Seit Anfang des Jahres müssen Hersteller und Inverkehrbringer nachweisen, dass von Produkten wie Natursteinen oder Fliesen keine unzulässige Strahlenbelastung ausgeht. Das schreibt das zum 31. Dezember 2018 novellierte Strahlenschutzgesetz vor.

Mit der Neuerscheinung "Steine Berns" gehen Dr. Toni Labhart und Dr. Konrad Zehnder auf eine gesteinskundliche Entdeckungsreise durch die Schweizer Hauptstadt.

Über die Geschichte der Sandsteinindustrie am Main wird ein Buch erscheinen. Beleuchtet wird die Gewinnung in Vergangenheit und Gegenwart sowie der Einsatz von örtlichen Materialien für Bauwerke und Bildhauerarbeiten.

"Der GRIMM" (Bildatlas wichtiger Denkmalgesteine der Bundesrepublik Deutschland) von Prof. Dr. Wolf-Dieter Grimm ist nach wie vor die Bibel für die deutsche Natur­steinbranche und ab Ende 2017 wieder zu haben.

Am 11. November findet in Leipzig am Rande der Messe "Denkmal" das BIV-Steinmetzseminar "Denkmalpflege" statt.

Der Steinbruch Epprechtstein in der Nähe von Kirchenlamitz im Fichtelgebirge war am 21. September Schauplatz einer Demonstration neuer Untersuchungsmethoden von Natursteinvorkommen.

Deutschland ist steinreich! Holen Sie sich unsere Karte "Deutsche Naturwerksteine", die zeigt, wo welche Gesteinssorten und -arten gewonnen werden.

Am 21. September findet im Steinbruch Epprechtstein in Kirchenlamitz eine praktische Vorführung der Untersuchungsmethoden für die Steinbrucherkundung aus dem EU-Projekt "Sustamining" statt.

Was haben die Akropolis und das Taj Mahal gemein? Beide sind Weltkulturerbe, und beide sind aus Naturstein. Die Internationale Union der Geologischen Wissenschaften will das Natursteinerbe gezielt fördern.

Am 26. und 27. Februar fand auf Schloss Raesfeld das diesjährige euroFEN-Frühjahrs­seminar für Fliesen-, Estrich- und Natursteinleger statt. Es wird am 29. und 30. April wiederholt.

Am "Tag der Steine in der Stadt" rund um den 17. Oktober haben sich dieses Jahr wieder Steinbegeisterte deutschlandweit mit 34 Aktionen in 19 Städten beteiligt.

Unter dem Titel "Öland – Schwedens königliche Insel" hat MareTV eine Sendung über das Ostsee-Naherholungsgebiet für die Schweden produziert.

Türkische Studenten und Ingenieure haben erneut das EFBZ in Wunsiedel besucht.

Der Verband der Bau- und Rohstoffindustrie vero bietet vom 5. bis 14. März 2016 eine Fachexkursion nach Argentinien an.

In Lübeck fanden am 18. Oktober zum "Tag der Steine in der Stadt" gleich zwei Veranstaltungen statt.

Wir zeigen Ihnen sechs Gründe dafür, dass das Wutzstockfest im Schweinstal einen Besuch wert war.