Stone+tec 2020: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Vom 17. bis 20. Juni 2020 findet die 21. Stone+tec in Nürnberg statt. "Die Stone+tec ist am Messeplatz Nürnberg eine Traditionsmesse und eine der wichtigsten Branchenveranstaltungen im deutschsprachigen Raum", sagt Beate Fischer, Leiterin der Stone+tec. "Wir freuen uns darauf, 2020 viele internationale Aussteller hier zu begrüßen und den Besuchern eine erstklassige Veranstaltung zu bieten." Noch bis 31. Oktober 2019 profitieren Unternehmen vom Frühbucherrabatt auf den Standflächenpreis, so Beate Fischer. Die Detailplanung beginne im Herbst. 

Sonderschau „Unser Naturstein – Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft“ 

Neben den diversen Ausstellungsbereichen wird es wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, Fachvorträgen und Diskussionsrunden geben. Wie auf der letzten Messe 2018 ist auch für die Stone+tec 2020 die Sonderschau "Unser Naturstein – Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft" vorgesehen. Mit dieser Aktion soll die Aufmerksamkeit der Besucher auf regionale Naturwerksteine aus dem deutschsprachigen Raum gelenkt werden. Steinanbieter, die an dieser Sonderschau teilnehmen, präsentieren kostenlos jeweils zwei Rohplatten sowie ein aus den gezeigten Materialien gefertigtes Objekt auf einem von der Messe hochwertig gestalteten und zentral platzierten Stand. Voraussetzung ist jedoch, selbst Direktaussteller auf der Messe zu sein. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.
Übrigens: Naturstein wird als Medienpartner diese Aktion begleiten. Wir stellen die jeweiligen Firmen mit ihren Steinen und Kontaktdaten noch vor Messebeginn in unserer Fachzeitschrift vor. Auch werden wir wieder eine Broschüre veröffentlichen, die all diese Artikel beinhaltet. Diese wird unserer Messeausgabe beigelegt, die auf allen Messeständen verteilt wird. Bewerben Sie sich und machen Sie mit! Schicken Sie uns eine E-Mail an naturstein@ebnermedia.de

Auszeichnung "Deutscher Naturstein-Preis"

Der Deutsche Naturstein-Preis wird alle zwei Jahre vom Deutschen Naturstein-Verband (DNV) in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA) auf der Stone+tec verliehen. Er gehört zu den anerkanntesten Architekturpreisen. Die Auszeichnung stellt den Baustoff Naturstein in den Mittelpunkt und blickt dabei auf Leistungen sowohl im Städtebau als auch in der Architektur. Projekte können bis 31.Januar 2020 eingereicht werden. Informationen zur Anmeldung unter: www.deutscher-natursteinpreis.de oder in unserer September-Ausgabe auf S. 116

Nachwuchs-Wettbewerb

2018 veranstaltete der Bundesinnungsverband des deutschen Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks (BIV) auf dem Messevorplatz einen Nachwuchswettbewerb für junge Steinmetze und Steinbildhauer. Die Aktion fand großen Anklang und wird daher auf der Stone+tec 2020 wiederholt. Der BIV würdigt damit besondere Leistungen des Branchennachwuchses.

Ideelle Träger der Stone+tec sind der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) und der Bundesinnungsverband des deutschen Steinmetz- und Steinbildhauer-handwerks (BIV). International wird die Fachmesse unterstützt vom italienischen Maschinenherstellerverband Confindustria Marmomacchine.

Veranstalter:
NürnbergMesse GmbH
Messezentrum
90471 Nürnberg
Tel. 0911 8606-0
Fax 0911 8606-8228
stone-tec@nuernbergmesse.de
www.stone-tec.com

(veröffentlicht am 30. August 2019)