Studieren ohne Abitur

Auch ohne Abitur ist ein Studium möglich: Die privaten AKAD-Hochschulen bieten allen jungen Menschen mit abgeschlossener, mindestens zweijähriger Berufsausbildung die Möglichkeit zu 15-monatigen Probestudiengängen in den Fächern Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen und Elektrotechnik mit anschließender Zu­gangsmöglichkeit zum Bachelor of Engineering.

Teilnehmer, die das Probestudium erfolgreich absolvieren, können danach unter Anrechnung der bereits erbrachten Leistungen in den entsprechenden technischen Bachelorstudiengang einsteigen. Die Probestudiengänge sind Fernstudiengänge mit Online- und Präsenzanteilen und können von Berufstätigen neben dem Job absolviert werden.
Infos unter www.akad.de

(Erschienen am 27.05.2013)