Tage der offenen Tür

Das Modell aus Black Cosmo mit Ornament, allseits poliert, kommt bei Holland-Graniet-Kunden gut an.

...genauso wie dieses Grabmal aus Cosmo, teils poliert, teils geschliffen

Bei Holland Graniet wird das Grabstein-Programm ständig weiter entwickelt. Um die Kunden in Zentral-Deutschland noch besser bedienen zu können, wurde im Frühjahr 2012 in Stukenbrock in die Nähe von Bielefeld ein neues Lager eröffnet. Für dieses Frühjahr sind in verschiedenen Lagern inklusive Stukenbrock  und Oberstotzingen vom 8. bis 10. März Tage der offenen Tür geplant. In Hammelburg finden sie am 20. und 21. April und in Schwandorf am 4. und 5. Mai statt.

Holland Graniet ist Mitglied der Interessengemeinschaft Asiatische, Afrikanische und Lateinamerikanische Natursteine e.V.  "Unsere Produkte sind IGEP-zertifiziert und damit frei von Kinderarbeit", so Geschäftsführer Hayo van der Woude.

Kontakt und weitere Informationen:
Hayo van der Woude
Holland Graniet BV
Steenhouwer 2
NL-9502 ET Stadskanaal
Tel: 0031/(0)599/620320
Fax: 0031/(0)599/619669
hrvanderwoude@hollandgraniet.nl
www.hollandgraniet.com

(12.2.2013)