In Xiamen laufen die Vorbereitungen für die 17. Internationale Natursteinfachmesse "Xiamen Stone Fair" schon seit einiger Zeit auf Hochtouren.

Dr.-Ing. Dieter Gerlach hat in den Technikhallen der Marmomacc Trends und Einzellösungen aufgespürt. Ein ausführlicher Bericht folgt in der November-Ausgabe von Naturstein. Hier einige Ergänzungen zum Print-Artikel.

Auf der Marmomacc in Verona stellte die Ghinesgroup ihr erstes CNC-Bearbeitungszentrum Sysmatic vor.

Über die Statistik der globalen Natursteinwirtschaft, die Auszeichnung "Best Communicator Award" und ein Treffen für die Mitglieder zweier Facebookgruppen für Steinmetze.

Neben Naturstein in verschiedensten Varianten wird auf der Marmomacc wieder eine breite Auswahl an Maschinen und Werkzeug gezeigt.

Unsere ersten Eindrücke von der Marmomacc: wieder beeindruckende Designs im Stone Theatre und viele schön gestaltete Stände mit einzigartigen Steinen.

Eine Ausstellung in der Toskana befasst sich mit dem Thema "Kreativität und Robotik: Zeichen, Abdrücke und Wege - der Roboter behaut den Stein".

Neben den tragbaren, digitalen Messgeräten "Proliner" bietet Prodim die Komplettlösung "Proliner Stone CT" und die Software "Prodim Factory" an. Darüber sprach Naturstein mit Prodim-CEO René Teune.

Die deutsche Firma Dema Steinmaschinen vertritt den italienischen Hersteller von Steinspaltmaschinen, Techno Split, in Deutschland.

Der französische Maschinenhersteller Thibaut präsentiert auf der Marmomacc acht Maschinen samt Zubehör für die Bearbeitung sämtlicher Natursteine und anderer Materialien wie Keramik, Glas, Engineered Stone und Beton präsentieren.

Die J. König GmbH & Co präsentiert auf der Marmomacc verschiedene Werkzeuge und Verarbeitungslösungen. Einen Schwerpunkt bilden die Themen Keramikbearbeitung und 45°-Verklebung.

Im Alter von nur 57 Jahren starb Harald Seeberger am 2. Juli nach schwerer Krankheit. Er war Gründer der Firmengruppe Fickert & Winterling Maschinenbau GmbH, Fickert Steinbearbeitungsmaschinen GmbH & Co. KG mit Sitz in Marktredwitz und WFW Schweißtechnik in Ebnath.

In vierter Generation führen Frank und Doris Knipp die 1919 von Anton Knipp gegründete Natursteinmanufaktur A. Knipp Natursteine in Koblenz-Güls. Unser Porträt folgt in der Juli-Ausgabe.

Der Fachverband VAK hat die Palfinger GmbH mit einem Innovationspreis ausgezeichnet. Gewürdigt wurde ein Verfahren zur Personensicherung mithilfe von Ladekränen, das der in Ainring ansässige Hersteller hydraulischer Hebe-Lösungen entwickelt hat.

Das Europäische Fortbildungszentrum wird zu einem Kompetenzzentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk erweitert. Am 13. Mai wurde Richtfest für das neue Unterrichtsgebäude gefeiert.

Am 16. und 17. April präsentierte König/Schmieder auf einer Fläche von ca. 2.500 m² mit über 20 Partnern alles, was die Branche für die Verarbeitung von Naturstein, Quarzkomposit und Keramik benötigt.

"Design mit Marmor" war Trendthema auf den Saloni di Milano (Mailand). Die Internationale Möbelmesse fand inkl. Eurocucina und Eurobagno vom 12. bis 17. April zum 55. Mal statt.

Die Firma Balonier Natursteine e.K. in Osthofen hatte am 3. Mai Besuch von Kindergartenkindern, die zuvor das Steinmetz-Pixibuch geschenkt bekommen hatten.

Die nächste Ausgabe der Stone+tec findet 2018 statt. Das haben die ideellen Träger der Messe, der Fachbeirat sowie der Veranstalter NürnbergMesse GmbH gemeinsam beschlossen.

