Die Materialien aus unserer Naturstein-Datenbank, die im Juni am häufigsten geklickt wurden.

Die Schwarzwälder Granitwerke wurden im Jahre 1888 von Karl Kiederle in Bühl gegründet. Seit 2015 arbeiteten Petra Salzbrunn und Harry Hoffmann mit der Autorin Regine Kruzinna zusammen und stellten dieses einzigartige Werk über die Firmengeschichte zusammen.

Die Kanarischen Inseln sind nicht nur ein beliebtes Reiseziel. Das Inselgebiet im Atlantischen Ozean ist auch als Steinlieferant interessant. Die Firma Canteria de Arucas auf Gran Canaria gewinnt und verarbeitet vulkanische Gesteine für den Innen- und Außenbereich.

Der Freiburger Münsterbauverein bietet ab sofort immer samstags von 13 bis 14 Uhr eine Führung durch die Münsterbauhütte an. Am 24. Juli gibt es ganztägig Programm.

Als „schwungvoll“ beschreibt die Aschaffenburger Kunstwerkstätte Gerhard Gröters ihre neue Schrift „Sedura“.

 

Geoökologin Sigrid Tinz hat sich in ihrem Buch „Der Friedhof lebt!“ mit dem Friedhof als Ort des Lebens und der Artenvielfalt beschäftigt.

Gute Nachrichten für die europäische Natursteinbranche: Nach langer Pause öffnet die Branchenplattform Stone+tec im Messezentrum Nürnberg wieder ihre Tore. Veranstalter ist künftig allerdings nicht mehr die NürnbergMesse, sondern die AFAG Messen und Ausstellungen GmbH. Der genaue Termin wird in Kürze unter www.stone-tec.com bekannt gegeben.

„Über Wohngesundheit und Nachhaltigkeit nur zu reden reicht nicht, es gilt auch entsprechend zu handeln“ - dieses Fazit lässt sich aus einer aktuellen Reportage der Gesundheitslounge zum Thema „Wohngesundes Bauen und Nachhaltigkeit bei der Sopro Bauchemie“ ziehen.

 

Die BG BAU bietet über ihren Arbeitsmedizinischen Dienst der BG BAU (AMD der BG BAU) Corona-Schutzimpfungen an.

 

Die neuen Versionen der Branchensoftwarelösungen DIESTEIN und StonePro der Firma Dietrich bieten neue Technologien und Tools im Bereich Workflow-Steuerung.

 

Die Fortbildung "Gepr. Restaurator/in im Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk" erfuhr eine Höherstufung und eine neue Abschlussbezeichnung: "Master Professional für Restaurierung im Handwerk".

 

Bei der Serienmontage kann der Zeitaufwand pro Befestigungspunkt in Summe einen wesentlichen Kostenfaktor darstellen. Abhilfe schafft das neue Bolzenanker-Setzgerät FA-ST II des Befestigungs-Spezialisten Fischer.

Im Museum für Sepulkralkultur in Kassel sind noch bis zum 1. August Werke von Herman de Vries und Fotografien von Daniel Tchetchik und Edith Held zu sehen.

Das Kuratorium Immaterielles Erbe Friedhofskultur startet im August ein Online-Seminar zum Thema "Kulturnetzwerken", das sich v. a. an Friedhofsverwaltungen richtet, aber auch für andere Friedhofsgruppen interessant ist. Außerdem bittet es, um Weiterleitung eines Vortragsangebots an Volkshochschulen.

 

Die Reisch Sprengtechnik GmbH beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Planung und Durchführung kontrollierter und sicherer Sprengungen, z.B. in Steinbrüchen.

 

Der Erhalt des Wissens um die historischen Kalke und Bindemittelsysteme ist dem Bundesverband Deutscher Steinmetze (BIV) wichtig, deshalb bietet er nun dieses interessante Seminar am 1.07.2021 an.

 

Nutzer des neuen Grabstein-Konfigurators von HABU können Grabmalmodelle individuell gestalten. An seinem Hauptsitz in Syke hat das Unternehmen seine Kapazitäten erweitert.

 

Tobias Neubert ist neuer Vizepräsident des Sächsischen Handwerkstages, der größten Landeshandwerksorganisation in Ostdeutschland.

 

Die Block+ GmbH mit Sitz in Burghaun ist Direktimporteur von Rohblöcken, Tranchen und Unmaßplatten aus iranischen Gesteinen. Neu im Sortiment ist JUPITER CRYSTAL für den exklusiven Innenausbau.

