Benetti Macchine präsentiert auf der Marmomac am rundum erneuerten Stand Sägesysteme mit automatischer Kontrollfunktion und erhöhter Sicherheit.

Thibaut präsentiert auf der Marmomac 2019 fünf Maschinen sowie Zubehör für die Verarbeitung von Naturstein und anderen Materialien wie Keramik, Engineered Stone, Glas und Beton.

Mit einem Zuschuss von 45.000 Euro konnte der Steinmetzmeisterbetrieb Martin Röhling im hessischen Nidda eine Brückensäge anschaffen – und ist damit sehr zufrieden.

Der Maschinenhersteller Thibaut veranstaltet vom 22. bis 24. März zum 20-jährigen Jubiläum "Brückensägen Thibaut" einen Tag der offenen Tür in Vire.

Seit 1959 entwickelt, produziert und verkauft die französische Firma Thibaut u.a. Maschinen zur Verarbeitung von Naturstein. Nun hat das Unternehmen ein Büro in Saarbrücken gegründet.

Am 6. und 7. Mai finden wieder die König-Fachtage in Karlsruhe statt. Über 60 Fachberater stehen mit ihrem Know-how für Besucherfragen zur Verfügung.

Mitte November informierten sich zahlreiche Besucher auf den 11. Fichtelgebirgs-Steintagen über Maschinen, Werkzeuge, Grabmale & Zubehör und die Verwendung heimischer Gesteine.

Dr.-Ing. Dieter Gerlach hat in den Technikhallen der Marmomacc Trends und Einzellösungen aufgespürt. Ein ausführlicher Bericht folgt in der November-Ausgabe von Naturstein. Hier einige Ergänzungen zum Print-Artikel.

Pedrini hat mit den Multiseil­sägen Jupiter GS220 für Granit und Marmor einen sehr guten Ruf. Das bestätigte auch der Auftritt des Unternehmens auf der Marmomacc 2016.

Das junge portugiesische Unternehmen D2 Technology konzentriert sich auf die Produktion von CNC-gesteuerten Maschinen. Eine davon ist das Bearbeitungszentrum "Monster 3".

Eine Graviermaschine mit Diamantwerkzeug, die sich insbesondere zum Erstellen hochauflösender Bilder eignet, stellte die Firma Wihofszky Software zusammen mit ihrem Vertriebspartner Antiqua auf der Stone+tec vor.

Die Firma J. Kö­nig und ihre Partner zeigen auf der Stone+tec erstmalig eine komplette Großmaschinen-Produktionslinie und darauf abgestimmte Werkzeuge.

Auch mit 76 Jahren arbeitet Siegfried Rohleder immer noch zweimal wöchentlich im Kundendienst der Firma Fickert Steinbearbeitungsmaschinen.

Der italienische Maschinenbauer Comandulli verzichtete auf eine Teilnahme an der CarraraMarmotec und lud vom 21. bis 24. Mai zu Tagen der offenen Tür auf das Firmengelände nach Castelleone ein.