Die Brachot-Hermant-Gruppe hat den Steinbruch von Emile Rebillon im bretonischen Perros-Guirec erworben.

"Gesteinskunde" ist das Standardwerk über die Entstehung, Zusammensetzung und Nutzung von Naturwerkstein und somit Basiswissen für alle, die mit Naturstein arbeiten.

Anlässlich des "Tag des Geoptops" öffnet die Firma Wesling Obernkirchener Sandstein ihren Steinbruch für Besucher.

Im Rahmen einer Feierstunde taufte die Firma Rathscheck Schiefer ihren Werkstoff am 3. Mai am Firmensitz in Mayen zum "Gestein des Jahres".

Natursteinonline.de kann mehr: Kennen Sie schon unsere Steinsuche?

"Gesteine erkennen und verstehen" lautet der Titel eines Seminars, das vom 31. Dezember bis 1. Februar am Europäischen Fortbildungszentrum (EFBZ) für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk in Wunsiedel stattfindet.

Die schweizerische Arbeitsgemeinschaft ProNaturstein will ihre digitale Präsenz im Internet ausbauen.

Mit der Neuerscheinung "Steine Berns" gehen Dr. Toni Labhart und Dr. Konrad Zehnder auf eine gesteinskundliche Entdeckungsreise durch die Schweizer Hauptstadt.

Das 20. Mapei-Spezialseminar "Auf den Spuren berühmter Naturwerksteine" findet vom 17. bis 21. Oktober auf der Insel Thassos und in der Region Drama statt.

"Geologische Streifzüge durch Nordeuropa" lautet der Titel eines Vortrags, den Dr. Karsten Obst vom Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie am 13. April im Lübecker Rathaus hält.

Heinrich Sauerborn erklärte in Presseberichten den Gebrauch alter Gerätschaften.

 

Naturstein aus dem deutschsprachigen Raum ist Gegenstand einer Sonderschau auf der nächsten Stone+tec. In mehreren Artikeln stellen wir die Firmen vor, die sich an der Ausstellung beteiligen. Im vierten Teil unserer Reihe geht es um die GS Schenk GmbH mit Sitz in Fürth.

"Der GRIMM" (Bildatlas wichtiger Denkmalgesteine der Bundesrepublik Deutschland) von Prof. Dr. Wolf-Dieter Grimm ist nach wie vor die Bibel für die deutsche Natur­steinbranche und seit 2018 wieder zu haben.

Die Firma Fila hat untersucht, wie Tuffstein langfristig erhalten werden kann. In einem umfangreichen Artikel stellt Giulia Mognon die Testergebnisse vor und gibt praktische Tipps.

"Welcher Stein ist das?" lautete der Titel eines Weiterbildungsseminars, das das Europäische Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk (EFBZ) in Wunsiedel am 16. und 17. Februar veranstaltete.

Deutschland ist steinreich! Holen Sie sich unsere Karte "Deutsche Naturwerksteine", die zeigt, wo welche Gesteinssorten und -arten gewonnen werden.

Ein voller Erfolg war die Mapei-Natursteinkonferenz im Steigenberger Inselhotel in Konstanz am 21. April zum Thema "Natursteinbeläge in Wellnessanlagen und Schwimmbecken fachgerecht planen und ausführen".

Am 26. und 27. Februar fand auf Schloss Raesfeld das diesjährige euroFEN-Frühjahrs­seminar für Fliesen-, Estrich- und Natursteinleger statt. Es wird am 29. und 30. April wiederholt.

Unsere Steinsuche mit über 6.500 Gesteinssorten hat nun eine neue Funktion, mit der man pdfs zum Ausdrucken oder Weiterverschicken generieren kann.

Vollbesetzte Reihen gab es im Steinmetzseminar "Häusliche Bäder", das der Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) am 12. Februar in Frankfurt veranstaltete.

Für Kurzentschlossene: Am 23. Januar findet in Kassel das 11. Bauseminar der Fachzeitschrift Naturstein statt. Es sind noch Restplätze frei! Auf dem Programm stehen u.a. Vorträge über Kalkulation, die Beurteilung von Schadensfällen, rechtliche Hinweise und das Informationsangebot der Naturstein-Redaktion im Netz.

Am "Tag der Steine in der Stadt" rund um den 17. Oktober haben sich dieses Jahr wieder Steinbegeisterte deutschlandweit mit 34 Aktionen in 19 Städten beteiligt.

Rund um den 17. Oktober gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen zum "Tag der Steine in der Stadt".

Sie hatten keine Zeit, selbst zur Marmomacc nach Verona zu fahren? Kein Problem! Naturstein ist vor Ort und berichtet auf unserer Facebook-Seite direkt von der Messe.

Türkische Studenten und Ingenieure haben erneut das EFBZ in Wunsiedel besucht.

Der Verband der Bau- und Rohstoffindustrie vero bietet vom 5. bis 14. März 2016 eine Fachexkursion nach Argentinien an.

In Lübeck fanden am 18. Oktober zum "Tag der Steine in der Stadt" gleich zwei Veranstaltungen statt.

Seit drei Jahren bietet das Europäische Fortbildungszentrum Wunsiedel ein Austauschprogramm mit der Dokus Eylül Universität in Izmir an.

"Deutsche Natursteine fachgerecht planen und anwenden" lautet der Titel eines Architektenseminars, das der DNV am 11. Dezember in Hamburg in Zusammenarbeit mit der Firma Mapei veranstaltet.

Die Firma Ardex erweitert mit ihrer neuen App "AStone" ihr Serviceangebot für Verlegeprofis.

Der Schleifmittelhersteller Sebald & Co. GmbH aus Marktredwitz hat für Naturstein Meißner eine verbesserte Schleifmittelserie für die Kantenbearbeitung zusammengestellt.