Unser Download "Investitionen in steinverarbeitende Maschinen richtig vorbereiten" von Dipl.-Volkswirt Reiner Flassig, den Sie in unserem Webshop herunterladen können, hilft Ihnen mit Tipps, Checklisten und Arbeitsblättern eine solche Investition im Voraus zu planen und berechnen. Nutzen Sie dieses Angebot, um einer teuren Fehlentscheidung vorzubeugen.

Zum ersten Mal stellt die Firma DeMa Steinmaschinen auf der Stone+tec aus. Sie vertritt leistungsstarke Steinmaschinen- und Diamantwerkzeughersteller aus Italien.

 

Auf der Stone+tec 2022 vertreten ist auch die Firma Mec S.r.l. aus Scurelle, Italien. Sie entwickelt, fertigt und installiert Maschinen und Anlagen zum Spalten, Schneiden und Brechen von Stein und Beton.

Die MTW Maschinen Technik Weiss GmbH zeigt auf der Stone+tec u. a. das 5-Achsen-Sägebearbeitungszentrum Area 5 Advanced von Omag und die 5-Achsen Monoblock-Brückensäge Dicovery Plus von Emmedue.

Die Schlingelhoff GmbH vertreibt in Deutschland und Österreich neue Monoseilsägen-Modelle des italienischen Herstellers SIMEC.

 

Burkhardt-Löffler setzt seinen Schwerpunkt weiterhin auf Automatisierung und die Verknüpfung unterschiedlicher Anlagenkonzepte.

 

Individuell, vielfältig und hochwertig sind die Steinbearbeitungsmaschinen von Ganster. Der Familienbetrieb in Michelstadt im Odenwaldkreis stellt vier Neuheiten und Weiterentwicklungen vor.

 

Ein kleiner, aber feiner Ersatz für die Stone+tec, die coronabedingt auf 2021 verschoben wurde, ist unser Naturstein-Spezial Neuheiten 2020 als Beilage im Juniheft. Alle Neuheiten stellen wir Ihnen in loser Folge auch hier auf Natursteinonline.de sowie auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen vor. Hier Informationen von Burkhardt-Löffler und Weha.

Benetti Macchine präsentiert auf der Marmomac am rundum erneuerten Stand Sägesysteme mit automatischer Kontrollfunktion und erhöhter Sicherheit.

Thibaut präsentiert auf der Marmomac 2019 fünf Maschinen sowie Zubehör für die Verarbeitung von Naturstein und anderen Materialien wie Keramik, Engineered Stone, Glas und Beton.

Mit einem Zuschuss von 45.000 Euro konnte der Steinmetzmeisterbetrieb Martin Röhling im hessischen Nidda eine Brückensäge anschaffen – und ist damit sehr zufrieden.

Der Maschinenhersteller Thibaut veranstaltet vom 22. bis 24. März zum 20-jährigen Jubiläum "Brückensägen Thibaut" einen Tag der offenen Tür in Vire.

Seit 1959 entwickelt, produziert und verkauft die französische Firma Thibaut u.a. Maschinen zur Verarbeitung von Naturstein. Nun hat das Unternehmen ein Büro in Saarbrücken gegründet.

Am 6. und 7. Mai finden wieder die König-Fachtage in Karlsruhe statt. Über 60 Fachberater stehen mit ihrem Know-how für Besucherfragen zur Verfügung.

Mitte November informierten sich zahlreiche Besucher auf den 11. Fichtelgebirgs-Steintagen über Maschinen, Werkzeuge, Grabmale & Zubehör und die Verwendung heimischer Gesteine.

Dr.-Ing. Dieter Gerlach hat in den Technikhallen der Marmomacc Trends und Einzellösungen aufgespürt. Ein ausführlicher Bericht folgt in der November-Ausgabe von Naturstein. Hier einige Ergänzungen zum Print-Artikel.

Pedrini hat mit den Multiseil­sägen Jupiter GS220 für Granit und Marmor einen sehr guten Ruf. Das bestätigte auch der Auftritt des Unternehmens auf der Marmomacc 2016.

Das junge portugiesische Unternehmen D2 Technology konzentriert sich auf die Produktion von CNC-gesteuerten Maschinen. Eine davon ist das Bearbeitungszentrum "Monster 3".

Eine Graviermaschine mit Diamantwerkzeug, die sich insbesondere zum Erstellen hochauflösender Bilder eignet, stellte die Firma Wihofszky Software zusammen mit ihrem Vertriebspartner Antiqua auf der Stone+tec vor.

Die Firma J. Kö­nig und ihre Partner zeigen auf der Stone+tec erstmalig eine komplette Großmaschinen-Produktionslinie und darauf abgestimmte Werkzeuge.