 

Das Wiesbadener Unternehmen Sopro Bauchemie setzt seit vielen Jahren auf Vor-Ort-Promotion und unterstützt Fachhändler und Handwerker werbewirksam bei Kundenveranstaltungen. Nun wurde der Roadshow-Fuhrpark nochmals um drei Gespanne erweitert. Insgesamt zehn Aktionsanhänger sind nun im Verkaufsgebiet unterwegs

Klarheit im Denken und Klarheit fürs Leben versprechen die Helfrecht-Planungstage im Kloster Waldsassen in der Oberpfalz. Nächster Termin: 9. bis 13. August 2021

Infostunden zu "CUBO Begegnungen" - das neue Gestaltungskonzept der Steinmetzbranche im Juni und die BIV-Bundestagung ist für den 22.-24.09.2021 in Gotha geplant.

 

Lithofin hat sein Sortiment um vier nachhaltige Produkte erweitert, die vegan und auf pflanzlicher Basis hergestellt werden.

 

MKS Funke, ein führender Anbieter von Schleif-Werkzeugen, Schleifmaschinen, Absaugtechnik und chemischen Ergänzungsprodukten für die leistungsfähige Bearbeitung von Böden, startet mit einer neuen Website durch.

Nachruf von Prof. Dr. Siegfried Siegesmund auf Dieter Drossel, der am 2. Juni verstarb.

 

Der Deutsche Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) vertritt die Interessen der deutschen Naturwerkstein-Industrie. Seine Mitglieder unterstützt er mit verschiedenen Maßnahmen, Unterlagen und Beratungsleistungen.

 

Vom 5. bis 6. November 2021 findet im Mercure Hotel in Schweinfurt das 21. Internationale Sachverständigentreffen der Fußbodenbranche wieder als Präsenzveranstaltung statt.

Als Parkfriedhof dient der Ohlsdorfer Friedhof zwei Zwecken gleichermaßen: als Begräbnisstätte der Trauer und dem Gedenken und als Grünraum der Erholung und dem Naturerlebnis. Doch während der Corona-Pandemie stieg die Zahl neuer Gäste mangels anderer Ausflugsziele sprunghaft an, sodass eine sichtbare Regelung für ein gutes Miteinander wichtig wurde.

Haz Marble ist Spezialist für die Gewinnung, Verarbeitung, Planung und Installation von Natursteinen. Das Unternehmen hat bereits mehr als 600 Projekte in über 40 Ländern realisiert.

 

Über 80 Jahre nach der Erstsynthese von Polyurethanen durch Otto Bayer im Jahre 1937 hat sich die Produktgruppe in vielen Bereichen der Industrie bewährt. Akemi hat das Potenzial dieser 2K-Reaktionsklebstoffe für die Natur- und Kunststeinbranche erkannt und betreibt Forschungen auf diesem Gebiet.

 

Mit den Werbeunterlagen des Budde Fachverlags – vom Flyer bis zum DIN A4-Katalog - haben Grabmalgeschäfte die Möglichkeit, ihren Kunden eine breite Palette unterschiedlicher Grabmalgestaltungen zu präsentieren.

 

Die Uzin Utz AG ist im Pandemie-Jahr 2020 gewachsen. Der weltweit agierende Anbieter für Bodensysteme steigerte seinen Umsatz gegenüber 2019 um 3 % auf 383,6 Mio. €.

Der Steinmetzbetrieb Schwartzenberg ist Spezialist für den Restaurierungsbereich. Das Aachener Unternehmen hat sich zwei Laserscanner zugelegt und unterstützt Kolleginnen und Kollegen.

 

Die Staatliche Fachschule für Steintechnik und Gestaltung Wunsiedel im Fichtelgebirge wird zum Schuljahresbeginn Mitte September 2021 wieder Präsenzunterricht anbieten.

Die Schlingelhoff GmbH vertreibt in Deutschland und Österreich neue Monoseilsägen-Modelle des italienischen Herstellers SIMEC.

 

Seit Februar wirkt Dr. Heidi Vormann als Ulmer Münsterbaumeisterin. Als 22. in der Reihe der Münsterbaumeister/innen will die promovierte Architektin zusammen mit ihrer Bauhütte und externen Spezialisten alles dafür tun, das Denkmal zu bewahren.

Morgen am 8. Juni 2021 von 9:00 bis 12:00 Uhr findet ein simultan-gedolmetschtes Webinar zum Thema Denkmalpflege statt.

 

Schweren Herzens nehmen alle, die ihm verbunden waren, Abschied von Dieter Drossel, der am 2. Juni verstorben ist.

Um ihn trauern seine Frau Heike und seine Töchter Eva und Ina, die ihm bis zuletzt zur Seite standen, sowie viele Freunde und Geschäftsfreunde aus der internationalen Natursteinwirtschaft, die ihn stets in guter Erinnerung behalten werden.

Die Gräf Granit GmbH aus Höchstädt im Fichtelgebirge hat ihr Sortiment um zahlreiche neue Grabmal-Modelle und Materialien ergänzt.

 

Das Thema »Luftreinhaltung« hat in der Pandemie an Bedeutung gewonnen, nicht nur in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen. Der Absaugtechnik-Hersteller ESTA stattet mehr und mehr Industrie- und Handwerksbetriebe mit Luftreinigern aus.