort nicht.

Friedhofsführer Alfred E. Otto Paul organisiert Touren über den geschichtsträchtigen Südfriedhof in Leipzig.

 

20 Lieder mit dem Begriff "Friedhof" im Titel – von uns für Sie zusammengestellt. Hören Sie rein!

Steinmetz Wolfgang Jakob beantwortet Fragen rund um Grabsteine und deren Gestaltung.

Im Fall der Zerstörungen auf dem Friedhof in Menden gibt es erste Verdächtige.

Auf dem Friedhof in Menden wurde der Grabschmuck mehrerer Gräber zerstört.

Am 20. September wurden die Gewinner des Grabmalwettbewerbs ausgezeichnet, in dessen Rahmen die hessischen Steinmetze Beiträge für die Landesgartenschau in Gießen ermittelt hatten.

75 Friedhöfe in und um Berlin sollen zum Teil zu Parks, Kleingärten und Bauland umgewandelt werden.

Am 22. September wurde der langjährige Geschäftsführer der Landesinnung der Steinmetze von Meck­lenburg und Vorpommern in Stralsund beigesetzt.

Auf dem Würzburger Hauptfriedhof wurde eine Marmorgrabplatte gestohlen.

Mit einer Friedhofsführung und einer Podiumsdiskussion engagierte sich der Arbeitskreis Trauerkultur aus Lübeck gegen einen geplanten Ruheforst.

Am 15. September wurde der erste Spatenstich für den "Bestattungsgarten Vorwerk" in Lübeck ausgeführt.

Vom "Friedhof der Unschuldigen" in Paris bis nach Whitby in England - wir zeigen Ihnen acht Friedhöfe, die zu Romanen inspirierten.

In Augsburg wurde bei Bauarbeiten ein antikes Grabmal gefunden

Was in Bern noch in Planung ist, ist in Linton (England) bereits gescheitert: Schafe als "Greenkeeper" auf Friedhöfen.

Die Schweizer SPD-Gemeinderätin Ursula Wyss will Schafe zur Rasenpflege auf Friedhöfen einsetzen.

Manche Lieder erhalten durch ein auf dem Friedhof gedrehtes Video noch ein wenig mehr Dramatik.

In der Gemeinde Ettlenschieß wird ein barrierefreier Zugang zu Kirche und Friedhof geschaffen.

2007 ins Leben gerufen, erfasst das Grabstein-Projekt des Vereins für Computergenealogie e.V. Grabinschriften.

Im Kirchgarten in Limbach entstand zwischen alten Grabsteinen eine verwunschene Ruheoase.

Das Urteil im sog. Urnenwald-Prozess steht noch aus. Somit ist unklar, ob ein Natursach-verständiger weiterhin behaupten darf, dass die RuheForst GmbH den Wald schädigt.

Der kürzlich gestorbene Schauspieler Robin Williams hinterlässt eine Reihe fertig abgedrehter Filme, darunter die Komödie "Nachts im Museum - Das geheimnisvolle Grabmal".