VSBS wählt neuen Präsidenten

Im Mittelpunkt der Frühjahrsversammlung des Verbands Schweizer Bildhauer- und Steinmetzmeister VSBS am 10. April in Luzern steht die Wahl eines neuen Präsidenten. Als Nachfolger für den Ende 2012 nach sieben Amtsjahren zurückgetretenen Marco Marazzi, Kreuzlingen, stellt sich der bisherige Vizepräsident Ernesto Ghenzi, Rapperswil-Jona, zur Wahl. Rechtzeitig zur Generalversammlung ist der VSBS-Jahresbericht 2012 erschienen. Er kann unter www.vsbs.ch/aktuell eingesehen und heruntergeladen werden. (sta)

(4.4.2013)