ARDEX hat mit S 28 NEU einen Fliesenkleber im Programm, der speziell für die Verlegung von großformatigen Fliesen- und Platten auf Calciumsulfatestrichen entwi­ckelt wurde.

Zum zweiten Mal in Folge haben Deutschlands Architekten die BAU zu ihrer beliebtesten Fachmesse gewählt.

Anfang November 2013 haben in Fulda die 15. Sachverständigentage für das Fliesenlegerhandwerk stattgefunden.

Die HwK Koblenz führt in Zu­sam­menarbeit mit der Berufsbildenden Schule Mayen im Rahmen eines Pilotprojekts Naturwerksteinmechaniker (NWSM) zum Meisterbrief im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk.

Die Poschacher Natursteinwerke haben in neue Geräte für den Natursteinabbau investiert. In einem neuen Schaugarten werden außerdem Granite aus aller Welt ausgestellt.

Der Steinmetzbetrieb Michael Schulz in Schönebeck an der Elbe feierte 150-jähriges Bestehen. Die Firma hat bewegte Zeiten hinter sich.

Unter dem Motto "Westerwald meets Bollywood" feierte die Stone Experts Naturstein Großhandels GmbH am 4. Oktober ihr zehnjähriges Firmenjubiläum mit mehreren hundert Gästen.

Vom 13. bis 16. November veranstaltet die Firma AMC-Competent in Adnet eine Grabstein-Hausmesse.

Am 30. Oktober sendete das Bayerische Fernsehen BR3 live aus der Steinbildhauerei Reithmeier in Velburg.

Die Abschaffung der Meisterpflicht im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerk war laut ZDB eine Fehlentscheidung zulas­ten dieser Branche und der Verbraucher.

Bis 31. Januar 2014 können Arbeiten für den Gestaltungswettbewerb Grabzeichen eingereicht werden. Die Jury berücksichtigt ausschließlich Grabmale, die bereits versetzt sind.

Ein Becken aus zusammengeklebten Einzelteilen aus Botticino und eine aus Marmo di Covelano gefertigte Sitzbank für ein türkisches Bad hat der Designer Massimiliano Caviasca auf der Marmomacc präsentiert.

Steinmetzunternehmer Alexander Hanel ist für den renommierten Wirtschaftspreis "Querdenker-Award" im Bereich Marketing vorgeschlagen worden.

Laub kann Flecken auf Natursteinen verursachen. Der Magna-Beratungsservice informiert in einem Newsletter darüber, wie man Verfärbungen behandelt.

Unter dem Motto "Friedhof - ein Ort der Vergänglichkeit, der Veränderung und des Neubeginns. Ein Feld für Würde und Menschlichkeit", veranstaltet der LIV Bayern in Regensburg seine 5. Bayerische Friedhofskulturtagung.

Die Cosentino Group ist mit einer Webseite für ihre neue Oberfläche DEKTON gestartet. Der Auftritt richtet sich an Endkunden, Designer und Architekten.

Vom 15. bis 17. November öffnet die Naturstein Dassel GmbH in Warstein-Allagen ihre Tore für die jährliche Hausmesse. Die Firma fertigt von der Stele bis zur aufwändig gestalteten Urnengrabanlage verschiedenste Modelle.

Spaltfelsen, Einfassungen, Rohtranchen, Grabmale und Solitärsteine mit verschiedenen Oberflächenbearbeitungen präsentierte der Großhandel Natursteine Donderer in Messkirch auf seiner Hausmesse am 7. und 8. September.

Am 23. und 24. November öffnen Sebald und Gräf-Granit die Türen zur Hausmesse. Besucher können mit einem Shuttleservice zwischen beiden Firmen pendeln.

Rund 1.100 Besucher kamen zur Fliesen Preview der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH. Detlev Hill, Gründer des Netzwerkes steinkultur.eu, informierte auf der Fachmesse über die Bedeutung von Beratungsgesprächen für die erfolgreiche Arbeit mit Naturstein.

Am 12. Oktober feierte die Firma Franken-Schotter die Eröffnung ihres neuen Natursteinwerks in Petersbuch.

Um Schwarzarbeit und Steinmetzbeiträge für den Patronatstag ging es auf Jahresversammlung der Landesinnung Mecklenburg-Vorpommern. Der Vorstand informierte über Aktivitäten in den vergangenen Monaten.

Auf der diesjährigen Hausmesse "BernStein' 13" vom 29. November bis 1. Dezember stellt die Firma Bernhardt Natursteine neben neuen Designs auch neue Materialien wie San Siera und Polar vor.

Am 8. und 9. sowie am 29. und 30. November veranstaltet die Akademie des Handwerks auf Schloss Raesfeld ihr Expertenseminar.

Am 13. November findet der 2. Sopro ProfiTag "Fliesentechnik" im Dyckerhoff Infozentrum in Wiesbaden statt.

Unter dem Motto "Bunte Vielfalt – ... denn Zukunft braucht Ideen!" lädt das Natursteinwerk Böse vom 29. November bis 1. De­zember nach Großenlüder zur Hausmesse ein.

Die Firma Grabmale Groll/Hol­land Graniet veranstaltete vom 13. bis 15. September ihre traditionelle Hausmesse. Großes Thema war die Übernahme von Holland Graniet durch hansen-naturstein.

Am 14. September fand im französischen Hu­ningue ein Fest der beiden Partnerfirmen Apfl Granit GmbH und VulkaTec statt. Gefeiert wurde die Eröffnung eines Lagers und das sechsjährige Bestehen des Standorts Huningue.

Ein mitelalterliches Marktkreuz haben Steinmetze während eines Bildhauer-Symposiums im Rahmen des Hayner Burgfestes gefertigt. Außerdem wurden neun Gesellen freigesprochen.

Um über erfolgreiche Friedhofskonzepte zu informieren, die von Steinmetzen angebotene werden, hat die Innung Ortenau eine Mappe gestalten lassen. Sie wird an Stadt- und Ortsverwaltungen verteilt.

Vom 27. bis 30. November und vom 22. bis 25. Januar 2014 findet in der Meisterschule Aschaffenburg ein Schriftseminar statt. Es geht dabei um entwerfen und zeichnen, modellieren und gießen.

Die Stadt Nürnberg darf in ihrer Friedhofssatzung nicht mehr nur "nachweislich in der gesamten Wertschöpfungskette ohne ausbeuterische Kinderarbeit" hergestellte Grabmale zulassen.

Für die Bildungswoche der österreichischen Steinmetzmeister in Salzburg werden noch Aussteller und Sponsoren gesucht.

Am 29. und 30. November veranstaltet der LIV Niedersachsen sein traditionelles Verbandsseminar in Vienenburg. Zum Programm gehören Vorträge über die Themen Urheberrecht und Musterschutz sowie den demografischen Wandel.

Die Bildhauer- und Steinmetz-Innung Ulm hat ihre eigenen Briefmarken herausgebracht.

Akemi präsentiert sich seit Kurzem mit einem neuen Webauftritt. Das Design der Unternehmenswebseite ist frisch, Inhalte wurden überarbeitet und aktualisiert.

Der Gestaltungskreis Bayern stellte im Mortuarium des Eichstätter Doms kalligraphische Arbeiten mit Textpassagen aus Psalmen aus.

Noch bis 15. November können sich Handwerksbetriebe für den Wettbewerb "Sterne des Handwerks" bewerben.

In einer Pressemitteilung weist der BIV auf die Bedeutung der Gedenktage im November hin.

Um Mitglieder zu Diskussionen anzuregen, hat die Innung Mittelrhein einen Stammtisch veranstaltet.