Tag der Steine in der Stadt in Lübeck

Beginn des geologischen Spaziergangs in der Nähe des Holstentors

Insgesamt nahmen etwa 30 Personen die an den Veranstaltungen teil.

Obwohl Lübeck eher für seinen Backstein bekannt ist, lassen sich viele Natursteine in der Stadt finden.

Am 18. Oktober fanden deutschlandweit  Vorträge, Stadtführungen und Werkstattbesichtigungen zum "Tag der Steine in der Stadt" statt. In Lübeck lud der Geopark Nordisches Steinreich zu einem geologischen Spaziergang unter dem Motto "Heiße Wüsten, tropische Meere und versunkene Häuser" ein. Im Anschluss konnte das Produktionswerk des Natursteinwerks Rechtglaub-Wolf in Selmsdorf besichtigt werden. Hier wurde Steinbearbeitung von gestern bis heute gezeigt. Dabei legten die Besucher auch selbst Hand an. Insgesamt nahmen etwa 30 Personen die an den Veranstaltungen teil.

Kontakt:
Natursteinwerk Rechtglaub-Wolf
Travemünder Allee 34
23568 Hansestadt Lübeck
Tel.: 0451/37001 -00
Fax: 0451/37 001 -11
s.wolf@naturstein-wolf.de
www.naturstein-wolf.de 

(Veröffentlicht am 27.10.2014)

Autorin: Christine Kulgart