Stone+tec-Special

Vom 22. bis 25. Juni ist die Natursteinbranche zu Gast auf der Stone+tec in Nürnberg. In unserem Special finden Sie Meldungen über die Messe sowie Informationen über Aussteller, Produkte, Vorträge und andere Programmpunkte.

Was war zuerst, der Stein oder das Wasser? Und warum wird VOLVIC-Lava immer noch nach alter Tradition abgebaut, also ohne Maschinen und ohne Sprengung? Antworten auf diese und andere Fragen erhielten die Teilnehmer des Sopro Naturstein-Expertenseminars vom 8. bis 10. September 2021 im französischen Volvic.

Wer in Zeiten von Corona Reiseziele abseits des Trubels sucht, dem öffnet sich im stillgelegten Steinbruch Leferenz am Rand des Odenwalds in Dossenheim bei Heidelberg nicht nur ein Fenster in die Erdgeschichte, er findet auch einen Lebensraum für seltene Arten.

Dass ein Buch bereits zum neunten Mal aufgelegt wird, spricht für sich. Die „Gesteinskunde“ enthält Grundwissen über den Aufbau der Naturwerksteinarten, wie sie entstanden sind und wie sie verwendet werden können. Zudem bekommen Sie dieses Werk im Rahmen unser Weihnachtsaktion 20 % günstiger!

Sie sind Abonnent der INSK kompakt (Internationale Naturwerksteinkartei) und benötigen zur Erweiterung noch Leerordner? Dann haben Sie noch bis zum Ende des Jahres Zeit, diese Leerordner zusammen mit acht neuen Rückenschildern bei uns zu bestellen.

Bei Bestellung bis zum 31.12.2021 erhalten Sie auf ausgewählte Bücher aus unserem Programm 20 % Rabatt!

Am Donnerstag, den 28.10.2021 von 12 bis 12.30 Uhr bietet der Magna.Beratungsservice das Webinar "Gesteinskunde leicht erklärt: Gneise - perfektes Recycling der Natur" an.

Am Donnerstag, den 30.09.2021 von 12 bis 12.40 Uhr bietet der Magna.Beratungsservice den 3. Teil des Webinars zum Thema "Gesteinskunde" an.

 

Die Kanarischen Inseln sind nicht nur ein beliebtes Reiseziel. Das Inselgebiet im Atlantischen Ozean ist auch als Steinlieferant interessant. Die Firma Canteria de Arucas auf Gran Canaria gewinnt und verarbeitet vulkanische Gesteine für den Innen- und Außenbereich.

"Gesteine der Schweiz" von Jürg Meyer ist eine wahre Schatztruhe für alle, die mit Naturstein zu tun haben, Steine sammeln oder mehr über sie wissen möchten.

In einer kleinen Reihe stellen wir deutsche Werksteine vor, die nicht nur mit ihren Gesteinseigenschaften punkten, sondern auch aufgrund der kurzen Transportwege eine gute Energiebilanz aufweisen.

"Gesteinskunde" ist das Standardwerk über die Entstehung, Zusammensetzung und Nutzung von Naturwerkstein und somit Basiswissen für alle, die mit Naturstein arbeiten.

"Der GRIMM" von Prof. Dr. Wolf-Dieter Grimm ist nach wie vor die Bibel für die deutsche Natur­steinbranche und seit 2018 wieder zu haben.

Am 12. und 13. Dezember findet im Europäischen Fortbildungszentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk in Wunsiedel ein Kurs zum Thema "Steine erkennen und verstehen" statt.

 

Von den Eigenschaften des HAARDTER SANDSTEINS konnten sich die Teilnehmer des Naturstein-Expertenseminars von Sopro bei einer Exkursion in den Pfälzer Wald selbst überzeugen.

Im Rahmen einer Feierstunde taufte die Firma Rathscheck Schiefer ihren Werkstoff am 3. Mai am Firmensitz in Mayen zum "Gestein des Jahres".

Natursteinonline.de kann mehr: Kennen Sie schon unsere Steinsuche?

"Gesteine erkennen und verstehen" lautet der Titel eines Seminars, das vom 31. Dezember bis 1. Februar am Europäischen Fortbildungszentrum (EFBZ) für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk in Wunsiedel stattfindet.

Das 50 Jahre alte Reitstall-Anwesen des Internationalen Springpferde-Ausbildungszentrums in Dreieich wurde mit Elementen von der TRACO Deutsche Travertin Werke GmbH und unter ästhetischen Ansprüchen saniert.

Mit der Neuerscheinung "Steine Berns" gehen Dr. Toni Labhart und Dr. Konrad Zehnder auf eine gesteinskundliche Entdeckungsreise durch die Schweizer Hauptstadt.

Der 2. Bautechniktag an der Hochschule Osnabrück am 27. Februar 2018 fand unter dem Motto "Bauen mit Naturstein" statt.

Im Praxis-Handbuch "Naturstein sicher verlegen" beschreiben Mario Sommer und Reiner Krug die wichtigsten Methoden zum schadenfreien Verlegen von Belägen aus Naturwerkstein.

Lithofin, Ardex und Gutjahr veranstalten am 25. Oktober im Steinbruch des Granitzentrums Bayerischer Wald in Hauzenberg ein Seminar aus der gemeinsamen Veranstaltungsreihe "Die Natursteinschulung".

Naturstein aus dem deutschsprachigen Raum ist Gegenstand einer Sonderschau auf der nächsten Stone+tec. In mehreren Artikeln stellen wir die Firmen vor, die sich an der Ausstellung beteiligen. Im vierten Teil unserer Reihe geht es um die GS Schenk GmbH mit Sitz in Fürth.

Die Firma Fila hat untersucht, wie Tuffstein langfristig erhalten werden kann. In einem umfangreichen Artikel stellt Giulia Mognon die Testergebnisse vor und gibt praktische Tipps.

Am vergangenen Wochenende eröffnete die Firma KeraMiede mit Fila eine neue 750 qm große Ausstellung in Schleswig-Holstein.

... steht man in Anbetracht des bevorstehenden Weihnachtsfests vor der Frage: Was schenken? Wir haben hier einige Geschenktipps für Sie zusammengestellt.

Alfred Baetzners Buch "Natursteinarbeiten im Garten- und Landschaftsbau" hat mit den Jahren nichts an Aktualität eingebüßt. Es ist nun in neu bearbeiteter Version erschienen.