Wechsel an der EACD-Spitze

Buchvorstellung mit EACD-Mitgliedern, dem neuen Präsidenten Marcial Lopez (hintere Reihe Mitte) und Europatournee-Teilnehmern (Bild: Richard Watzke).

Marcial Lopez von der Stiftung Basler Münsterbauhütte ist neuer Präsident der European Association of Building Crafts and Design (EACD). Er wurde am 9. Mai bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Münchner Rathaus einstimmig zum Nachfolger Jean Paul Foucher  gewählt, der sein Amt wegen beruflicher Veränderungen vorzeitig abgab. Ursprünglich war vorgesehen, dass Lopez die Präsidentschaft erst 2015 übernimmt. Neuer erster Vizepräsident ist  Prof. Wolfgang Kippes.

Auf der Versammlung in München wurde auch eine Buchdokumentation vorgestellt, die das EACD-Komitee gemeinsam mit sechs Absolventen der 2. Europatournee der Vereinigung herausgegeben hat. Die Tour-Teilnehmer hatten an mehreren Stationen in europäischen Ländern gearbeitet und sich zum „European Master of Craft“ weitergebildet. Die EACD, der Verbände, Organisationen, Bildungszentren und Dombauhütten angehören, setzt sich für eine einheitliche Steinmetzausbildung auf europäischer Ebene ein.

Kontakt: www.eacd.cc

(27.5.2014)