Für Kurzentschlossene: Am 23. Januar findet in Kassel das 11. Bauseminar der Fachzeitschrift Naturstein statt. Es sind noch Restplätze frei! Auf dem Programm stehen u.a. Vorträge über Kalkulation, die Beurteilung von Schadensfällen, rechtliche Hinweise und das Informationsangebot der Naturstein-Redaktion im Netz.

Die polnische Baumesse BUDMA findet dieses Jahr von 2. bis 5. Februar in Posen statt. 20 deutsche Aussteller haben sich bereits angemeldet. Die Veranstaltung könnte auch für Natursteinunternehmen interessant sein, die auf dem polnischen Markt Fuß fassen wollen.

Das junge portugiesische Unternehmen D2 Technology konzentriert sich auf die Produktion von CNC-gesteuerten Maschinen. Eine davon ist das Bearbeitungszentrum "Monster 3".

Um "Einsparmöglichkeiten im Betrieb" ging es bei einer Exkursion des Lehrgangs zum "geprüften Industriemeister Naturwerkstein" zur Firma Juma im oberbayerischen Gungolding.

Sie hatten keine Zeit, selbst zur Marmomacc nach Verona zu fahren? Kein Problem! Naturstein ist vor Ort und berichtet auf unserer Facebook-Seite direkt von der Messe.

30-jähriges Bestehen feiert in diesem Jahr die Z-LASER Optoelektronik GmbH. Gestartet ist die Freiburger Firma 1985 mit einem kleinen Team.

Das Natursteinunternehmen Marmor Freitag feiert sein 50-jähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür am 29./30. August.

Die Unternehmen der Dr. Baumann Unternehmensgruppe präsentieren sich auf der Marmomacc mit einem Gemeinschaftsstand.

Die Firma J. König präsentiert auf der Marmomacc Werkzeuge und Verarbeitungslösungen mit Schwerpunkt Keramikbearbeitung und 45°-Verklebung.

Prodim zeigt auf der Marmomacc seine neue Software-Lösung "Prodim Factory", die speziell für die Naturstein­industrie entwickelt wurde, um Zeit und Geld zu sparen.

Mit einem breiten Spektrum an Diamantwerkzeugen, Schleifmitteln und Zubehör präsentiert sich der Schleifmittelhersteller KGS Diamond auf der Marmomacc.

Seit ihrem Jointventure 2011 präsentieren sich die beiden Softwarefirmen Dietrich GmbH und Sekon GmbH unter dem Dach der D&S Software GmbH. Seitdem werden Marketing und Verkauf sowie Service und Support zusammen organisiert.

Für die Firma Heglmeier & Partner ist die Stone+tec keine Verkaufsmesse, sondern dient hauptsächlich der Kundenpflege.

Die Firma J. Kö­nig und ihre Partner zeigen auf der Stone+tec erstmalig eine komplette Großmaschinen-Produktionslinie und darauf abgestimmte Werkzeuge.

Die Firma Carl Meyer ist das vierte Unternehmen im Bunde der Dr. Baumann-Gruppe, das auf der Stone+tec ausstellt. Präsentiert wird die CM-650, eine Schleifstraße der neuen Modellgeneration.

Die niederländische Firma Prodim präsentiert auf der Stone+tec die digitalen Aufmaßsysteme der "Proliner 7 Construct"-Serie für die Steinindustrie.

Auf 300 m² Ausstellungsfläche präsentiert die L. Hietel GmbH & Co. KG gemeinsam mit ihren Partnerunternehmen auf der Stone+tec einen Mix aus Ma­schinen- und Werkzeugtechnologie.

Die nächste Fachmesse STONE findet vom 18. bis 21. No­vember in Posen statt. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange.

Die Firma Goldmann, Anbieter von Anlagen und Geräten rund ums Thema Sandstrahltechnik, präsentiert auf der Stone+tec neben staubfreien Strahlgeräten auch zwei Kompressortypen.

Bei der L. Hietel GmbH & Co. KG aus Dillenburg sind mittlerweile drei Generationen der Inhaberfamilie tätig.

Die Schmieder GmbH präsentiert auf der BAU in München Staubabsauggeräte und informiert über das Thema Schneiden und Bearbeiten von großformatigen Fliesen.